Jump to content

kmax

User
  • Content Count

    55
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1 "Gefällt mir" erhalten

About kmax

  • Rank
    Beteiligt sich
  • Birthday 09/03/1991

Profile Information

  • Ich fahre
    885i (T709) BJ ´99
  • Fahrweise
    Panoramatauglich
  • Geschlecht
    Je nach Aussentemperatur.
  • Wohnbereich
    CH-8052
  • Hier zum:
    Suche Infos und Enthusiasten

Recent Profile Visitors

292 profile views
  1. Hallo Mistoffelees, ich wär gern wieder dabei. Gruss kmax
  2. Ich habe den Dienstplan und bin dabei!
  3. Hey Theo, Danke für die ausführliche Antwort. Die anderen Ersatzteile habe ich schon, die habe ich gleich beim Auseinandernehmen des Hinterrades neu bestellt. Die Lager, da Standart, habe ich bei einem Handel in der Nähe bezogen, offenbar gleiche oder gar bessere Qualität zum Bruchteil des Triumphpreises (Empfehlung vom Triumphhändler höchstpersönlich). Die Explosionszeichnungen von triumphworld.de nutze ich auch immer. Dann baucht der Händler nicht zu lange zum Suchen. Danke auch für den Tipp mit der DIY-Werkstatt, das werde ich mir näher ansehen. G
  4. Die Lager habe ich. Aber das Wechseln ist das Problem. Das scheinen noch die originalen von damals tu sein und sie sind entsprechend festgerostet. Ich brauche einen Mech, der die da rausziehen kann.
  5. Hallo mistoffelees,, Sofern mein Dienstplan es zulässt, bin ich dabei. An alle: Kennt jemand in der Nähe von Zürich einen Mech, der mir beide Lager im hinteren Rad tauschen kann? Das eine hat sich in seine Grundbestandteile zerlegt... Grüsse aus Zürich kmax
  6. Liebe Tiger-Kollegen, hat einer per Zufall noch eine originale Preisliste für die 1999er Tiger T709 herumliegen? Oder weiss zumindest jemand, was es alles zusätzlich zu bestellen gab? Heizgriffe und Koffersystem waren zusätzlich, aber anderes weiss ich leider nicht. Grüsse aus Zürich kmax
  7. Hallo Rolly, in Verbindung mit dem Mapping mehr Ruhe, besserer Durchzug über das ganze Drehzahlband und vollerer Klang. Und lauteres Knallen Subjektiv ist au der Verbrauch gesunken, aber das lässt sich eher auf längere Sicht beurteilen. Alles in Allem fühlt sich dir Katze 10 Jahre jünger an 😊 Grüsse aus Zürich kmax
  8. Ich finde nicht einmal eine Teilenummer. Kannst Du mir da weiterhelfen? Grüsse aus Zürich kmax
  9. Hallo Jens, ich hatte es befürchtet. So wie ich es sehe müssten die Bremssattelaufnahmen und andere Sachen angepasst werden. Schade, leichtere Felgen hätten sicher einen positiven Effekt auf das Fahrverhalten gehabt. Ich danke Dir für Deine Antwort Gruss aus Zürich kmax
  10. Gilt das auch für die Gussräder? Gruss aus Zürich kmax
  11. ... Liegt aus meiner jüngsten Erfahrung am Mapping. Mit Selbigem angepasst auf moderne Zeiten, K&N LuFi, Race-Can und Kat-Ersatztohr läuft sie bei 1500 Touren noch beinahe geräuschlos. Ab 30 Km/h bin ich im 6. Gang unterwegs Gruss aus Zürich kmax
  12. Neuneinhalb Jahre Später... Im Reparatur-Handbuch kann man lesen, dass der dreipolige Stecker tatsächlich zu den beheizbaren Griffen gehört. Um Selbige anschliessen zu können brauchte man den sog. Subkabelbaum der aus dem Relais-Anschluss, den Konnektoren zu den Griffen und dem zum Hauptkabelbaum bestand. (Teilenr. T2501493. Hab ich mir gerade bestellt, die Griffe habe ich schon ) Der Zweipolige jedoch gehört zur „Alarm LED“(s. Foto). Weiss jemand, ob die Tiger damals tatsächlich mit Alarmanlage bestellbar war? Oder für was sollte besagte LED sonst sein? G
  13. Hallo ich habe leider erst jetzt den Bescheid bekommen, dass ich am 8. Zeit hätte. Falls also ein Treffen stattfindet, nehme ich gern daran teil. Gruss aus Zürich kmax
  14. Hey Daniel, was ist das für eine Challenge? Ich habe davon nichts mitbekommen. Gestern waren es 680km. Biberegg, Klausenpass, Furkapass, komplettes Wallis, Simmental (mit Umleitung, weil die Strasse Richtung Zweisimmen gesperrt war), Schallenberg, Emmital und wieder zurück nach Zürich. Reisedauer: 13:35h. Und "mehr als sportlich" stimmt keine Autobahn und keine Abkürzungen. Ich bin angekommen und beinahe noch mit Töff-Kleidung ins Bett gefallen o.O Ich musste doch diese zwei schönen Tage nutzen, bevor es jetzt wieder Aprilwetter wird. Die tropfnassen K
  15. Da wir es am Mittwoch davon hatten: Ich bin gestern und heute insgesamt 1100 km über gefühlt sämtliche Pässe der Zentralschweiz gefahren. Und: Durchschnittsverbrauch 4,99 l/100km. Geschlichen bin ich dabei sicher nicht Die GS kann einpacken Ich freue mich auf den nächsten Stammtisch. Gruss kmax
×
×
  • Create New...