Jump to content

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

FrankenTiger

Supporter
  • Gesamte Inhalte

    320
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Gewonnene Tage

    4

FrankenTiger gewann am 5.Juni

FrankenTiger hatte die beliebtesten Inhalte.

Ansehen in der Community

86 "Gefällt mir" erhalten

1 folgt dem Benutzer

Über FrankenTiger

  • Rang
    Aktiver User
  • Geburtstag 16.08.1967

Profilinformationen

  • Ich fahre
    Triumph Tiger Explorer XRT '17
  • und
    Tretroller :-)
  • Fahrweise
    normal gemütlich
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    D-97256
  • Interessen
    Alles was Spaß macht.
  • Hier zum:
    Lesen, Schreiben, oder was macht man hier sonst noch?

Letzte Besucher des Profils

1.179 Profilaufrufe
  1. ...gerade eben in der Triumph Gruppe auf FB gelesen. Wie gibt's denn sowas? Hoffentlich passiert das gar niemals nicht jemandem von uns, egal mit welcher Modellgeneration. Hier war es wohl eine V13VG. Grüße von Marc
  2. ...naja, Gerhard, da hammer's am Wochenend' sicher gemütlicher, als wenns'd mit dreiahalbdausend Leud' Dich auf so am Kahn am Buffet ums Essn brücheln musst.😁 Grüße, Marc
  3. A propos putzen, Ich bring noch mal die kleine Auswahl an den von mir initiierten Explorer Tankaufklebern mit, samt Hilfsmitteln zum Aufkleben. Falls noch jemand Interesse hat, sich aber nicht traut, die Dinger auf den Tank zu kleben, könnte ich ja Sonntag frühs vor der Kirch' da sehr gerne noch behilflich sein. Ich denke die Dinger dürften zwischenzeitlich bekannt sein, wenn nicht findet sich der Thread mit einem Haufen Bildern dazu im 1215er Technikboard. Ich freue mich auf ein Wiedersehen am Freitag, herzliche Grüße und eine gute Anreise! Marc
  4. ...und in Österreich ist die Tigerdekoration auch angekommen.😁 Hier die dezente Variante: anthrazit metallic auf einer blauen TEX. Wurde im Nassverfahren aufgeklebt. Viele Grüße Marc
  5. FrankenTiger

