Jump to content
Hello World!

Stefan62

User
  • Content Count

    460
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

Stefan62 last won the day on August 8 2018

Stefan62 had the most liked content!

Community Reputation

38 "Gefällt mir" erhalten

About Stefan62

  • Rank
    Waldmensch
  • Birthday 03/30/1962

Profile Information

  • Ich fahre
    T400, Bj.98
  • und
    XJ600 51J "TERRA", XT350, T400
  • Fahrweise
    cruisen, reisen, auch auf Schotter
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    39XXX
  • Interessen
    Moped, Natur, Skandinavien, Musik ... überhaupt zu viel
  • Hier zum:
    Erfahrungsaustausch, gemeinsames Fahren

Recent Profile Visitors

2,276 profile views
  1. Hi Leute, auch mal meld ... ja, es fühlte sich diesmal etwas anders an: Vor allem, weil man am offiziellen "Begrüßungsabend" eben nicht auf der anderen Seite des Sees am Lagerfeuer sitzen und dummes Zeig quatschen und singen konnte. Aber angesichts der Tatsache, dass es auch knapp mal eben hätte ausfallen können, war ich sehr begeistert ... auch über mal ein bisschen "Pause" von Corona. Und wenn ich das Luke-Zitat aus Thorstens Post richtig interpretiere, hat er 2x ne Tagerstour alleine gemacht, oder verstehe ich das falsch? - Natürlich kommt da kein richtiges Gruppenfeeling auf ... Und fürs Wetter kann auch keiner was. Übrigens war das Samstags-Wetter sowie die Tour astrein! Dass wir wohl fast alle auf der Heimreise nass geworden sind ... was solls. Danke für die Orga unter diesen Umständen und ich persönlich genieße den Zeltplatz übrigens sehr! Die Ausstattung ist vollkommen ok! Man stelle sich immer vor, man baut ein Zelt auf und hat dann auch mit der Nässe zu kämpfen ... wie entspannt ist das in diesen Hütten!! Gruß, Stefan
  2. Wir freuen uns, Amadeus, dass es doch noch so klappt! Der Kiosk der Rabeninsel ist doch auch ok! ...laufen da eigentlich alle mit Mundschutz rum oder kann man sich da normal bewegen? PM folgt. Danke für die Orga! Freue mich drauf!! Gruß, Stefan.
  3. Auf bald! Es leben die Katzen! Gruß, Stefan.
  4. Danke Wolfgang! - Vielleicht kriegt sich die Werkstatt ja noch ein, wenn ich ihnen die Unbedenklichkeitsbescheinigung vor die Nase halte. Die Räder sollen jedenfalls Montag fertig werden Gruß, Stefan.
  5. Hi Leute, nachdem ich mich nun endlich entschieden hatte, die K60 Scout auf die T400 aufziehen zu lassen und ich heute die Räder in die Reifenbude zum Aufziehen gebracht habe, hat mir der Obermeister einen Mantra-artigen Vortrag darüber gehalten, dass der v-Index nicht mit den Reifen im Lappen übereinstimmt. Es ging von - bei einer Kontrolle stilllegen und - dass er Ärger kriegt, wenn rauskommt, dass er die aufgezogen hat - bis hin zu - bei einem Unfall würde ich die Schuld kriegen und müsste richtig viel blechen ... und dann käme er als Werkstatt wieder in die Schuld ... und dann ging die Schleife ungefähr noch 2..3 mal von vorne los Ja, ich weiß ja um das Problem mit den fehlenden 5 km/h. Aber bei M+S-Reifen sollte das doch egal sein, oder? Zwischenzeitlich war ich selbst unsicher, ob die als Winterreifen gelten. Aber steht nun mal M+S drauf! Er bot zwar auch an, bei Heidenau anzurufen - aber um die Uhrzeit nicht mehr. Ich habe nun eine Unbedenklichkeitsbescheinigung bei Heidenau für die Teile und unsere T400 gefunden - aber es gibt da neuerdings so Klauseln, dass das nur für Reifen der Produktion vorm 31.12.2019 gilt. Kann bitte mal ein K60-Scout-Fahrer aus Deutschland die Sache aufklären?!?! Amadeus?? Ich kenne das Problem ja von anderen Moppeds her, die noch älter sind. Aber unsere T400 hat doch übliche Dimensionen! Die ganzen GSes, KTMs oder die neuen dicken Tiger haben doch dieselben Dimensionen und können von Heidenau auch nur diese Reifen kaufen. Und die sind garantiert schneller als 195 km/h! Als Beispiel habe ich bei Heidenau mal die Explorer, V201 XC; XCX; XCA rausgesucht. Für die haben sie auch nur