Jump to content
Hello World!

kladirisch

User
  • Content Count

    19
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

3 "Gefällt mir" erhalten

About kladirisch

  • Rank
    Einsteiger

Profile Information

  • Ich fahre
    Triumph Tiger Sport
  • Fahrweise
    mit großem Respekt und großer Freud
  • Geschlecht
    Ja, ist vorhanden.
  • Wohnbereich
    37603
  • Interessen
    HiFi, Politik/Gesellschaft, Motorrad
  • Hier zum:
    Interssen-u. Erfahrungsaustausch

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Meine Ohrgeräusche (nur links) werden aber von außen massiv verstärkt. Deshalb glaube ich auch nicht an T-Aurium; aber mir glaubt bisher auch kein Mediziner. Aber das gehört ja nicht hier hin. LG Klaus
  2. Danke Matthias für Deine Antwort. Es steht damit jetzt 6:5 für die MRA-Scheibe. Gruß Klaus
  3. Hallo Tiger-Freunde, ich verfolge dieses Thema jetzt auch schon mindestens 5x rauf-und runter. Beitragen kann ich bisher nur, dass ich mit der Originalscheibe sehr unzufrieden bin. Wenn man, wie ich, massive Tinnitusgeräusche hat, wird es ab ca. 120Km/h unerträglich. Also will ich auch eine andere Scheibe, aber welche. Puig? günstigste Lösung mit schlechter Befestigung!? Multi-X-Screen am variabelsten ? Ich messe 188cm, also zu groß für so eine Scheibe? Eine kurze Sportscheibe möchte ich eigentlich nicht. Ich werde mir nächste Woche eine bestellen und über meine Erfahrungen hier berichten. Wenn noch jemand von Euch einen guten Tip hat.... mit herzlichem Bikergruß Klaus
  4. Hallo ChrissiXRT, jetzt sind wir schon zwei Neue hier im schönen Weserbergland. Weniger als 20Km voneinander. Meine Tiger ist allerdings eine Nummer zierlicher als die Deine. Neid kommt bei mir deswegen aber nicht auf. Ich bin richtig happy mit der Meinen. Anfang April werde ich auch in der Villa Löwenherz auftauchen. Ich hoffe, wir treffen uns dort. Im Moment leide ich geradezu unter dem sch... Regenwetter und lasse die Tiger lieber in der Garage. Allzeit Gute Fahrt wünscht Dir Klaus
  5. Oh, sorry, hat mich mein Bauchgefühl gesteuert. Ich hatte aber auch nur geschrieben, dass "wohl" alles schon vergeben sei; also nicht absolut behauptet. Bitte um Entschuldigung. Klaus
  6. So, ich habe mich nun auch eingetragen 1. Wilfried (Waxman) 2. Dörte (Tigerlein) 3. Nobert (Bär-Tiger) 4. Uschi (Frau vom Bär-Tiger) 5. Christine (ChristineT400) 6. Mistoffelees 7. Gerald (TG800) 8. Burghard (TTBo) 9. Uli (eickerberger) 10. Jens (Hessentiger) 11. Dennis (MiniMe) 12. Uwe (Hante)  13. Tommy (TommyB) 14. Andreas (Schutzengel) 15. Daniel (Sohn vom Schutzengel) 16. Thorsten (T400) 17. Kummi 18. Stolli 19. Andi 20. Joe (Brit-Man) 21. Sissi ( DiescherSI7 ) 22. Sybille (Frau vom Guido) 23. Guido 24. Wolfgang (Amadeus) 25. Burkhard (burgman) 26. Diana (Polaris) 27. Tatjana (Tati) 28. Björn 29. Jörg (Odenwälder) 30. Julia (Frau vom Odenwälder) 31. Sascha (Sascha 1050) 32. Bekannter von Sascha und Jörg 33. Jonas (Tiger-Hai) 34. Marvin (Xperia) 35. Nicole (Tigerlady71) 36. Rainer (Freund von Nicole) 37. Tina 38. Marco (Volcano) 39. Ralf (Nachbar von Tina und Marco) 40. DonRoberto mit 41. Stephy nebst 42. 4 Kindern (17, 19, 19, 20) und  43. 4 Freunden  44. Klaus (kladirisch) 45.
  7. Hallo liebe Tigertrümphe, ich habe diesen Threat erst jetzt entdeckt und bin hocherfreut. Findet doch das Treffen 2019 quasi vor meiner Haustüre (ca.30Km) statt. Das bedeutet, dass ich kein Zimmer in der Villa blockieren brauch; sind ja eh wohl alle schon vergeben. Im Gegenteil, ein Dopp.Zimmer in meinem Haus kann ich auch anbieten, für die die gern dabei sein wollen und keine U-kunft mehr bekommen haben. Ein oder zwei Betten zusätzlich ließen sich auch noch im Haus finden. Wer Interesse hat, melde sich bitte per PN. Also ich freu mich drauf, melde mich hiermit ohne Ansprüche an. Auch als Tourguide könnte ich fungieren, bin allerdings nicht der erfahrenste und routinierteste Biker hier im Weserbergland. Bis Bald grüßt Klaus
  8. Hallo Gerhard und Foristen, manchmal (nicht nur bei Motos) wünschte ich mir, ich könne besser handeln. Aber es entspricht nicht meinem Charakter. Deshalb habe ich es vorgezogen, meine letzte Maschine lieber in Zahlung zu geben, als mich über diese speziellen Handelspraktiker zu ärgern. Vielleicht hätte ich den einen oder anderen Hunderter mehr bekommen, aber so war es völlig problemlos. Und ich freue mich über meine Neue und hoffe die Alte ist in gute Hände gekommen. Der Händler hat sie jedenfalls schnell wieder verkauft. Gruß von Klaus
