Jump to content
Hello World!

Buster

User
  • Content Count

    76
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

16 "Gefällt mir" erhalten

About Buster

  • Rank
    Beteiligt sich

Profile Information

  • Ich fahre
    Tiger Sport 2019
  • Fahrweise
    Unbekümmert
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    53919
  • Interessen
    Motor. Kino. Livemukke. Alles was dick macht.
  • Hier zum:
    Forum gehört zum Moped

Recent Profile Visitors

254 profile views
  1. Je nach Körpergröße ist ne Tiger oder ne Tiger Sport ne gute Alternative zu den Topsellern. Aber irgendwie hatte ich die auch nicht auf dem Schirm, bzw fand ich den großen Tiger auch was üppig bepreist. War Zufall, beim Probesitzen auf eine Kawaskai meinte meine bessere Hälfte das man auf der Tiger Sport auch schön sitzt. Die stand halt per Zufall im Laden. Der 3 Zylinder hat mich dann ganz böse angefixt. Und den kann man nu wirklich garnicht mit dem BMW Boxer und der BMW Crashbox vergleichen. Deswegen ist es auch Stuß zu sagen das ne GS besser oder schlechter ist als ne Tiger. Zumal es bei den GSen je nach Baujahr kräftige Unterschiede bei Motor, Getriebe und Zuverlässigkeit gibt. Ich find gut das man die Wahl hat und mich stört es auch nicht, das der Tiger relativ selten ist. Bei Triumph in Bonn hab ich auch nicht den Eindruck, das die am Hungertuch nagen. Die hauen aber auch gut rein, was Freundlichkeit, Zuverlässigkeit und sich Kümmern angeht. Den Schwanengesang auf Triumph, nur weil BMW ein paar Möpps mehr verkauft, halte ich echt für fehl am Platz. So.
  2. Arrrgh, Düsseldorf. ;-) Denn mal viel Spaß mit deiner neuen Tiger und dem Forum.
  3. Die Farbe hat was. Einen TR 6 würde ich mir auch mal gern dazu stellen, aber ein Schönwetterhobby muss reichen. Die Sache mit dem hohen Schwerpunkt kann ich nachvollziehen. Beim Rangieren, oder Wendemanöver fand ich anfangs schon spannend. Sah stellenweise auch schonmal weniger elegant bei mir aus. Nach den ersten zwei Türchen mit reichlich Spitzkehren war das dann kein Ding mehr. Üben, zur Not auf irgendeinem Parkplatz. Kriegste dann gut in den Griff. in dem Sinn viel Spaß mit dem neuen Möpp und dem Haufen hier.
  4. Seh ich aus meiner Erfahrung auch so, der Reifen hat einen sehr deutlichen Einfluss auf die Pendelneigung mit Koffern, bzw Topcase. Jacke spielt auch ne kleine Rolle. Mit der kleinen Lederjacke geht's schneller stabil, als mit der dicken Tpurenjacke. Bin noch keine Tiger Explorer mit Koffern gefahren, aber bei allen anderen Mopeds war das bis jetzt so. Das 700 Euro Triumphtopcase auf der Tiger Sport ist schwimmend (quer zur Fahrtrichtung) gelagert, erklärt dann auch teilweise den üppigen Preis. Die fängt mit Koffer und der Serienbereifung etwas über 170 ganz leicht an zu pendeln. Das ist irgendwie imho der Charme der original Herstellerkoffer bzw Topcases.
  5. Buster

    Magicpaint

    BER ist der fast fertige und zur Zeit klimafreundlichste neue Flughafen in Berlin.
  6. Das ist ja bitter für HD. Ich finde die Livewire garnicht schlecht, aber 30 Tsd sind schon ne arge Hürde. Wenn es dann noch Qualitätsprobleme gibt, dünnt sich der potentielle Käuferkreis schon extrem aus.
  7. Bei Regenwetter bin ich auch ein Freund von allem was hell und reflektierend ist. Letzte Tage ist ne Horde kiddies mit Fahhrädern vor mir hergefahren. Die Hälfte die kein funktionierendes Licht hatte, war denn auch schön dunkel angezogen. Sieht man echt spät, wenn man dann noch was träumt wird es eng.
  8. Moin Dirk, denn viel Spaß mit dem Forum und deiner TS. Die Anströmung am Helm ist was mächtig, merci für den Tip was bei dir funktioniert hat.
  9. Baumarkt-Multimeter ran und mal gucken ob es der Taster noch tut. Ein Taster produziert ja nur einen Kurzschluss, wenn er gedrückt wird. Sprich Widerstand = Null. Noname Multimeter kosten so 20 Euro rum und sind auch sonst mal nützlich und sehen dazu noch gefährlich aus.
  10. Unbehandeltes Aluminium läuft mit der Zeit dunkel an. Oxydiert wenn ich mich nicht irre. Da wird also irgendwas drauf sein. Wie auf allen Aluflächen im Fahrzeugberiech. Lackiert oder eloxiert. Polieren und bürsten sieht jut aus musste aber immer wieder ran, wenn es nicht versiegelt wird.
  11. Das stimmt allerdings. Wie die Hacken, so die Backen.
  12. Guy Martin halt. Leicht crazy und ein unterhaltsamer Zeitgenosse. Der ist ja mindestens einmal bei der tt dramatisch abgestiegen. Scheint ihn nicht zu mäßigen. Gut so. Buchhalter gibt es genug. Den hat ein Reporter mal gefragt, ob er statt der gefährlichen Straßenrennen nicht mal ein Rennen auf einer Rumdstrecke fahren wolle? Guy Martin meinte das wäre ne super Idee. Rundstreckenrennen fände er schon spannend. Andererseits wäre es aber auch spannend dem Grass im Vorgarten beim wachsen zuzugucken.
  13. Alles Gute nachträglich.
  14. Mal ehrlich. Vor 30 Jahren hat man nicht am Handy gedaddelt, dafür aber Freitag nachts 4 Halbe drin gehabt. Also ich natürlich nicht, aber die anderen. Die Stunts waren eigentlich die gleichen. Bin damals viel Rad gefahren und hatte öfter mal Kontakt mit irregulär fahrenden Dosen. Und Staus gab es auch schon. Is eh schwer sich über den dichten Verkehr zu beschweren, wenn man selber freiwillig regelmäßig dazu beiträgt. Da schließe ich mich nicht aus. Obacht geben, länger leben.
  15. Tragisch trifft es. Mir tun die Jungs und Ihrer Angehörigen leid. Wolfgang hat das gut gesagt.
×
×
  • Create New...