Jump to content

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

Maley

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    1.399
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Gewonnene Tage

    1

Maley gewann am 11.Juli

Maley hatte die beliebtesten Inhalte.

Ansehen in der Community

11 "Gefällt mir" erhalten

Über Maley

  • Rang
    Darius Maley

Kontaktmöglichkeiten

  • Webseite URL
    http://www.mfk96.de
  • ICQ
    0

Profilinformationen

  • Ich fahre
    Tiger T400
  • und
    Silver Wing 600
  • Fahrweise
    Touren und mal zwischendurch
  • Geschlecht
    Je nach Aussentemperatur.
  • Wohnbereich
    50767 Köln
  • Interessen
    Motorrad Touren mit Biwak.
    Motorrad Mechanik
    Selbst Schrauben
  • Hier zum:
    Geht nicht. Gibt's nicht.

Letzte Besucher des Profils

1.635 Profilaufrufe
  1. Hier sind die Werte für die PVL Spule. Eine neue bekommst Du beim Wolfgang. www.tigerparts.de PVL Zündspule Datashet_1.pdf
  2. Maley

    Poltern im Heck

    Die Preise ändern sich stets. Man muß nachfragen. Hier habe ich es vor 3 oder 4 Jahren machen lassen, es war etwas günstiger. https://www.emxs.de/
  3. Maley

    Poltern im Heck

    Ich kenne diese Situation nicht, aber bei Käseweich ist alles klar. Das Federbein kann für etwa 160 bis 180 Euro komplett überholt werden. ( incl. Versand ) Oder Du machst es selbst. So schwierig ist es nicht. Schau in die PDF Beschreibung. Kaufst einen Reparatursatz ( 30 bis 70 Euro ) für Deinen Dämpfer und baust alles um. Bei YouTube gibt es auch gute Anleitungen. FederbeiwartungSE.pdf
  4. Maley

    Poltern im Heck

    Wenn das Federbein Drucklos ist oder beschädigt, kannst Du es bestimmt beim aufsitzen fühlen. Wenn der Dämpfer kaum nachgibt und beim kräftigen draufsitzen schön wieder hochkommt, dürfte er erstmal OK sein. Wenn das Teil Käseweich ist, stimmt was nicht. Zudem könntest Du am Gepäckträger etwas hoch und runter drücken oder ziehen um genauer hinzuhören ob sich etwas bemerkbar macht.
  5. Bei 42000 Tsd. Km ist die Steuerkette noch nicht so fällig das sie z.B. um ein Zahn überspringen würde. Ich würde auch eher den Tank und Vergaser ist Visier nehmen um zu schauen wie sauber sie sind. Ein Blick auf den Benzinhahnfilter kann schon etwas aussagen, bevor man die Vergaser ausbaut. Bei einem harmlosen Umfaller, geht der Pickup, Zündspule oder CDI nicht kaputt. Schau den Ölstand, nicht das was hackte und Sprit lief in den Motor und erhöht das Motorölvolumen. ( Wer weiß wie lange die Maschine am Boden lag )
  6. Maley

    T400 "Tiger" Schriftzug für den Tank

    Ja, so wie das Original halt ist. Nicht jede Folie kann überlackiert werden. Da sind Weichmacher in dem Kunststoff die mit der Zeit eine Reaktion der Materialien auslösen. Es kommt zu Rissen oder Gasblasenbildung. Für solche Aufkleber sollte man eine s.g. gegossene Hochleistungsfolie nehmen. Die gibt es z.B. von den Firmen 3M Serie 100, AVERY 800 oder 900 Serie. Das überlackieren sollte auch erst gemacht werden wenn die Folie ihre volle Klebkraft erreicht hat, also nach ca. 24 bis 48 Stunden, bei trocken verklebung. Sonnst können sich kleinste Gasbläschen bilden oder die Ränder heben sich an und bekommen feine Wellen. Bei einer Naßverklebung würde ich pers. 3 bis 4 Tage warten bis die Montageflüssigkeit vollständig getrocknet ist. Im Klarlack zum Überlackieren sich ebenfalls Lösemittel und besonders für Kunststoff spez. Weichmacher die den Lack elastisch machen. Das wirkt auf die Folie oder die Farbe die drauf gedruckt wurde. Also nicht irgendeine Folie nehmen und kleben. das kann u.U. die ganze Arbeit zerstören oder nach Wochen oder Monaten Risse bilden. Auch das Lackieren erfordert Fingerspitzengefühl. Die erste Lackschicht sollte etwas mehr Härter enthalten so das der Lack schon nach 10 Minuten anzieht und der Auftrag sollte nicht Satt sein, so das sowenig wie möglich Weichmacher Einfluß auf die Folie kommt. Später dann die weiteren Lackschichten.
  7. Maley

