Jump to content
Hello World!

trendskater

Supporter
  • Content Count

    110
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

trendskater last won the day on April 23 2018

trendskater had the most liked content!

Community Reputation

9 "Gefällt mir" erhalten

About trendskater

  • Rank
    Beteiligt sich

Profile Information

  • Ich fahre
    Tiger 800 XCx
  • Fahrweise
    Entspannt zügig
  • Wohnbereich
    Hamburg

Recent Profile Visitors

1,168 profile views
  1. Und, hast Du die Teile angebaut? Irgendwelche Komplikationen? Ich habe mir gerade ebenfalls die heed via ebay geordert – scheinen perfekt zu sein in Kombi mit den bereits montierten Serienbügeln. Ich kann bei Interesse gerne berichten, wenn ich sie montiert habe ...
  2. Ich finde sie ohne auch cooler. Gleiches ist mir letztens mit meinen Tank-Aufklebern passiert – zwei Wochen fand ich's cool, danach hab ich sie runtergenommen und durch ein wunderschönes NICHTS ersetzt. Einfach klassisch-schön
  3. Für viele Motorradkäufer ist klar, der Original-Topf muss direkt durch einen Zubehör-Topf ausgetauscht werden. Ich war anfangs auch der Meinung, dass es der passende Arrow Endschalldämpfer sein soll ... es scheiterte allein an der Bereitschaft, dafür noch mal zusätzlich Geld hinzulegen. Mittlerweile (nach knapp 10.000 km) stelle ich aber immer mal wieder fest (vor allem nach etwas flotteren Antritten), dass der Original-Topf an meiner Tiger 800 mittlerweile bissiger und bisweilen richtig rauh klingt. Nicht lauter, aber doch deutlich kerniger, als ich es vom Anfang in Erinnerung habe. Es scheint also wirklich so, dass die Töpfe sich mit der Zeit "setzen". Hängt vermutlich mit der natürlichen Veränderungen / Reduzierung des Dämmmaterials zusammen, oder? Vielleicht wäre also ein guter Tipp für alle, die zweifeln und kurz nach Kauf gerne schon etwas mehr "Sound" hätten, einfach mal die ersten 10.000 km abzureißen und zu schauen, was passiert. Da ich eh nicht auf Lautstärke aus bin, macht mich die Entwicklung bei meinem Auspuffsound sehr zufrieden – der Wunsch nach einer Alternative regt sich jedenfalls nicht mehr
  4. Wow... also wenn Optik gar keine Rolle mehr spielen soll, dann geht das ok. Gilt auch für das Kringelmuster, hihi ... (Ich weiß, vermutlich ein Test und das Teil wird später gefälliger integriert ... hoffentlich ...)
  5. Genau das fehlt mir – völlig anderer Charakter und damit wieder deutlich im optischen Standard bzw. für mich austauschbar.
  6. Ich habe die Powerbronze montiert, bin damit super happy - auf dem Vorher-Nachher-Bild links die kleine Touratech, rechts die Powerbronze.
  7. Viel Spaß mit Deinem neuen Möp! Die 2014 hat noch kein Ride-by-Wire, oder? Die schwammige Bremse fällt vielen Umsteigern auf, ich muss mich auch immer kurz daran gewöhnen, dass ich bei anderen Maschinen nicht so reindrücken muss, wie bei meiner Xc. Dennoch, hatte nie Probleme mit zu lascher Bremswirkung ... scheint in den neuesten Modelljahren auch behoben worden zu sein.
  8. Kann ich so nicht bestätigen (2016 Tiger XCX). Meine zieht ruhig nach oben, auch im oberen Drehzahlbereich jenseits der 4500 ...
  9. Nippy > Engl. für flink oder schnell. Für ne Mopedzubehörbude passt das doch bestens
  10. Puah, das wäre rein optisch so gar nicht meins ... Ich bin mit meiner Sportscheibe nach wie vor rundum zufrieden, kein Lärm und an den Druck im Brustbereich gewöhnt man sich sehr schnell. Falls jemand eine kleine Touratech suchen sollte, ich hätte noch eine liegen ...
  11. Die original Handschützer lassen sich ja ansonsten auch sehr leicht verdrehen ... da genügt es eigentlich, die Schrauben am Ende ein klein wenig zu lockern und das Plastik leicht nach unten zu schieben am Griffende. Schon hast Du mehr Luft ... Ich persönlich habe es aber noch nie als zu heiß empfunden, was aber vielleicht auch an meinen Handschuhen liegt – ich habe mir nach allerlei Zwischenlösungen (im Sommer dünner, im Winter dicker – und leider auch sehr viel "unfühliger") die Held Air N Dry gegönnt. Die haben zwei getrennte Kammern (gefüttert und ungefüttert, Goretex) zum Reinschlüpfen. In Kombination mit ner Griffheizung brauche ich nichts anderes mehr.
  12. Ja, zum Glück. Super, dass das jetzt im Nachgang doch noch passiert ...
  13. Schau mal hier: https://www.appgefahren.de/stichtag-14-mai-2018-garmin-nimmt-navigon-apps-vom-markt-221889.html Der Info nach gibt es "im Rahmen der Laufzeit" weiterhin Karten-Updates. Wenn ich das richtig verstehe und rechne, demnach noch bis Mai 2020, denn grundsätzlich kann die App wohl noch mindestens ein Jahr lang uneingeschränkt genutzt werden – nur ohne In-App-Käufe.
  14. Dein Eindruck hatte ich auch nach einem direkten Vergleich während der Fahrt – ich bin an den ersten Ausfahrten dann erstmal vorbeigefahren. Allerdings kam es mir so vor, als würde sich das nach ca. 5 Minuten wieder einspielen ... ob es sich "justiert" oder ich mich nur daran gewöhnt habe, kann ich nicht sagen. Ich finde es schon extrem schade, dass die Cruiser-App eingestellt wurde / wird. Communityfunktionen, Schräglagensensor etc. benötige ich persönlich auch nicht – also wird es wohl darauf hinauslaufen, mir ab und zu ein Calimoto-Wochen-Abo zu holen. Ich hoffe, dass ich noch lange via Cruiser fahren kann.
  15. Was eine Übersicht der kostenlosen / kostenfreien Features angeht, da wirst Du auf der Anbieterseite direkt fündig: https://calimoto.com/de/preise/de Bei Calimoto musst Du in der kostenfreien Variante zwei Bundesländer auswählen, in denen Du dann fahren kannst bzw. die Karten bekommst. Ein Test der App war problemlos, scheint mir eine gute Alternative zu sein, wenn meine Cruiser App von Navigon (leider keine Updates mehr, Produkt wurde eingestellt) nicht mehr zu gebrauchen ist. Ein Kumpel von mir ist mit der "Kurviger" App sehr zufrieden, die gibt es jedoch nicht fürs iPhone. Für mehr zum Thema schau mal hier :
×
×
  • Create New...