die Reifen mit bis 190hm/h!! Jedenfalls hab ich erstmal die Unbedenklichkeitsbescheinigung von Heidenau. Vielleicht beruhigt das die Werkstatt. Steht übrigens drin, dass man einen 190-Aufkleber im Sichtbereich des Fahrers haben muss. - Hat das einer von Euch? Bin drauf und dran, mir einen zu bestellen. Übrigens soll der TÜV in Sachsen-Anhalt das nicht akzeptieren. Hab ich mir vor einigen Jahren mal von einem TÜV-Prüfer sagen lassen müssen. Deutschland ist da komplett bescheuert! In seiner globalen Regelungswut. Und nochmal bescheuerter in kleinteiligen Länder-spezifischen Regelungen. WIE MACHT IHR DAS??? Gruß, Stefan.
  6. Hast ne PN, Adrian. Hoffe, der TÜV war Dir gewogen! Wo warst Du denn? Gruß, Stefan.
  7. räusper ... Teilnehmer 0. Amadeus 00. Jörg (Frosch_Jörg) 1. Lars (GreyTiger) 2. Berni (abradiet) 3. Jens (hessentiger) 4. Frank (tritifa) 5. Michael (Franks Begleiter, kein Forenmitglied) 6. Richard (Ritchie885) ab Donnerstag 7. Wolfgang Franek ( war 2019 schon dabei) ab Donnerstag 8. Kurt Ertl (noch kein Foren Mitglied) ab Donnerstag 9. Wolfgang Brandner (noch kein Foren Mitglied) ab Donnerstag 10. Sissi ab Mittwoch 11. Harald ab Mittwoch 12.Luke 13. Mike (MacIntyre) 14. Ute (Samtpfote) 15. Thorsten (Thorstenod) 16. Sybille ab Donnerstag 17. Lukas ab Donnerstag 18. Guido ab Donnerstag 19. Jürgen (Rummy) ab Donnerstag 20. Gerald (tg800) 21. Torsten (don-canallie) ab Donnerstag 22. Helga ab Donnerstag 23. Hot-Chi ab Donnerstag 24. Irene ab Donnerstag 25. Manni (Katzen-Vadder) 26. Linda ab Donnerstag 27. Tina ab Donnerstag 28. Marvin (Xperia) ab Donnerstag 29. Marco (Volcano) ab Donnerstag 30. Stefan (Stefan62) Gruß, Stefan.
  8. Moin Rabenvolk, ... dies und der Fakt, dass Campingplätze grundsätzlich schon mal nicht einfach geschlossen bleiben müssen, macht doch Mut! Außerdem: Hatte nicht gerade Jena vor Kurzem verkündet, dass Kinder in der Schule keine Mund-Nasen-Bedeckung mehr aufsetzen müssen? Nach dem 15. Mai sind es ja noch 4 Wochen! Ich denke, es gibt eine gute Chance, dass - vielleicht mit Auflagen - ein Campen für uns möglich ist. Na und eine gemeinsame Ausfahrt ja sowieso! Fürs Grillen brauchen wir dann eben mehr Platz! Optimistischen Gruß, Stefan.
  9. Moin, ich greife mal mit einer allgemeinen Antwort vor. Rolly kann ja speziell noch was besseres beisteuern. Da ich das an einem anderen Mopped schon gemacht habe, ist die beste Vorgehensweise: Du misst mit einem Strick (oder besser einem alten Bowdenzug o.ä.) durch "Verlegen" von der Hohlschraube an bis an den Bremssattel die benötigte Länge für beide Leitungen, gibst vielleicht 1..2cm zur Sicherheit dazu und bestellst diese dann bei einer der einschlägigen Firmen. Meine waren damals von Melvin. Dann bestellst Du gleich auch eine Hohlschraube für 2 Anschlüsse (länger, 2 Löcher) für die T400 und dann bekommst Du sicher auch eine ABE dafür mit. Bedenke bei der Antwort von Rolly, dass er eine T709 hat! Da kann die Länge eine andere sein und ich weiß grad auch nicht, wo der Verteiler dort genau sitzt. Jedenfalls bist Du mit den 2 separaten Bremsleitungen flexibel und kannst Dir den Verteiler am unteren Gabeljoch sparen. ...eben für den hohen Fender. Gruß, Stefan.
  10. Das originale Plastikteil trägt nicht zur Stabilität der Gabel bei. Probleme könnte es höchstens beim nächsten TÜV geben. Es gibt mindestens 3 Leute mit einem hochgelegten Frontfender an einer T400 im Forum. Nur zu! Find ich gut!! - Und bitte bebildern! Gruß, Stefan.
  11. ... ist eben Alu, ja. Und die Lücke hinter dem Exzenter lässt sich mit der Klemmschraube NICHT schließen! Gruß, St.
  12. ... oups! Die Klemmschraube von Arnold Schwarzeneggers Tiger? Gruß, Stefan.
  13. Guter Hinweis, Düse! Werd ich mal machen. Dank an alle! Gruß, Stefan.
  14. Jepp, genau der. Hab ich schon von Wolfgang liegen. Wie gesagt: Im WHB heißt das Ding "Kettenspanner" und ich wollte sicher gehen. Besten Dank! Gruß, St.
×
×
  • Create New...