Jump to content
Hello World!

lennsen

User
  • Content Count

    36
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0

About lennsen

  • Rank
    Beteiligt sich

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Antwort von RR: Für die Tiger nicht mehr im Programm
  2. Ich grabe mal diesen alten Thread aus, nur um mitzuteilen, dass ich bei meiner T907EN mit 52.000km, das gleiche Phänomen festgestellt habe. Fühlt sich ab ~2800 U/min bis etwa 3200 U/min an, als hätte man äußerst grobstollige Reifen montiert.
  3. Ah, danke. Ich habe jetzt mal bei RR angefragt.
  4. Bei Louis wird für die T709 folgendes Thermometer geführt: T&T Öltemperatur-Direktmesser für diverse Fahrzeuge Bestellnr. 10035372 20 x 2,5 x 24 Ist der 855er Motor so anders aufgebaut? Ansonsten machen 24mm Gesamtlänge ja schon mal gar keinen Sinn...
  5. Ich bin mir nun fast 100% sicher, dass es der Tacho/Tageskilometerzähler ist. Kann das irgendwer bestätigen bzw. mal nachmessen, was bei ihm als Ruhestrom fließt? (Zwischen Minus-Pol Batterie und Kabel gemessen).
  6. Es handelt sich angeblich um die Tourenscheibe von Triumph.
  7. LiMa ist wieder drin, habe nun auf einzel-Abblendlicht und doppel-Fernlicht umgerüstet. So passt auch die Ladespannung im Leerlauf, Fernlicht nutzt man im Standgasbereich ja quasi nie.
  8. Daran habe ich auch schon gedacht, aber mich würde es wundern, wenn die ECU über diese Sicherung läuft. Ich suche mal weiter nach einem Stromlaufplan. Zumal das Motorrad mit gezogener Sicherung ganz normal läuft... Edit: Vielleicht der "Tageskilometerspeicher"? Checke ich morgen mal.
  9. Die Uhr ist es nicht. Habe noch weitere Stecker am Cockpit gelöst, ohne Veränderung. Hat jemand einen hochauflösenden Stromlaufplan für die Mieze? Es hängt definitiv an Sicherung 3.
  10. Ich habe mich gerade durch folgenden Thread gekämpft: https://www.triumphrat.net/tiger-chat/81488-kill-the-buffeting-how-whom-how-much.html Scheint so, als wäre ein wichtiger Aspekt der Abstand zwischen Kanzel und Scheibe. Ich werde also auch mal ein paar Spacer bauen und testen. Allerdings brauche ich dafür zunächst mal wieder eine hohe Scheibe, da ich meine originale abgesägt habe. Mit 2m Körpergröße und Sitzriese ist es echt nicht so einfach, den Wind vom Helm weg zu bekommen (mit Scheibe). Naja, ich werde noch ein paar Experimente wagen, wenn die Elektrik wieder funktioniert
  11. Ich bin der Meinung, dass es eine ganz andere Form ist, als die MRA.
  12. Moin, weiß zufällig jemand, welche Scheibe hier montiert ist? Könnte von der Höhe für mich interessant sein:
  13. Wilbers sagt Luftkammer: 130mm. Warum empfiehlst du 140? Gruß lennsen
  14. Oha. Hab den Stecker bei mir auch entdeckt und nach diesem Thread gleich mal gaanz weit weg verlegt.
  15. Komme leider die nächsten Tage nicht ans Mopped. Wenn ich demnächst eh von Doppellicht wieder auf Einzelscheinwerfer umrüste, werde ich das mal testen und berichte.
×
×
  • Create New...