  9. Hallo Klauserl, so von Klaus zu Klaus, ich bin auch ziemlich neu hier. Hatte mich vorab auch für die Tiger Sport entschieden und bin begeistert. Da sagt allerdings für andere Biker nicht viel aus, denn ich habe eher wenig Erfahrung mit anderen Maschinen. Ich bin auf Deinen Beitrag auch aufmerksam geworden, weil Du geschrieben hast:"Was das Fahrwerk angeht, habe ich mich schon tiefer mit befasst." Ich bin gerade dabei die div. Einstellmöglichkeiten (Federvorspannung, Zugstufe und Druckstufe) zu verstehen. Bei meiner Tiger ist wohl alles noch in der Werkseinstellung. Ich würde natürlich gern die Möglichkeiten nutzen, als Unerfahrener weiß ich allerdings nicht so recht, welche Veränderung -vor allen Dingen in Kombination- das Fahrverhalten signifikant ändern? So soll man im Sozius- oder Gepäckbetrieb z.B. hinten die Federvorspannung von 28 (Werk) 'Klicks' auf 1 'Klick' verändern. Bei mir läßt es sich zwar verdrehen, aber es 'klickt' dabei nicht. Es ist natürlich auch dann jedes mal ein ziemliches Gedrehe bei Soziusmitnahme. Vielleicht hast Du oder jemand weiteres aus dem Forum ein paar gute Tips? Ich wünsche einen guten Start in die Saison mit fauchendem Gruß Klaus
  10. Moin, liebe Tiger-Biker, seid gestern habe ich meine Tigerlilie wieder. Habe sie selbst abgeholt. Da Anmeldung ab 01.03. erst jetzt möglich gewesen. Hat alles gut funktioniert. Habe auch (außer der Rückholung) keinen Cent dazu bezahlt. 200€ für die Abholung durch Triumph-Händler plus 50€ Eigenanteil hat der Verkäufer übernommen. Die eigentliche Reparatur der Kupplung hat die Versicherung von Triumph im Rahmen der 2+2 Jahresgarantie übernommen. Laut Aussage Werkstatt war die senkrechte Mitnehmerwelle (auf der dem Exzenter ) beschädigt. Wahrscheinlich habe der Vorbesitzer den Exzenter bei ausgehängtem Zug mal zu weit nach hinten gedreht. Dann hat die Welle wohl nicht mehr richtig in den 'Zupilz' gefasst und wurde dadurch beschädigt. Nun, wie dem auch sei, alles wieder tippi-toppi. Kuppelt jetzt wieder richtig gut Schade, dass das gute Wetter der vergangenen Wochen wohl erstmal vorbei ist. Habe gestern mit dem Wetter 70 Km weit noch einigermaßen Glück gehabt. Kann mir jemand noch einen Tip geben, wann und wo man sich noch zeitnah für ein Sicherheitstraing anmelden kann. Beim ADAC z.B. Paderborn, ist schon alles ausgebucht. Ich wünsche alle Bikern eine gute und unfallfreie Saison Gruß von KLAUS
  11. Hallo, Ihr Nord-Heese, ich wohne quasi im Dreiländereck (NDS-Hessen_NRW) im schönen Motorrad-Weserbergland. Ich bin im nächsten Frühjahr auch an einem Treffen/Stammtisch interessiert. Da das Weserbergland ja länderübergreifend ist, könnte Frau/Mann doch hier eine Gruppe bilden Novembergruß von KLAUS
  12. Hallo Richard, meine alte (11J) Honda hat er aber gern genommen!? Auf dieser Tiger sind lt. Aussage von Herrn S. aber 4 Jahre Garantie. Schaun mer mal
  13. Danke Jürgen, Deine Beschreibung ist für mich sehr hilfreich. Ich habe heute vom (KTM) Händler gehört, das er mein Filmchen an TRIUMPH weiterleiten will. Das sei jetzt deren Problem, da auf der Maschine ja noch Garantie (4 Jahre) bestehe. Das hat mich erstaunt und erfreut. Deshalb werde ich erst mal noch nicht selbst schrauben. Wenn etwas gebrochen ist, bräuchte ich ja sowieso Ersatzteile. Ich werde Dich / Euch weiter auf dem Laufenden halten. Bis Dann herzlichen TigerGruß KLAUS
  14. Hallo, Triumph-Gemeinde, bin ja neu hier, da erst seit kurzem Besitzer einer Tiger Sport 2016. Sehr glücklich und zufrieden die ersten paar 100 Km. Nur die Schaltvorgänge in den 1. und 2. Gang waren nicht so 'weich' wie versprochen. Die Kupplung trennte spät und wohl auch nicht vollständig. Dann wollte ich den Bowdenzug am Lenker noch etwas nachspannen. Nun ging plötzlich gar nichts mehr. Ich habe das Problem ja schon -fälschlicher Weise- in meinem Vorstellungs- threat angesprochen. Der Händler und auch Triumph hat keine Erklärung dafür (bisher). Vielleicht hat ja einer von Euch eine Idee?? Hier gibt's einen LINK, ein Filmchen in dem ich versucht habe, das Problem anschaulich zu machen. https://c.web.de/@337855118361762528/kWNVxzlwTYW6LW9zDh8lPA das Passwort lautet: <mototigersport> Ich mich gern mit positiveren Erfahrungen hier eingebracht. mit besten Grüßen KLAUS
×
×
  • Create New...