Jump to content
Hello World!

Luckyluke

User
  • Content Count

    106
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

5 "Gefällt mir" erhalten

About Luckyluke

Profile Information

  • Ich fahre
    Tiger 1200 XRT
  • und
    Moto Guzzi V7 II Stone
  • Fahrweise
    Zügig
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    CH-3095
  • Interessen
    Lesen, Skifahren, Motorrad, Familie, Kochen
  • Hier zum:
    Austausch von Infos,

Recent Profile Visitors

119 profile views
  1. @Technikfan Danke für die Erklärung, habe mir Bilder der Speichenfelgen angesehen und sehe was Du meinst. Da gehen wirklich nur gerade Ventile.
  2. Das ist mir jetzt nicht klar, die Seite mit der Öffnung wird ja in Fahrtrichtung nach rechts ausgerichtet, also von der Seite sollte man dann beim Winkelventil dazu kommen. Auch bei der XRT sitzt das Ventilloch mittig in der Felge.
  3. Ich kann mir vorstellen, dass auch die Ventile der XRT passen https://www.triumphworld.de/product_info.php?products_id=130081 die sind abgewinkelt.
  4. Also für die XC gibt es Ventile, scheinen aber aus Gummi zu sein https://www.triumphworld.de/product_info.php?products_id=114555. Was ist der Durchmessers des Lochs für das Ventil in der Felge? Ventile hab ich bisher in den Grössen 8,3 oder glaube 11 mm Durchmesser gefunden.
  5. Danke für diesen Link, werde aber zuerst prüfen, ob bei der Wuchtmaschine, zu der ich Zugang habe, die bestehenden Adapter nicht ausreichen.
  6. Materialschaden kann man ersetzen, zum Glück ist Dir nichts schlimmes passiert. Denke aber, den Fuss wirst Du noch eine Weile spüren. Also bei Triumphworld.de kostet die Schwinge 1790€ inkl. Märchensteuer, die Felge hinten dann noch einmal knapp über 1000€. Kannst Du mit Deiner Versicherung reden, übernehmen die einen Teil der Kosten? Ansonsten musst Du wohl auch bei den Anbietern von Gebrauchtteilen und auf den bekannten Plattformen suchen, auf die Schnelle habe ich gerade nichts gefunden. Wünsche Dir viel Erfolg a) für den Heimtransport und b) bei der Teilesuche. Gruss Lüku
  7. @Diesel, danke, dann geht ist das Wuchten kein Problem. Bei einem anderen Motorrad war die Öffnung in der Mitte zu klein für die Autoaufnahme und eine Motorradaufnahme für die Wuchtmaschine habe ich nicht. @Dauerbaustelle, da gehen die Meinungen auseinander, ich wuchte lieber.
  8. Bisher habe ich die Reifen bei meinen Motorrädern selber gewechselt und die Räder gewuchtet. Die Tiger 1200 hat nun eine Einarmschwinge und das Hinterrad kann nicht so ohne weiteres mit dem Wuchtbock gewuchtet werden. Gibt es einen Adapter für das Hinterrad oder wie wuchtet Ihr das Hinterrad (sofern Ihr selbst die Reifen wechselt)? Gruss aus der Schweiz Lüku
  9. Der TrailAttack3 hat im Test bei Motorrad doch sehr gut abgeschnitten. Ich hab mir den für vorne bestellt, da nach gerade mal 4000km der Tourance Next vorne schon durch ist. Habe den TrialAttack2 schon früer auf anderen Motorrädern gefahren, hoffe der TrialAttack3 hält etwas länger.
  10. Zwei Punkte beim CE scheinen mir wichtig zu wissen: 1. das CE ist eine Kennzeichnung des Herstellers, kein Gütesiegel, siehe https://de.wikipedia.org/wiki/CE-Kennzeichnung 2. Frankreich verlangt die CE Kennzeichnung nach einer bestimmten Norm ( EN 13594 ), die erst vor wenigen Jahren für Motorradhandschuhe generell erlassen wurde, vorher galt sie nur für professionelle Motorradfahrer. Ältere Held-Handschuhe haben zB ein CE Zeichen, aber eben noch nicht nach der neuen Norm. Ich hatte vor zwei Jahren bei Held nachgefragt, die erklärten im ersten Umgang, die Handschuhe sollen eingeschickt werden, damit das neue Zettelechen eingenäht würde. Habe ich gemacht und die Handschuhe danach zurück erhalten, ohne neue Zettelchen, mit der Begründung die seien in einem noch nicht entspechend zertifizierten Werk gefertigt worden. Neue Motorrad-Handschuhe haben meines Wissens nun alle das richtige CE Zettelchen drin, ist aber eben nur eine Kennzeichnung des HErstelleres, dass er die Norm erfülle, ob jemand das überprüft hat, sei dahin gestellt. Persönlich finde ich, hätten die in Frankreich nicht eine bestimmte Norm aber einfach den Anspruch dass Motorradhandschuhe zu tragen sind, dann wäre niemand ernsthaft auf die Idee gekommen, Gartenhandschuhe zu tragen. Aber eben mit der Vorgabe einer Norm lässt sich einfacher prüfen und kassieren
  11. Zu den Handschuhen mit CE Zeichen, es werden ausdrücklich Motorradhandschuhe erwähnt, das heisst das Zettelchen mit CE muss zudem das Motorradlogo haben, dies gemäss der geltenden Norm EN 13594. CE alleine reicht nach meinem Kenntnisstand nicht, also Baumarkt-Gartenhandschuhe mit CE-Logo führen auch zu einer Busse.
  12. Diese Band kannte ich noch nicht. Amadeus absolut richtig, von diesem Ort aus soll England christianisiert worden sein. Die heutigen Ruinen stammen aber von einem späteren Kloster der Bendiktiner. Amadeus Dein Bild bitte. Gruss Lukas
  13. Zusätzlicher Hinweis, der gesuchte Ort ist eine Klosterruine auf einer Gezeiteninsel.
  14. Nahe dran, aber gerade noch nicht schottisch, zumindest nach heutigem Grenzverlauf. Als Hinweis, ich stehe in einer Ruine.
  15. Südengland nein, weiter im Norden
×
×
  • Create New...