    T400 "Tiger" Schriftzug für den Tank

    Die farbigen sind im Siebdruck verfahren hergestellt und einer Folie die sich Überlackieren lässt und nicht schrumpft. Einfarbige sind einfach nur aus einer Qualitäts-Farbfolie ausgeschnitten.
  8. Würdest Du Deine Erfahrungswerte hier Posten ?
  9. Maley

    T400 "Tiger" Schriftzug für den Tank

    Also mit kleinem Geld, das wird nix. 90 Dollar / Aufkleber ist schon saftig. Hier gibt es sie noch: https://www.shoptriumphparts.com/products/Decal-fuel-tank/9967976/T2303840.html https://www.shoptriumphparts.com/products/Decal-fuel-tank/9967977/T2303841.html Ein bekannter hat vor weniger Wochen einen Satz kaufen müssen. P/N Quantity Price EA Description T2303840 1 $ 90.45 Decal fuel tank T2303841 1 $ 90.45 Decal fuel tank 2 products , 2 items $ 180.90 Shipping & Handling to Netherlands $ 70.00 Total $ 250.90
  10. Maley

    T400 "Tiger" Schriftzug für den Tank

    Man bekommt den original Aufkleber für kleines Geld aus USA oder Canada. Genaueren kann ich die Tage erfahren. Kenne jemanden der nach Unfall den Tank neu lackieren mußte und es dort bestellt hat. Das Original ist Gedruckt und kann überlackiert werden. Also nichts für Digitaldruck.
  11. Andreas, hättest Du ein Bild von Deiner Lösung ? Ich suche auch was brauchbaren für meine Einstellarbeiten.
  12. Maley

    Felgenband

    Hi Rob. Du hast immer noch keine Antwort. Das Band ist 3cm breit. Die neuen können auch aus PU Kunststoff sein. Manche empfehlen auch einfach das Panzer Klebeband zu verwenden und 2 bis 3 Lagen um die Felge zu wickeln.
  13. Was wären im Fall der T400 gute Werte und wie schließt Du den Tester an die Öffnungen der Krümer an ?? Bin auf Eure Meinung gespannt. Aber erst eine Tour. Bin 4000 Km weg.
  14. Hallo Schrauber, das Thema CO Einstellung wurde öfters angesprochen. CO Einstellung mit Hilfe von Elektronischen CO Testern noch nicht. Heute bei der Kontrolle und Bücher wälzen fiel mir eine Frage auf. Gemessen wird laut WHB an den Auspuffkrümer Öffnungen die mit einer M6 Schraube verschlossen sind. > Aber wie genau ? Es ist für diese Messung kein Sonderwerkzeug angegeben. Soll man mit dem Ansaugschlauch des CO-Testers kurz vor die Öffnung gehen und Messen ? oder so wie ich es mache, an selbsgebaute Schrauben die früher von Bremsen Entlüftern stammten, die aufgebohrt sind ? Siehe Bild. Oder gibt es eine andere Methode wie man vorgehen sollte oder sogar eine andere Anschlussmöglichkeit die weniger Hitze in das Gerät und den Gummischlauch bringt. Hat es jemand in der Triumph Werkstatt gesehen wie die das machen ? Kann jemand zu den anderen Werten des Mehrgas CO Testern was sagen ? CO soll bei 2,5% bis 4,5% liegen. Kennt jemand die Tiger Werte für die anderen Ergebnisse wie CO-2 , HC , O-2
  15. Maley

    Tiger geht aus voller Fahrt aus

    Hi Thomas, Zündfunkentester sind ähnlich aufgebaut wie so ein kleiner Schraubenzieher mit Spannungstest Lämpchen. In die Steckdose gesteckt zeigt es wo + oder - ist. ( den könnte man zum testen auch verwenden wenn es etwas düster ist. An den Zündkabel angelehnt. leuchtet oder blinkt das Lämpchen auch ). Mit einer Zündeinstelllampe geht es auch. Ich habe so ein Ding irgendwo aus einer Zubehör Kiste. Ist extra zum Zündfunkentest, leuchtet recht hell, wenn Funken "fliegen". Ich pers. Würde den Tank nur einstecken, die Verkleidung mit etwas starkem Klebeband "ankleben" und loßfahren, bis der Bock stehenbleibt. Dann Sitzbank hoch, Tank angehoben und probiert. Der Fehler muß doch irgendwo stecken. Benzinschlauch. Wenn er den Motor berührt, es länger heiß wird und das Benzin im Schlauch Gase bildet, kann es auch zu einer Durchflußstörung kommen. Das könnte Deine 10 Min. Pause erklären. Falls garnicht mehr geht und der Tipp von Jochen in Frage kommt, könnte ich Dir die CDI Durchmessen. Müstest Du ausbauen und mir zusenden. Das ist kein großer Aufwand. ! Nur in 8 Tagen fahre ich selbst eine Tour in den Osten und bin 10 Tage weg. Schreibe eine PM wenn Du Bedarf siehst. Zündfunkentester aus China
×