Jump to content
Hello World!

Mobed

User
  • Content Count

    383
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Mobed last won the day on October 16 2018

Mobed had the most liked content!

Community Reputation

24 "Gefällt mir" erhalten

About Mobed

  • Rank
    Aktiver User

Profile Information

  • Ich fahre
    MotoGuzzi V85TT
  • und
    ehem. Tiger XCX, Explorer XRX
  • Fahrweise
    touristisch bis sehr sportlich
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    D — Nähe Erlangen / Herzogenaurach

Recent Profile Visitors

1,173 profile views
  1. ...1hab noch vergessen...irgendwo zwischen Ingolstadt und Greding noch eine Tiger Explorer XCA in Khaki überholt....also 11 !!!!!
  2. Heute war Tiger-Tag ...am Passo Promollo/Nassfeld 4 Explorer aus Schweden, auf dem weiteren Weg in Richtung Felbertauern dann nochmal 3 einzelne Explorer und 3 1200er. (10!!!! große Tiger ) ....und eine 800er.
  3. Die Regeln sind einfach: Dimension und Tragkraft im Fahrzeugschein müssen eingehalten werden. Mischbereifung ist erlaubt. ....PUNKT... Zur Unsicherheit tragen auch die Reifenhändler bei, die ausschließlich "freigegebene" Reifen montieren. Die Tests und daraus resultierenden "Reifenfreigaben" der Reifenhersteller machen aber durchaus Sinn, wenn man diese als Empfehlung betrachtet. ...nehmen wir den Conti-Mitarbeiter, der den RoadAttack 3 im Hochgeschwindikeitsbereich als problematisch bezeichnet....was ich ja ebenso erlebt habe... Dann könnte der Käufer, der hohe Geschwindigkeiten fährt, daran orientieren und evtl. einen anderen Pneu wählen, oder ist zumindest mangels "Freigabe" sensibilisiert und tastest sich langsam an extreme Fahrbedingungen heran. Aber alles wie gehabt und gefühlt 1001mal durchgekaut....
  4. Danke für Eure Ausführungen 😎 Dieses Forum ist wirklich einmalig👍🏻 Im Guzzi-Forum habe ich mal um Info bezüglich des Hinterrades bei diesem Modell gebeten und bei 2von 7 Besitzern ist das Hinterrad auch ohne Gewichte. Egal, am Dienstag habe ich Termin, mal sehen was dabei rauskommt. Auf jeden Fall muss danach der Reifen radial zentrisch sitzen Beim Reifenhändler meines Vertrauens könnte ich ja beide Räder prüfen lassen, aber das müsste ich natürlich bezahlen 💰
  5. Ich fahre den Reifen auf der Moto Guzzi V85. Haftung nass wie trocken mindestens so gut wie Pirelli Scorpion Trail 2. ...aber spürbar mehr Geländetauglichkeit... Nachteil: ab ca. 80 km/h aufdringliches Jaulen.
  6. Nun, DAS ich leider bestätigen... Habe den Road Attack 3 ca. 7500 km auf der 16er XRX gefahren. Ab ca. 180 km/h neigte die TEX zum Pendeln, je nach Beladung, Straßenzustand und Scheibenstellung....mal gar nicht, mal mehr, mal weniger. Einmal wurde es wirklich bedenklich stark. TROTZDEM...war dieser Reifen für mich persönlich der beste, den ich auf der TEX gefahren habe.
  7. Ich kenne es auch nicht anders, als dass die Räder gewuchtet werden sollten. ...im Netz findet man unterschiedliche Auffassungen dazu, u.a. von Leuten, die "Rennerfahrung" haben. Hintergrund meiner Frage ist, dass ich bei meiner V85 am Hinterrad keine Wuchtgewichte habe und der Reifen radial nicht exakt zentrisch sitzt und dadurch einen leichten Höhenschlag hat (ca. 2mm), was sicher beim Fahren nicht spürbar ist. Evtl. gleicht der Schlag sogar die Unwucht aus....es handelt sich übrigens um Schlauchfelgen. Ich wundere mich nur, dass man hier ohne Gewichte auskommen sollte. Bevor ich meinen Händler damit konfrontiere wollte ich mir nur eure Meinung einholen 😌
  8. Mal ne Frage in die Runde... Hinterrad wuchten oder nicht? Wie sind Eure Erfahrungen?
  9. Ich fahre den Anakee ADV momentan auf der V85TT.... Klasse Reifen....Haftung trocken wie nass besser als Metzeler TN und Bridgestone A41. Nicht ganz so bolzstabil und zielsicher wie der A41, dafür deutlich bessere Führung und Traktion auf Kies und Schotter. Kein Aufstellen beim Bremsen in Kurven, unauffälliges Handling, sehr gute Eigendämpfung. Allerdings sehr lautes Abrollgeräusch..."jaulen", sobald das Motorrad nicht genau senkrecht fährt. Über den Verschleiß kann ich noch nichts sagen, wobei hier eine Aussage schwierig ist, da es sich um ein anderes Motorrad handelt. Mein Fahrstil beinhaltet von sehr sportlich bis touristisch alles. Hinten ist der Reifen bis zum Rand beansprucht, vorne fehlen noch 5 mm.
  10. Hallo Marc, bei denHandschützern im Link sind dann aber offene Löcher ohne Schutz vor Insekten 🦟 oder anderen Fremdkörpern.
  11. Zahnräder in einem Getriebe müssen immer geringfügig Spiel haben (Zahnflankenspiel), da diese sonst radial gegeneinander drücken würden. Das Ganze wäre schwergängig, erhöhter Abrieb, starke Erwärmung und Lagerschäden sind die Folge. Grundsätzlich ist es nicht sinnvoll, untertourig dahinzutuckern. ...oder trittst du mit dem Fahrrad im größten Gang einen Berg hoch? "Google" doch einfach mal....
  12. Es gibt doch die Tiger 1200 XRX LOW, dann sollte es doch mit originalen Triumphteilen möglich sein, das Töff dem Boden entsprechend näher zu bringen.
×
×
  • Create New...