Jump to content
Hello World!

t3kay

User
  • Content Count

    192
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

t3kay last won the day on December 29 2018

t3kay had the most liked content!

Community Reputation

13 "Gefällt mir" erhalten

About t3kay

  • Rank
    Beteiligt sich
  • Birthday 01/08/1969

Profile Information

  • Ich fahre
    Tiger 955i
  • und
    XTZ900,TDR125,ER6-N,TDM850,FT5
  • Fahrweise
    Blümchen pflücken is nicht !
  • Geschlecht
    Jede Menge!
  • Wohnbereich
    46244

Recent Profile Visitors

1,215 profile views
  1. Hey Andi, sehr schön. Du wirst es nicht bereuen.
  2. Moin, und ??? Schon drauf und ne Runde gefahren ?
  3. Auf der Italientour ist mir mein Kettenschutz abgebrochen. Ergo brauche ich nenn neuen gebrauchten.
  4. Na top, dann hat es sich doch dann voll gelohnt. Hier mal die Bilder von mir.
  5. Sehr gut, dann berichte mal wie du den findest!
  6. Kauf dir den, da machste nix falsch!
  7. Moin, sehr gut! Ich hatte mich doch dazu entschlossen vor der Italien Tour neue Reifen auf zu schnallen. Auf meine Tiger die PR5 und auf Sandra's ER6-N die normalen PR5. Auf dem Hinweg nach Italien sind wir ab Frankfurt vor etwas länger wie 14 Tage zu U-Bootrn mutiert! Dieses hielt bis Liechtenstein an. Da war es gut zu wissen das man..... Zumindest für mich...... den wohl besten Regenreifen drauf hat. Gerade auch für Sandra die erst selber seit knapp einem Jahr fährt ne Bank. Pässe hoch und runter bei 30°C bestens. Und ich hab echt was mit gehabt! Unsere Tochter..... 16j......, großer H&B Tankrucksack, die Koffer und noch 3 Gepäckrollen wovon ich 2 Stk auf den Koffer verzurrt hatte, plus 2 Sturzbügeltaschen für die Regenkombis. Ach ja, ich auch noch😅. Aber nicht einmal ist der Reifen gerutscht oder hat geschmiert, getaumelt..... Einfach Bock stabil und auch bis der Hauptständer aufsetzt total unaufgeregt und neutral.! Und wir trödeln nicht. Jeder Tag hatte mindestens 400km. Und wenn einer nur nenn bischen Ahnung hat weiss wieviel das auf Landstraßen ist und das man nicht trödelt.! Das Verschleißbild ist auch Klasse. Wir sind 3500km gefahren. Davon gute 1600km Autobahn. Der Rest kleine und kleinste Landstraßen. Natürlich mit Pässen ohne Ende. Gestern bin ich ne kleine Runde gefahren. Aber das jetzt da eine Kippkante durch die Autobahnbolzerei...... bei über 40°C letzten Mittwoch war das nenn Mörder Spaß 😂😂😂..... eingefahren worden ist habe ich nicht fest gestellt. Sandra auf ihrer kleinen Kawa auch nicht. Auch da..... vorher war nenn Z6 drauf..... das gleiche Bild und vom Gefühl her auch. Auf meiner Super Ténéré habe ich nenn Pirelli Skorpion II drauf. Sicher nicht schlecht, aber vom Gefühl her ist der PR5 Trail viel besser. Wir haben ja nun den Vergleich mit 2 total unterschiedlichen Motorrädern mit dem selber Ergebnis. Also wir können den Reifen nur wärmstens empfehlen.
  8. Ahhhha, es tut sich was ! Sehr schön. Wir sind gerade von unserer 3500km Tour aus Italien zurück. Gestern stand als Highlight Passe Gavia und das Stilfser Joch an. Um mal zur Leistung der Honda Pumpe was zu sagen. Die Tiger hatte mich, meine Tochter, fetter Tankrucksack, die Koffer , auf den Koffern links rechts Gepäckrollen und noch ne Hecktasche, an den Herd Sturzbügel links rechts noch Taschen. Gepäck für 14Tage also. Originale Bremsbeläge - neue - drauf und neue PR 5 Trail. 2 Finger reichten immer ! Nicht einmal Fading oder so. Klaro ist ne ZX10 Bremse oder GSKTMR1GSXR und was weiß ich besser ! Für den Rest der Bikes reicht es aber locker-immer ! Mit Sintermetall Belägen geht es garniert noch besser. Bilder reiche ich morgen nach. Hab heute bei der Hitze 793km abgerissen. Hab nenn Stück weit die Fresse voll.
  9. Speziell bei Garmin ist es so das in der Ladeschale eine Diode drin ist. Und die brennt wenn die direkt an die Batterie abgeschlossen ist natürlich ständig. Klar, so ne Diode verbraucht nix , aber eins kommt zum anderen. Übrigens habe die bekloppten Amis die verbaut um Spannungsspitzen abzubauen.
  10. Moin, oder hast du eine Ladeschale fürs Navi dran, und die nicht an geschalteten Strom sondern direkt an die Batterie angeschlossen? Nicht das da was mit ist. Die Ladeschalen verbrauchen nämlich auch heimlich Strom. Zumindest die von Garmin.
  11. Yes Sir, Die habe ich auch dran. Bin aktuell in Zogno/Italien. Wir sind heute über den Splügenpass nach Italien rein gekommen. Meine Tiger ist bepackt wie nenn Muli😂. Fetter Tank Rucksack drauf, an den Sturzbügeln Taschen, die Koffer und noch drei Gepäckrollen plus unsere Tochter drauf. Aber die Bremse ist der knaller, klar muss ich jetzt mehr reinlangen bei dem Gewicht das da schiebt, aber die Bremsleistung ist immer noch spitze!
  12. Also ich mach das immer fest, so richtig fest🤣. Funktioniert seit 34j bestens. 😂😂😂
  13. Jupp hab ich. Nenn Knüller der Reifen! Hab den im Frühjahr..... vor Ostern..... in Frankreich und Spanien bei allen Wettern testen können. Ob Nass oder Trocken, es war absolut Verlass drauf. Ob man im Blümchenpflückermodus unterwegs ist oder wie wir im ambitionierten Modus. Bock stabil, auch beim tiefsten rein bremsen in die Kurven oder beim frühesten raus beschleunigen aus den Serpentinen, sehr sehr geil. In Spanien in den Midi Pyrenäen war es kalt und regnerisch. Der PiRo5 war das total schnuppe. Gut, ich habe jetzt alles PiRo gefahren. Ob auf BMW, Yamaha oder jetzt die Tiger. Bei Nässe waren alle eine Bank! Die eigentlichen Unterschiede waren im Trockengrip und im Handling. Klar auch im Verschleiß. Nur da kommt ja dann der Fahrstill und ganz wichtig, welches Bike man hat. Bei BMW weiss ich noch gut den Unterschied zwischen Boxer RT und K LT. Beide gleiche Reifen, gleiche Größe aber nenn total unterschiedliches Abnutzungsbild. Aber kommen wir zum PiRo5. Der Verschleiß, hab jetzt mit der Tour gute 5000km runter. Jetzt im Sommer geht es nach Italien. Der Reifen bleibt drauf. Auch wenn es nach hinten raus eng wird was das Profil angeht 😅. Kauf dir den. Machste nix falsch. Im Gegenteil 👍.
×
×
  • Create New...