Jump to content

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

Steffen_MK

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    368
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Gewonnene Tage

    4

Steffen_MK gewann am 1.August

Steffen_MK hatte die beliebtesten Inhalte.

Ansehen in der Community

41 "Gefällt mir" erhalten

Über Steffen_MK

  • Rang
    Aktiver User

Profilinformationen

  • Ich fahre
    Tiger Explorer XRT Bj. 2017
  • Fahrweise
    Tourer
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    Sauerland + Ruhrgebiet

Letzte Besucher des Profils

874 Profilaufrufe
  1. Hallo Patrick, ich habe den Kunststoff-Motorschutz - dem habe ich das auch nicht zugetraut. Deshalb habe ich diesen demontiert und das Motorrad an der Krümmeranlage mit einem Holz + Lappen (Höhenausgleich) an der Krümmeranlage abgestützt. Gruß Steffen
  2. Steffen_MK

    Rangierhilfe

    Hallo Horti, die Last auf's Vorderrad ist so gering, daß der Reifen in 5 Monaten Pause keinen Schaden nehmen würde, wenn Du das Vorderrad nicht entlastet hätetst. Aber es schadet auch nicht... Gruß Steffen
  3. Steffen_MK

    Rangierhilfe

    Wie stark wird das Vorderrad denn eingedrückt, wenn das Motorrrad auf dem Hauptständer steht, damit dieses über die Winterpause entlastet werden müßte? Gruß Steffen
  4. Der ganze Kardan wurde von Trumph in Japan in Auftrag gegeben, ist also keine Triumph-Entwicklung. Deswegen läuft er auch so schön unauffällig! Gruß Steffen
  5. Steffen_MK

    Mal wieder Reifen 😃

    ...und das findest Du hier.
  6. Hallo Holger, ja, das habe ich schon so verstanden, aber wie soll man denen am Telefon ohne Artikelnummer klarmachen, welche von den 20 Verlängerungen, die TT jemals im Programm hatte, ich meine? Selbst per E-Mail mit Foto kann es verschiedene geben, die so aussehen. Ich weiß nicht, ob die mit der Angabe "für Triumph Tiger 1050" etwas anfangen können, vor allem, wenn der Artikel in deren Datenbank nicht mehr gelistet ist und die nicht mehr mit Hilfe des Motorradtyps danach suchen können. Wenn sie aber die Verlängerung in ihrer Niederlassung liegen haben, steht die Artikelnummer sicher auf dem Karton. Deshalb die Frage nach der Artikelnummer. Gruß Steffen
  7. Hallo Alpenschleicher, vielen Dank für die Rückmeldung. Gute Idee, TT anzuschreiben, das werde ich machen. Vielleicht habe ich ja Glück! Hast Du (oder jemand anderes hier im Forum) die TT-Artikelnummer oder TTs genaue Bezeichnung der Verlängerung zur Identifikation? Denn sonst nützt das ganze Anschreiben nichts... Gruß Steffen
  8. Hallo Alpenschleicher, ich hole diesen Thread nochmal aus der "Versenkung", da ich das Problem noch immer nicht gelöst habe. Wie war denn die neue Fußposition auf Eurer Stubaitaltour für Deine Sozia? Kommst Du jetzt mit ihren Füßen ins Gehege, da sie ja jetzt weiter unten und weiter vorne sind? Weißt Du, wo man die Touratech-Verlängerungen noch beziehen kann? Auf deren Webseite bin ich leider nicht fündig geworden... Gruß Steffen
  9. So wie Du es beschreibst, paßt es bei mir auch. Gruß Steffen
  10. Ich glaube, das Geräusch, welches Du meinst, kommt vom Getriebe. Meine TEX erzeugt im 4. Gang bei leichter Last einen hohen Ton als Nebengeräusch und ich bin der Meinung, das kommt von den Zahnrädern des 4. Gangs.
  11. Zu dem Gelenk im Schalthebel und den (angeblich (?)) dadurch entstehenden Schutz gegen Abbrechen bei einem Umfaller habe ich mal eine Frage: Das Gelenk sitzt doch lediglich an dem kurzen Schaltknebel und nicht an dem Hebel selbst. Wenn sich das Motorrad seitlich auf den Schaltknebel legt, wird dieser doch axial belastet und das Gelenk hat überhaupt keinen Anlaß, umzuklappen. Dieses klappt doch nur dann um, wenn die Belastung von vorne kommt! Worin besteht also die Schutzwirkung vor Schäden eines Schalthebels mit Gelenk im Vergleich zu einem ohne Gelenk? Gruß Steffen
  12. Steffen_MK

    Gabel undicht

    Ok!
  13. Steffen_MK

    Gabel undicht

    Vielen Dank für die Antwort! Bei meinem nächsten die Asphaltstraßen verlassenden Ausritt werde ich mal verstärkt das Display im Auge halten. Gruß Steffen
  14. Steffen_MK

    Gabel undicht

    Hallo Kleener, mir ist bekannt, daß das TSAS nach ca. 6 Sekunden Offroad-Fahrt automatisch in den Offroad-Modus gehen soll, habe das an meiner 2017er XRT aber noch nie bemerkt. Wird das im Display angezeigt? Oder macht das TSAS das "heimlich"? Ich entschuldige mich bei dem Threaderöffner für den kleinen OT-Exkurs! Gruß Steffen
  15. Steffen_MK

    Inspektionskosten

    Gruß Steffen
×