Jump to content
Hello World!

Luckyluke

User
  • Content Count

    205
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

13 "Gefällt mir" erhalten

About Luckyluke

  • Rank
    Beteiligt sich

Profile Information

  • Ich fahre
    Tiger 1200 XRT
  • und
    Moto Guzzi V7 II Stone
  • Fahrweise
    Zügig
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    CH-3095
  • Interessen
    Lesen, Skifahren, Motorrad, Familie, Kochen
  • Hier zum:
    Austausch von Infos,

Recent Profile Visitors

435 profile views
  1. Was ist damit https://www.triumphworld.de/product_info.php?products_id=86406
  2. Das Problem habe ich auch, wenn ich die Verbrauchsanzeige nach dem Volltanken, aber vor der Weiterfahrt resette. Wenn ich dann losfahre und während der ersten Meter (oder auch etwas später) die Verbrauchsanzeige resette, bekomme ich eine vernünftige Angabe. Die km Zahl kann ich bei Trip 1 und / oder Trip 2vor der Weiterfahrt auf 0 stellen, das führt zu keinen Problemen. Weshalb die Verbrauchsanzeige sich so verhält, keine Ahnung, ist mir aber nicht so wichtig.
  3. Direkt nachfragen per Mail, ich sehe nur, dass Richtung Hamburg eine Abfahrtszeit steht, also sollte ein Zusteigen möglich sein (auch mit Motorrad) so meine Interpretation.
  4. Von SW-Motech gibt es ein Adapterkit https://sw-motech.com/Produkte/Gepaeck/Gepaecktraeger/Adapter+Zubehoer/4052572004432.htm Mit etwas Geschick lässt sich das wahrscheinlich auch auf das Sportrack montieren. Alternativ gibt es noch Adapterplatten für Monokey https://sw-motech.com/Produkte/Gepaeck/Gepaecktraeger/Adapter+Zubehoer/4052572004456.htm oder Monolock https://sw-motech.com/Produkte/Gepaeck/Gepaecktraeger/Adapter+Zubehoer/4052572004463.htm Zur Montage der Adapterplatten musst Du drei Löcher ins Sportrack bohren, so dass die Schnellverschlussschrauben durchpassen. dann das Gegenstück unten an das Sportrack anbringen. Allerdings bedngt dies, dass unter dem Sportrack etwas Platz ist um die Verschlussteile anbringen zu können.
  5. Verstehe ich das richtig, Du möchtest von Würzburg nach Hamburg mit dem Autozug? Schau mal da https://urlaubs-express.de/ziele/sommer-saison/hamburg-muenchen-hamburg-2020/
  6. Also unter Wohnen und Preise finde ich Angebote mit Halbpension Wünsche Dir, dass die negativen NAchrichten bald vorbei sind und der Aussenbandriss schnell verheilt, auf dass Du bald wieder in die Berge kannst.
  7. Ich hab ja den Navihalter aus der Schweiz von Iff. Wenn ich da das Montana 600 platziere, verliert es bei eingeschalteter Zündung den Sattelitenempfang. Ich hatte noch ein Alublech im Keller und habe die Abdeckung von Iff als Vorlage genommen, dieses aber dann so abgewinkelt, dass es vorne näher ans Display kommt. Zusätzlich habe ich die Halterung so montiert, dass das Montana 600 über dem Blech ist und nicht zur Hälfte vorne unter das Blech reicht. Das ERgebnis ist deutich, auch wenn die Strahlung des Display immer noch zu einer Beeinträchtigung führt, so bleibt doch ein genügender Empfang da. Den Unterschied seht Ihr auf den Bildern. Mit meinen bescheidenen Mitteln ist das Blech natürlich nicht optimal geformt und auch die Schnitte und Ausschnitte nicht optimal. Wenn aber jemand in der Metallverarbeitung tätig ist, wäre es wohl ein leichtes, so ein Blech mit Navihalterung zu erstellen.
