Jump to content

Am 23.03.2019 ist das Forum aus Protest gegen Artikel 13 für einen Tag Offline.

kummi

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    30
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

1 "Gefällt mir" erhalten

Über kummi

  • Rang
    Beteiligt sich
  • Geburtstag 21.Januar

Profilinformationen

  • Ich fahre
    TEX 2015
  • und
    ne 68er Schwalbe (KR51/1)
  • Fahrweise
    Touring
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    1556x

Letzte Besucher des Profils

294 Profilaufrufe
  1. Moinsen zusammen, ich fahre mit zum SET, kann aber nicht zum Stammi kommen, da ich am 03.04. beruflich auswärts bin. Kann mich also erst am 05. morgens bei euch vorstellen. Grüße Lutz aus 15566
  2. Seit November wieder frei. http://www.weserbergland-nachrichten.de/holzminden/13668-2018-11-20-09-16-01
  3. Auf den BMT habe ich am T Stand mit einigen gesprochen und die machten alle einen sehr motivierten Eindruck. Scheint jetzt so langsam voran zu gehen mit Triumph in Berlin. Find ich super! Ich hatte ja weiter oben schon erwähnt, dass ich nach Fürstenwalde zu Bahro fahre und bin auch froh über die Aussage, dass dort weiterhin Triumph als Marke bespielt wird. Denn KTM ist dort auch sehr stark vertreten. Sprich Hauptaugenmerk war bisher KTM. Gut ist, dass ich dort weiterhin mit meiner 1200er Tiger bedient werde. Sind erstens nur 30 km von mir entfernt und mit dem jeweils neusten Modell als Werkstattersatz macht die Strecke doppelt Spaß. Geht nämlich über Land. Und außerdem will man ja eigentlich so wenig wie irgend möglich in die Werkstatt müssen.
  4. Ja, mach mal Marc. Habe meine Tiger jetzt schon das dritte Jahr und bin erstmalig bei einem Tigerhome-Treffen dabei. Fahre sonst noch mit den Kumpels vom TDM-Forum zu verschiedenen Treffen. Grüße Lutz
  5. Hi Heiko, ja ich glaube du kommst sonst von Bodenwerder und da kann man die B 83 nicht durchgängig befahren. Da geht`s tatsächlich nicht durch. Bei Steinmühle droht der Berg abzurutschen. War letztes Jahr Pfingsten in der alten Heimat (Bin dort bis zum 29. Lebensjahr aufgewachsen) und habe mal mehrere Tage dort verbracht um eben nicht nur immer die Eltern zu besuchen. Mussten von Bodenwerder kommend nach Ottenstein hoch und sind das die Serpentinen runter gefahren mit der Dose. Mit dem Moped macht das nur andersrum bergauf richtig Spaß. Wenn auch nur kurz. Am besten als "freies Fahren" oder mit ganz viel Abstand innerhalb der Gruppe. Oder aber allein aber deswegen fahre ich ja nicht zum Treffen.
  6. Hi Tigertreiber, da ich ja nun mein erstes SET mitfahre, würde mich mal interessieren, wie die Organisation von gemeinsamen Touren gemacht wird? Gibt es im Vorfeld von dem/der einen oder dem/der anderen Tourenvorschläge wo man sich melden kann um mitzufahren? Oder wird das am Abend vorher irgendwo in der Villa angepinnt? Ihr wart ja schon öfter dort. Ich würde gern von Polle aus zur Ottensteiner Hochebene die Serpentinen fahren und von Rühle nach Golmbach (Rühler Schweiz) gibt es auch Serpentinen. Die angegebene Reihenfolge ist bergauf durch die Serpentinen angegeben. Die nach Ottenstein macht richtig Spaß mit entsprechender Motivation im rechten Handgelenk. Kennt die Strecken schon jemand? Ich bin da als Jugendlicher schon mit einer YAMAHA RD80 rumgegurkt. Lang ist's her. Mit nem richtigen Motorrad jedoch noch nicht. Heute noch 46 Tage!
  7. Bis heute ist der Termin im Planer noch nicht an die weitere Diskussion angepasst. Wann und wer legt denn den entgültige Termin fest? Am 6.02. bin ich beruflich bis Abends unterwegs. Da müsste ich also passen.
  8. kummi

    SET 2019

    Bin in diesem Jahr erstmalig mit dabei. Würde mich bei euch gleich mal mit anschließen. Freitag ab Spinnerbrücke wäre in Ordnung. Uhrzeit egal. 9 Uhr ist gut. 10 Uhr ist besser. Ich hatte die Anfahrt schon mal bei calimoto rechnen lassen. Siehe Anlage. Meine geplante Tour mit calimoto.gpx
  9. Hab laut Villa-Team das letzte Bett in einem 4-Bett-Zimmer ergattert. Fahre seit 2016 eine Gußrad Explorer aus 2015 und werde das erste Mal beim SET sein.
  10. 5. Beate und Lutz sind leider raus. (Familienfeier) 1 DZ wieder frei! schnell zugreifen.
  11. Hallo und Willkommen auch von der anderen Seite aus Schöneiche. Bin mit ner 15er XR Explorer unterwegs. Grüsse darüber. Lutz
  12. Hi Eddy, ich lese gerade von deinem Lenkerflattern. Genau das hatte ich auch bei meiner 15er XR. Zwischen 60 und 80 km/h mit dem TKC 70. Allerdings nur, wenn ich den Lenker losgelassen habe. Mit Händen am Lenker hatte ich das nicht. Ich habe mir im Juni von Wilbers die Gabel überarbeiten lassen. Sie schlug mir zu sehr durch beim Ankern. Hauptgrund dafür war allerdings, dass die TEX ab 170 km/h anfing zu schlingern. Daher die Aufgabenstellung an Wilbers, progressive Gabelfedern, neues Öl und Luftpolster einzubauen und die Gleitlager spielfrei zu machen. Sie da, sie ist bis über 200 jetzt stabil. Und als Goodie ist das Lenkerflattern zwischen 60 und 80 km/h auch komplett weg! Vielleicht liegt es ja bei deiner auch eher nicht an den Reifen oder die Gabel kommt mit anderen Reifen besser klar. Also die Addition von negativen Eigenschaften meine ich damit. Ich denke, die TEX Gabel Gleitlager ab Werk taugen nicht immer was. Manchmal haut es hin und manchmal nicht. Grüße darüber Lutz
  13. Termin passt vorbehaltlich der Urlaubsplanung in der Firma. DZ gebucht. Mglw. mit Sozia.
×
×
  • Neu erstellen...