    3 Musketiger auf 3 Länder Tour :-)

    Hallo, heute haben wir, sprich meiner einer, Christian @Mobed und noch ein Marc, @knima 🙂 diesen schönen Tag genutzt um eine Tour durch gleich drei (Bundes)Länder zu machen. Bayern, Baden-Württemberg und Hessen. Gestartet sind wir bei mir, sind dann durchs Taubertal nach Wertheim und von da erstmal Richtung Spessart (Altenbuch) gefahren, um dann bei Miltenberg wieder an den Main zurückzukommen. Von dort ging es weiter Richtung Odenwald. In der Nähe von Walldürn haben wir dann im Jägerhof Kaltenbrunn Mittag gemacht. Ein leicht skurriles Lokal, entstanden aus einem ehemaligem Kuhstall, mit einer ganzjährigen Weihnachtsausstellung im Obergeschoß und auch im Lokal schaut es sehr weihnachtlich aus. Aber man kann gottseidank auch draußen sitzen und wird somit nicht bei jedem Blick an die motorradlose (Weihnachts)zeit erinnert. Essenstechnisch eine absolute Empfehlung, preiswert obendrein. Wen`s interessiert: http://www.jaegerhof-kaltenbrunn.de/. Das hat Christian -angeblich- 😂 durch Zufall entdeckt. Wie man sich dorthin allerdings "zufällig" verirren kann, bleibt allein sein Geheimnis... Weiter ging es dann Richtung Amorbach, von dort aus durchs schöne Ohrnbachtal Richtung Bad König. Ein kleines Stück Richtung Erbach, um dann gleich wieder Richtung Brombachtal abzubiegen... Ein besonderes Highlight ist die "Hutzwiese" oder auch der Bundesstraßenabschnitt von Reichelsheim (Odenwald) nach Lindenfels. Hat meinen Mitfahrern so gut gefallen, dass sie es gleich nochmal rauf und runter gefahren sind...😁 Weiter ging es durchs Mossautal bis zum Parkplatz am Marbacher Stausee, an dem sich am Wochenende die motorradfahrende Zunft zum "Benzin reden" trifft. Gut und gerne 50 Motorräder unterschiedlichster Couleur haben sich hier ein Stelldichein gegeben, leider auch solche, denen wir (unter anderem) wegen Ihrer völlig sinnbefreiten Krawalltüten, Streckensperrungen wie z.B. den Krähberg (zwischen Beerfelden und Kailbach) im Odenwald zu verdanken haben. Nach einer Kaffeepause bei der nicht minder motorradfrequentierten Grillhütte an der B45 Erbach-Ebersberg, ging es über Michelstadt wieder durch kurviges Geläuf nach Amorbach, weiter nach Walldürn, um über Lauda im Taubertal dann wieder an den Ausgangspunkt zurückzukehren. Insgesamt waren das 300 Kilometer pure Freude, an einem Tag an dem alles gepasst hat: die beiden supernetten Mitfahrer Christian und Marc aus dem Forum hier, die Straßen, das Wetter und das Essen. 🙂 Es gibt Tage, die sind einfach perfekt. Und heute war so ein Tag. Viele Grüße Marc
  6. @siero, das ist wirklich mega ärgerlich! Ich würde auch, wie meine Vorschreiber angeführt haben, eine Reparatur "auf dem kleinen Dienstweg" präferieren, bevor man ein 19.000 Euro teures Motorrad für 11.000 Euro reparieren lässt (falls Du es selber zahlen müsstest). 3000 Euro für den Rahmen lasse ich mir noch eingehen, wenn ich vom Stundensatz meines Händlers ausgehe, der 95 Euro aufruft, so wären das ja an die 90 Stunden Montagezeit... das hieße also, ein Mechaniker wäre bei einer 40 Stunden Woche da über zwei Wochen ununterbrochen beschäftigt, um den Rahmen zu tauschen? Das mag mir nicht ganz eingehen.... Du hast oben nichts explizit davon geschrieben, aber ich hoffe sehr für Dich, dass Du ein fast 20.000 Euro teures Motorrad hoffentlich vollkaskoversichert hast? Alles Gute Dir und Deiner Katze! Marc
  7. FrankenTiger

    Bilderrätsel 18

    ...könnte das eine Mühle sein? Viele Grüße von Marc
  8. FrankenTiger

    Bilderrätsel 18

    ...ja, Fritzi, für den Fauxpas muss ich offiziell Abbitte tun. Man möge mir verzeihen. Viele Grüße von Marc
  9. FrankenTiger

    Bilderrätsel 18

    Fritz, Winner! Richtig. Der Lago di Pramollo hieß bis zum 1. Weltkrieg Nassfeld, so wie der Pass heute noch. Viele Grüße von Marc
  10. FrankenTiger

    Bilderrätsel 18

    Hallo Georg, Ich muss mich korrigieren. Der See liegt nicht mehr auf österreichischem Hoheitsgebiet. Aber knapp davor. Der Pressegger See ist es demzufolge nicht. Er hat heute keinen offiziellen österreichischen Namen mehr, das war nur bis zum 1. Weltkrieg der Fall. Viele Grüße von Marc
  11. FrankenTiger

    Bilderrätsel 18

    ...der gesuchte See liegt in Kärnten. Viele Grüße von Marc
  12. FrankenTiger

    Bilderrätsel 18

    Serwas Fraunz, Nein. Ich bin in Österreich, aber in einem anderen Bundesland. Viele Grüße Marc Ps: den von Dir zitierten Speicher kannte ich bis dato nicht, scheint auch eine schöne Ecke zu sein.🙂
  13. FrankenTiger

    Bilderrätsel 18

    ...keiner eine Idee? Gruß Marc
  14. FrankenTiger

    Bilderrätsel 18

    Och nöööö @wernerz, So schnell gelöst! 😏 Gratuliere. @Technikfan war auch nah dran... Wenn ich darf, würde ich es noch mal mit etwas schwererem versuchen...🤔Ich hab aber keine Hilfsbilder, so wie Ihr das immer macht, Kann dann nur Hinweise geben. Ist aber vermutlich in 10 Minuten eh gelöst.... Viele Grüße von Marc
  15. FrankenTiger

    Bilderrätsel 18

    Ok.... Danke 😊 Wo war ich? Viele Grüße von Marc
×