Jump to content
Hello World!

Dauerbaustelle

User
  • Content Count

    17
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0

About Dauerbaustelle

  • Rank
    Einsteiger
  • Birthday 04/26/1977

Profile Information

  • Ich fahre
    1050 Speed Triple,1200 XRT
  • und
    diverse andere
  • Fahrweise
    die wilde zeit ist vorbei
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    25938
  • Interessen
    alles was mit Mopeds zu tun hat
  • Hier zum:
    lesen

Recent Profile Visitors

333 profile views
  1. KZ1000/LTD 1000 US Modell mit EU Zulassung EZ 01.07.1981 3 Vorbesitzer TÜv 04/21 30533 Meilen ! Schöne orginale LTD 1000 im Erstlack,einige kleine Kratzer und leichte Patina lassen sich in fast 40 Jahren natürlich nicht vermeiden, Serienmäßig verbaute Koni Stoßdämpfer,dabei sind die orginalen Hepco Becker Kunstoffkoffer und der schon verbaute Halterahmen, EU Papiere gibt es natürlich mit dazu. Im Winter 2019/2020 wurde folgendes neu gemacht -Motordichtsatz komplett -Kolbenringe -Ventilschaftdichtungen -Vergaser gereinigt -Ventile eingeschliffen -Kerzen/Öl -Gas und Kupplungszug -Radlager vorne und hinten -Schwingenlager -neue Ansauggummis zwischen Vergaser und Luftfilterkasten -Stahlflexleitungen Bremse vorne und hinten,ABE dabei -Kabelbaum auseinandergenommen,defekte Kabel ersetzt und anschl. komplett neu gewickelt Preis: 4000€ Das Motorrad steht auf der Insel Föhr(Plz 25938) und kann dort besichtigt und Probegefahren werden. Der Preis versteht sich als Verhandlungsbasis und wird auch nur vor Ort beredet.Besichtigung vorzugsweise am Wochenende. Bei fragen schreibt mir einfach ne Mail und ihr bekomnmt dann meine Telefonnummer. Die LTD kann angemeldet übernommen werden,dies wird dann im Kaufvertrag festgehalten,natürlich gibt es bei dem alter keine Garantie oder Rücknahme. Bei erfolgreichem Verkauf zahle ich die Schiffkarte für das Motorrad und den neuen Besitzer. Für Bilder bitte den Ebay-Kleinanzeigen Link benutzen https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/kawasaki-ltd-1000-us-modell-mit-eu-zulassung/1446997574-305-640
  2. Ja ok,mal sehen ob ich Beläge noch finde ,habe nur den Händler wo ich die Kiste gekauft habe und mehr hab ich auch nicht mit dem zu tun
  3. hab heute auch das schreiben vom KBA bekommen,Bremsen hatte ich am WE schon selbst gewechselt,die fahrt zum Händler mit einem Tag Urlaub und 200km einfache strecke ist teurer als selbst neue zu kaufen und einzubauen
  4. Moin, danke euch allen für die Tips,werde mich mal bei den anbietern schlaulesen
  5. sieht ja schon nicht schlecht aus,aber aufpolstern wäre suboptimal,das paßt man grade so mit meinen kurzen beinen
  6. Moin, hat der Comfortsitz der aktuellen Tiger eine Geleinlage oder ist er nur anders/dicker gepolstert? Nach 350km hab ich auf meiner geheitzten Bank hintern,muss mir sonst ne orginale besorgen und umbauen
  7. Hat jemand von einen von den beiden Bügeln verbaut?Wie sieht es mit der Qualität aus? Heed https://www.ebay.de/itm/Sturzbügel-Schutzbügel-Heed-TRIUMPH-Tiger-1200-2018-jetzt-oben/173868170128?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2060353.m1438.l2649 CrossPro https://www.ebay.de/itm/CrossPro-TEXTURED-BLACK-MATT-Engine-Crash-Bars-Triumph-Tiger-1200-XCX-2019/264383477056?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2060353.m1438.l2649 vielleicht hätte ja jemand ein Bild im angebauten zustand,Produktbilder sind nicht immer die besten Bedanke mich schon einmal
  8. Wenn ich mal meine Mopeds wasche dann nehm ich nur billiges Geschirrspülmittel,weichen Schwamm und reichlich Wasser auf dem Gartenschlauch,das macht auch sauber,hab meine Mopeds zum fahren da,nicht zum putzen
  9. Super,danke dir,die Kombination hat erfolg gebracht,Testfahrt steht aber noch aus(Regen).Hab nur vor 2 wochen mein neues Tablet mit dem Moped verbunden,aber keine Einstellungen/Test vorgenommen,lief ja auch bis gestern
  10. Moin, 1200 XRT,Ez 2019,knappe 4000km wollte gestern ne runde fahren nachdem sie eine woche stand,schon beim Kaltstart wunderte ich mich das sie 2000 umdrehungen machte,ich fur los und beim nächsten halt schwankte die Drehzahl zwischen 2500 und 3000 und das ständig bei jedem halt,lies ich mich ausrollen und schaltete in neutral mit gezogener Kupplung hatte ich wieder normales Standgas bis ich gas gab,dann waren es wieder unregelmäßige 2500-3000,auch mehrmaliges ausschalten und anmachen brachte keinen erfolg. Ich bin letztes mal ca 350km im Dauerregen gefahren und hab sie dann einfach nur abgestellt,vielleicht Wasser im Sprit? Beim fehlerauslesen mit Tuneecu kam der Fehlercode P1575 zum vorschein,siehe Bild.Fehler gelöscht und er war gleich wieder da.Vielleicht hat ja jemand eine Idee was es sein könnte.Zum Händler fahren ist keine option,der ist 200km weg und ich brauche einen ganzen tag Urlaub dafür
  11. Hinten wuchte ich schon seit Jahren nicht mehr,egal welches Motorrad
  12. Erstinspektion bei meiner XRT kurz vor Ostern waren irgendwas um die 62€ fürs Material
  13. Moin, paßt der Fahrersitz einer Explorer auf eine aktuelle 2019 Tiger XRT? Wie sieht es mit den Motorschutz/Tankschutzbügeln aus,kann ich da auch die teile der äteren Explorer nehmen oder sind die aufnahmen komplett unterschiedlich?
×
×
  • Create New...