Jump to content

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

olli_do

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    60
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

6 "Gefällt mir" erhalten

Über olli_do

  • Rang
    Beteiligt sich
  • Geburtstag 11.10.1970

Profilinformationen

  • Ich fahre
    Tiger 800 XRT
  • und
    Suzuki DL650A, VW T3 BlueStar
  • Fahrweise
    tourig
  • Geschlecht
    Ja, ist bekannt.
  • Wohnbereich
    D-44319
  • Interessen
    Moped, Lesen, Nix tun ;-)
  • Hier zum:
    Erfahrungen sammeln

Letzte Besucher des Profils

313 Profilaufrufe
  1. olli_do

    Reifenfreigaben Typ C301

    Ich glaube nicht, dass da noch viel kommt... Michelin ist durch mit den Freigaben (gibt keine...), Heidenau, Pirelli, Metzler und Bridgestone ebenfalls. Bleibt noch Conti, wo das Verfahren noch läuft und Avon. Wundert mich schon, dass Avon als britisches Unternehmen da nix macht. Bei Dunlop findet man im Moment nur Freigaben für die C201 - die dafür aber in 110er Größe Bis denne Olli
  2. Auf einem Bild kann man sogar sehen, dass die das Teil mit "Nemo2" beschriftet haben. Naja für den Preis probiere ich das Teil einfach aus. @ Gummikuhfan: Wenn man sucht, dann findet man zu allen Kettenölern sowohl positive wie auch negative Erfahrungen. Für den Gegenwert von drei Dosen Kettenspray baue ich mir das Teil einfach mal an. Scotty, CLS und Co sind mir einfach zu teuer, bzw zu Aufwendig einzubauen. Ich bin eher der Typ mir zwei linken Händen und alles Daumen. Von daher ist der Nemo, bzw die Kopie, für mich schon ein nettes Spielzeug für mich. Wie du schon geschrieben hast: Jeder wie er mag! Bis dann Olli
  3. Moin zusammen, hier ein China-Nachbau des Cobrra Nemo2. Für knapp 38 inkl. Versand bin ich fast versucht das Risiko einzugehen und mit das Teil aus China kommen zu lassen. Ist schon ein dreister Nachbau... https://www.ebay.de/itm/1-Set-Kettenoler-Motorrad-Kettenoler-Kettenschmiersystem/283315279322 Bis dann Olli
  4. olli_do

    Reifenfreigaben Typ C301

    Danke, dass ist doch schon mal eine Aussage! Wie gesagt, auf der 1000er V-Strom war der Pirelli absolut genial. Agil, dabei stabil genug und Haftung ohne Ende! Allerdings hat er bei mir gegen Ende am Vorderrad zum Sägezahn geneigt. Bis dann Olli
  5. olli_do

    Reifenfreigaben Typ C301

    Mit dem PST2 habe ich gemischte Erfahrungen gemacht. Auf der 650er V-Strom zu kippelig und nervös, auf der 1000er V-Strom eine Wucht. Daher überlege ich noch. Ich weiß halt nicht ob der PST2 gut zur Tiger passt. Bis denne Olli
  6. olli_do

    Cobrra Nemo 2 gesucht

    Hallo zusammen, hat noch jemand einen Nemo 2 herumliegen? Ich denke, ich werde es mal mit dem Öler an der Tiger versuchen. Bis dann Olli
  7. olli_do

    Reifenfreigaben Typ C301

    Geht wahrscheinlich mal wieder nur um den Ausschluss irgendeiner Haftung. Nicht dass du voll beladen bei 180 Km/h von der Bahn fliegst und dann deine Angehörigen mit der Freigabe in der Hand bei Michelin vorm Tor stehen und die Beerdigungskosten ersetzt haben wollen.... Aber im Ernst: da scheint der Michelin ja wirklich nicht so mit der Tiger zu harmonieren. Ohne behaupten zu wollen, dass ich irgendwelche qualifizierten Aussagen zu Reifen machen könnte, so bin ich mit den Tourance Next und beladendem Topcase laut Tacho 190 km/h auf der Bahn gefahren. Und da rührte sich wenig bis nix. Jetzt heißt es also warten auf Conti: Sonst wird der nächste Reifen bei mir der Bridgestone A41. Bis denne Olli
  8. Moin zusammen, das Thema Cobrra Nemo lässt mich doch nicht los. Hat schon jemand ausprobiert ob die Düsen vom Scotty auf den Schlauch vom Nemo passen? Dann könnte man ja die Halteplatte vom Scotty nehmen und schon hätte man eine saubere Lösung für die Montage am Kettenrad gefunden. https://rockoil-shop.de/de/scottoiler1/scottoiler-ersatzteile/triumph-tiger-800-adapter Ich scheue mich immer noch davor den Kettenschutz anzubohren. Und passt der Nemo an den Schraube vom Spiegelhalter oder ist zwingend eine Zusatzklemme zur Montage am Lenker erforderlich? Danke und bis dann Olli
  9. olli_do

    Reifenfreigaben Typ C301

    Das ist aber eine lange Planung. Immerhin seit August...
  10. olli_do

    Reifenfreigaben Typ C301

    Moin zusammen, die gleiche Antwort habe ich heute erneut von Conti erhalten. Fahrversuche sind in Planung, aber einen Termin kann man noch nicht nennen. Wahrscheinlich macht man mit Reifen für die Tiger nicht genug Umsatz. Die Freigaben für unser Moped haben anscheinend keine Priorität bei Conti Bis denne Olli
  11. olli_do

    Welchen Helm fahren Tigertreiber?

