Jump to content

tc500

User
  • Content Count

    178
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

9 "Gefällt mir" erhalten

About tc500

  • Rank
    Beteiligt sich
  • Birthday 06/03/1968

Contact Methods

  • Website URL
    tc500@gmx.de

Profile Information

  • Ich fahre
    Husky, Guzzi, DR
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    D-99817
  • Interessen
    Motorradfahren, Fahrradfahren
  • Hier zum:
    Will mir eine Tiger kaufen

Recent Profile Visitors

601 profile views
  1. Mal ne themenfremde Frage zwischendurch: Welche Scheibe ist das und wie funktioniert sie? Gruß Jens
  2. Ja die Pampe im Gehäuse kommt mir auch komisch vor. Vielleicht findest Du auf Ebay oder bei einschlägigen Schlachtern etwas gebrauchtes... könnte mir auch vorstellen das die Teile von 955er Daytonas ,Speedys, Sprints passen.
  3. Daytonathermostatgehäuse .. ebay Kleinanzeigen ... sieht passend aus
  4. Also ich finde die Idee von MK 3103 super ... einfach Mal schauen ob nix von anderen Moppeds passen könnte... wird sicher schwierig alle erforderlichen Parameter unter zu bringen, aber danach schauen kann man ja. Und wenn es dann noch ein Gehäuse aus Alu ist, um so besser.
  5. Nun, um so interessanter wird die Sache mit dem Fräsgehäuse...
  6. Mal von Deiner sehr gelungenen umgebauten Cokpithalterung abgesehen, sieht es bei Dir hinter der Verkleidung sehr aufgeräumt aus. Hast Du mal ein paar Fotos mit eingeschalteten Scheinwerfern? Gruß Jens
  7. Frage 1: Läßt es sich mit Deinen Möglichkeiten herstellen ? Frage 2: Was kostet ein Originalplastikmülltriumphthermostat- kaputtgehgehäuse und was würde eventuell eins von Deinen (wenn möglich) kosten? Vielleicht kommen, auch wenn es deutlich teurer ist, einige Bestellungen zusammen und es würde sich doch lohnen. Denn viele 955er Tiger sind doch Liebhaberbikes, deren Besitzer sich das Einiges kosten lassen.
  8. Mann ... wasn Mist ... der Riss scheint schon vorher sehr weit fortgeschritten gewesen zu sein.... man müßte so einen pfiffigen Fräsfuchs kennen, der ein komplettes Thermostatgehäuse aus nonkorrosivem Metall fräst ...
  9. Steht bei mir auch an. Ich hab meine Messingbuchsen von Düse bekommen. Mit den Schläuche und Schellen bin ich sehr happy. Schellen aus Edelstahl und Schläuche deutlich druckresistenter als die originalen .. über Ebay aus GB
  10. Ich bin auch großer SW Motech Fan... alles gut durchdacht und optisch meisten gelungen.
  11. An die Bremskolben mach ich gar nix dran... nur reinigen.
  12. Na dann zähle ich auch mal auf ... chronologisch.. Honda CR 125 elsinore '78 Honda XL 185 '79 KTM RV 125 '80 Yamaha YZ 125 '82 Yamaha YZ 125 '83 Husqvarna TC 500 '83/'84 Husqvarna TC 500 '85 Husqvarna CR 500 '86 Husqvarna TE 510 '86/'87 Husqvarna TE 510 '87/'88 Husaberg FE 501 '90 Husqvarna TC 610 '92 Husqvarna CR 500 '83 Husqvarna TC 610 '93 Husqvarna TE 610 '99 Voxan Cafè Racer '02 Moto Guzzi le mans 2 '80 Triumph Daytona 955i black '04 Suzuki DR 600 '86 Husqvarna CR 430 '82 Husqvarna CR
  13. Aber die Führungen der Sättel und die Kolben sauber und gangbar halten geht. Ab u. zu mit einer Messingdrahtbürste putzen und etwas Kupferpaste (nur nicht zu viel!!) auftragen. Von Sintermetallbelägen bin ich nicht so überzeugt. Weil sie länger halten, verlagert sich die Verschleißzone vom Belag auf die Scheibe.
  14. Also ich bin es gewohnt ein 21" Vorderrad zu fahren... hätte gerne eins, wenn es nicht zu aufwändig ist eins zu installieren und eintragen zu lassen.
  15. Genau ... wird hier Ladestromumbau genannt ... war bei mir sehr erfolgreich ... immer zwischen 14.3 und 14.5 Volt .. trotz Heizgriffen, Navi und Doppellicht
×
×
  • Create New...