  8. Also es gibt einen neuen Betreiber und ich kann mir vorstellen, dass einige der bisherigen Gäste auch weiterhin dorthin kommen. Weshalb dem neuen Betreiber nicht eine Chance geben? Die neue Betreiberfamilie kann genau so herzlich sein. Ich bin mit dem Motorrad oft im Hotel Bemelmans in Klobenstein, auch dort lassen sich schöne Wanderungen unternehmen.
  9. Diese Normen sind mir nicht bekannt, da werden aber sicher auch Distanzangaben enthalten sein. Zwischen Display und NAvi sind aber nur geringe Distanzen, ich kann mir vorstellen, dass dies unterhlab des Abstandes gemäss Norm ist. Wenn Du aber einen Link zu den Normen hast, dann bitte her damit. Noch zum Verhalten meines Montana 600, hier zwei Bilder, da ist es extrem.
  10. Weshalb das Gerät zurück geben, wenn die Störung vom Display des Tiger kommt? Das verstehe ich jetzt nicht. Da würde ich auch eher die Befestigungsposition wechseln und Triumph anschreiben, dass sie eine Lösung finden sollen. Wenn ich meine zwei Geräte, das Montana 600 und das GPSmap 276Cx vergleiche, dann wirkt sich das Display auf das Montana sehr stark und auf das GPSmap276Cx weniger aus. Ich vermute, das hat auch mit der Psotion der Antenne im Gerät zu tun, leider finde ich keine Angaben zur Position der Antenne in den Geräten.
  11. Hier Bilder ohne und mit eingechalteter Zündung des GPSmap276Cx.
  12. Ich kann nur bestätigen, dass ich die Beeinträchtigung auch bei meinem Montana 600 sowie meinem GPSmap 276cx (beides Geräte von Garmin) habe, dann hätten auch die ein Abschirmungsproblem. Das Abschirmungsproblem besteht meines Erachtens eindeutig beim Display.
  13. Richtig, ich kenne die deutsche Gerichtspraxis nicht. Ich weiss aber, dass es verschiedene Arten von Privatverkäufern gibt, gerade auch solche, die bewusst gewisse Dinge verschweigen. Es kann deshalb schon Sinn machen, das Ganze noch einmal kritisch zu hinterfragen und zu betrachten. Wenn dann ein Verdacht auftritt, dass der Käufer bewusst getäuscht wurde oder der Verkäufer sich sonst nicht korrekt verhalten hat, dann sollte der Käufer da schon einhaken bei einem solchen Verlust. Und ganz abgesehen von der rechtlichen Seite, der Verkäufer kann auch einfach angefragt werden, was er von der Sache hält, meine Erfahrung, dass dann einige Verkäufer bereit sind, etwas beizutragen um den Schaden zu minimieren. Back to topic: Verkauf der Maschine im aktuellen Zustand mit Offenlegung der Fakten ist sicher ein guter Weg und beendet hoffentlich schnell die leidige Geschichte. @Netmat ich hoffe, diese Geschichte verleidet Dir nicht den Spass und Du kannst Dich überwinden, wieder eine Tiger zu kaufen
  14. Zwei Fragen, 1. wurde die Gewährleistung beim KAuf explizit ausgeschlossen oder wurde dazu gar nichts vereinbart? 2. Wies der Verkäufer darauf hin, dass der Zylinderkopf nicht getauscht wurde oder wurde dazu gar nichts besprochen? Wurde die Gewährleistung beim KAuf nicht ausdrücklich wegbedungen, so muss der Verkäufer Dir für den verdeckten Mangel gerade stehen, sprich am besten Wandlung verlangen. Wurde über den von Triumph vorgehenen Tausch des Zylinderkopfes vor dem KAuf gesprochen und hat der Verkäufer nicht ausdrücklich darauf hingewiesen, dass kein Austausch erfolgte, so könntest Du behaupten, das sei eine wesentliche Kaufvoraussetzung gewesen und der Verkäufer habe es unterlassen, dich korrekt zu informieren.
  15. Interessant wäre, ob bei der neuen Tiger 900 das Display den SAT-Empfang auch beeinträchtigt, kann das jemand mit einer 900er Tiger mal ausprobieren?
×
×
  • Create New...