Jump to content
Hello World!

Stephan250

User
  • Content Count

    4
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0

About Stephan250

  • Rank
    Einsteiger

Profile Information

  • Ich fahre
    Tiger 885i
  • Fahrweise
    Moderat

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo Tigerfreunde, meine Tiger zickt ein bisschen. Nach längerer Tour diese Woche ist mir aufgefallen, dass das Standgas (Kupplung gezogen und Gang drin) viel zu hoch ist. Zeitweise 1800-2200 /min. Wenn ich den Leerlauf (N) rein mache geht die Drehzahl auf 1200 /min. Ist also die normale Drehzahl im Standgas, laut TuneECU. Wenn die Drehzahl im Leerlauf normal ist, auch wenn ich mit dem Gas spiele und diese wieder rasch auf 1200 /min geht, warum dann bei eingelegtem Gang nicht? Ich mein dann kann doch nichts LLSM sein? Wenn ich die Kupplung bei eingelegtem Gang komme lasse kann ich die normale Standgasdrehzahl erzwingen. SObald ich wieder Gas gebe, steigt diese auf 1800-2200/min. Ich weiss nicht mehr weiter. Kann mir jemand helfen? Ich habe keine Ahnung mehr. Vielen Dank und ein tolles Wochenende!
  2. Vielen vielen Dank! Das nimmt mir eine Sorge weniger. Nun habe ich aber noch etwas, was mir zu denken gibt: Ich habe die Tiger nochmal laufen lassen und ich habe am Generator klackernde Geräusche feststellen müssen. Abgetastet und es vibriert relativ stark. Ist das normal!? Viele Grüße und Danke nochmal! Stephan
  3. Hallo Tigerfreunde, ich darf mich gleich mit einem Problem vorstellen! Ich bin der Stephan 26 aus Karlsruhe und bin seit gut einer Woche stolzer Besitzer einer 885i. Die Gute sifft an der Markierten Stelle. Dazu noch (ich glaube es zumindest) am Temperatursensor ein kleines bisschen unten. Aber das tut nichts zur Sache(das bisschen). Ich wollte einfach von euch wissen, was das für ein Schlauch ist und für was dieser gut ist. Habe schon die englische Version des Reparaturhandbuchs gelesen, finde aber nichts. Ich tippe mal das gehört zum Kühlkreislauf.!?! Aber warum kommt da Öl raus? Hab die Schelle aufgemacht. Schmierig das ganze... Kann mir einer helfen? Was anderes: ich habe gemerkt, dass der Ausgleichbehälter soo richtig Schlammig ist am Grund. Kann das die Kanäle vom Wärmetauscher verstopfen? Habt ihr da eine Idee, wie ich diesen wieder frei bekomme!? Viele Grüße euch Allen!
×
×
  • Create New...