    Eigentlich wollte ich mir ja nie wieder einen HJC-Helm holen. Nach meinen schlechten Erfahrungen mit dem RPHA-Max Evo war ich eigentlich mit der Firma durch. Beim RPHA-Max hatte (habe) ich mehrfach das Problem gehabt, dass das Pinlock-Visier beim öffnen und schließen über die obere Visierdichtung schrappte. Dadurch bewegte sich das Pinlock, verkratzte a das Visier und B funktionierte das Pinlock auch nicht vernünftig. Seit letzen Sommer kommen nun noch Geräusche von der Kopfbelüftung dazu. Der Schieber der Kopfbelüftung leiert nämlich mit der Zeit aus und macht dann Geräusche im Fahrtwind. Okay. also suchen wir einen neuen Helm... Caberg Duke und Droid getestet...passt gut am Kopf, aber leider passt mein Kinn irgendwie nicht...Nishua NFX 2..wirkt schon von der Verarbeitung nicht so dolle. Passt mir gar nicht auf den Kopf...Schuberth C3 Pro sauschwer, passt schon besser als Caberg und Nishua, aber noch nicht perfekt. Schuberth C4 (noch die alte Ausführung) passt gut, wirkt aber sehr schwer und man hat eine Riesenmurmel auf dem Kopf. Gab es zu dem Zeitpunkt nur mit der Vorbereitung für das Sena Bluetooth System erhältlich, welches ich hätte extra kaufen müssen. Da mein Cardo Packtalk aber erst etwas über ein Jahr alt ist, hatte ich keine Lust nun wieder komplett auf ein anderes System umzusteigen. Und die vorbereiteten Komponenten aus dem Schuberth auszubauen und Cardo einzubauen ist wohl kaum möglich. Weiterhin haben mich die doch sehr durchwachsenen Berichte zum C4 sehr skeptisch gemacht. Mittlerweile ist Schuberth da schlauer geworden und bietet den neuen C4 nun als "Basis" ohne Vorbereitung für ein Kommunikationssystem an und will dafür auch wieder 500 Euro haben. Also Schuberth war auch raus. Der Shoei Neotec 2. Passt schon ganz ordentlich, aber auch hier ein anderes Bluetoothset als das von Sena einzubauen ist fast unmöglich. Seitlich gibt es einfach kaum Platz etwas an den Helm anzubauen. Dazu kommt noch der Preis für den Shoei, der einem echt die Tränen in die Augen treibt. Ja, ich weiß von meinem Multitec dass Shoei echt Top-Helme baut, aber unter 600€ ist ja bei Shoei nix zu machen. Bleiben also noch Nolan N100-5 und N91.2. Ich bin mit beiden Helmen nicht wirklich warm geworden. In Größe M zu eng und drückend, in L zu weit. Dazu ist mein dezeneter Richkolben einfach nicht mit der Sonnenblende kompatibel ;-). Was nun... Bei Amazon ein bisschen herumgesurft und Zackt ist mit ein Angebot in Auge gesprungen. Der Nachfolger meinen RPHA-Max, der PRHA 90 in der Designvariante Tanisk für 330€. Inklusive Pinlock. Also bestellt und aufgesetzt und Voila: Passt!. Dazu super verarbeitet und relativ leicht. Und Platz für mein Cardo ist auch noch. Jetzt fahre ich also doch wieder HJC. In der Hoffung, dass HJC die Mängel des Vorgängers nun beseitigt hat... Bis dann Olli
  12. olli_do

    Reifenfreigaben Typ C301

    Vor allem, weil es Heidenau schon geschafft hat eine ABE für den 110er Vorderreifen zu erstellen. Dann werden dass doch auch Conti und Co schaffen können.
  13. Sind die Koffer den noch zu haben? Wie ist denn deine Preisvorstellung? Bis dann Olli
  14. olli_do

    Verkaufe von Tiger 800XC 2 Koffer mit Halter

    Für welches Baujahr sind die Träger? Und hast du mal Bilder vom 'Originalzustand der Koffer? Bis dann Olli
  15. olli_do

    Reifenfreigaben Typ C301

    Oh shit, mein Fehler. Da habe ich nicht wirklich drauf geachtet. Verstehe gar nicht, warum es Conti nicht schafft, einen Diagonalreifen mit dem Geschwindigkeitskennzeichen V zu bauen. Briefkasten schafft es mit dem A41 doch auch. Also wenn es im Frühjahr keine weiteren Freigaben gibt, wird es bei mir der A41. Bis denn Olli
×