Jump to content

Haddock

User
  • Content Count

    27
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

3 "Gefällt mir" erhalten

About Haddock

  • Rank
    Beteiligt sich

Profile Information

  • Ich fahre
    Triumph, immer sinnich
  • und
    Yamaha, auch immer sinnich
  • Geschlecht
    Habe ich vergessen.
  • Wohnbereich
    30851

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo, ich würde die Ursache für die Fehlzündungen zunächst im Bereich Leerlaufregler und dessen Anschlüsse suchen. Das ist das "muschelförmige" Teil unter dem LuFiKa mit den vielen Schläuchen dran. Die SuFu hier im Forum bietet dazu einige Tips. Andere Undichtigkeiten im Bereich der Drosselklappenbrücke und Einspritzventile wären bei mir dann die nächsten Verdächtigen. Grüße Kpt. Haddock
  2. Moin zusammen, seit ein paar Tagen habe ich manchmal Spuren von Kühlflüssigkeit unten links am Kühler. Ist nicht viel, nicht mehr als ein paar Tropfen am Tag (nur wenn ich auch fahre). Es kommt meiner Meinung nach aus der Trennfuge zwischen dem Lamellenteil und dem linken "Sammelkasten", von dem auch die Schlauchanschlüsse abgehen. Das es von weiter oben kommt und dann sich hier am tiefsten Punkt zum Abtropfen sammelt, konnte ich nicht feststellen. Hat jemand 'ne Idee, wie man das reparieren kann? (außer den Kühler zu tauschen, da komm ich auch von
  3. Hallo Manne, Du hast isofern Recht, dass man mit dieser Schaltung allein noch kein Doppellicht hat. Wie ich aber geschrieben habe, funktioniert die Schaltung, wenn man das Doppellicht-Relais - in diesem Fall für den rechten Scheinwerfer - drin lässt. So ist es bei meinem Tigerchen und funktioniert prächtig. Auf beiden Augen Abblend- und Frenlicht. Will man kein Doppellicht-Relais mehr, muss man, wie Du schreibst die Steuerleitung für Abblendlicht von Abblendscheinwerfer, die Steuerleitung für Fernlicht vom Fernscheinwerfer abgreifen. Das gibt es aber nicht so einfach in d
  4. Hallo, habe mal ein bisschen Collage gemacht. Bei der Hitze heute bleibe ich sowieso lieber im Haus. So sieht die Schaltung aus: Grüße Haddock
  5. Hallo Tigertreiber, hier ein Foto des Kabelsatzes eines anderen Anbieters: Das besondere ist der "männliche" 3er-Stecker , der in den H4-Stecker des original-Kabelbaums passt. Der Rest erklärt sich von selbst. Das eine Doppellicht Relais im T-Kabelbaum muss drin bleiben, das andere kann entfallen, je nachdem, an welchen H4-Stecker man den Kabelsatz angeschlossen hat. Das Kabel zu Batterie+ ist zu kurz, dafür ist das Kabel vom Relais zum linken Scheinwerfer zu lang. Das muss man umbauen. Ansonsten Plug+play. Die Schaltung entspricht den in viele
  6. Hallo, ich schließe mich an, würde auch einen nehmen. Haddock
  7. Hallo, genau das ist mir auch bei intensivem Studium des Schaltplans aufgefallen. Was hat sich der Konstrukteur dabei bloß gedacht?... Ich kenne das Problem von meinen früheren Japanern (z.B. XJ900, FJ1200) und habe immer 2 Relais eingebaut, 1x Fernlicht, 1x Abblendlicht, direkt über eine neue Sicherung aus Batterie + eingespeist, angesteuert aus den H4-Stecker. Nun habe ich zufällig gefunden, dass es das Ganze bereits fertig vorkonfektioniert für kleines Geld in der Bucht gibt. Ist zwar für PKW gedacht, d.h. die Kabel sind teilweise zu lang und sollten gekü
  8. Moin, genau das hatte ich auch nach einer Regenfahrt. Bei meiner lag es an der fehlenden Gummihutze, die serienmäßig über alle 4 Relaisplätze geht. Gemerkt habe ich das, weil plötzlich weißer Rauch aus dem unteren Relais kam. Dachte schon an einen Kabelbrand, aber das war es zum Glück nicht. Relais erneuert und die Gummihaube vom Gebrauchtteilehändler besorgt und montiert, danach ging es wieder. Das defekte Relais habe ich dann aufgemacht und innen nur Rost und Gammel gefunden. Grüße Haddock
  9. Moin, bei mobile.de steht seit geraumer Zeit genau so ein Modell zu verkaufen. Ich habe eine 955i EZ 2002 mit gelbem Lacksatz und Dekor, was es meines Wissens eigentlich nur bei der 885 gab. Aber auch diese Kombination habe ich schon mehrfach bei mobile.de gesehen. Sind das Zufälle, oder wurde in Hickley auch mal das genommen, was gerade über war? Gruß Haddock
  10. Hallo, zum Thema Miniblinker folgendes: Neulich fuhr ich hinter einigen anderen Mopedfahrern im Weserbergland bei sonnigem Wetter hinterher. Plötzlich verlangsamte der Fahrer vor mir stark, womit ich überhaupt nicht gerechnet hatte und zwang mich zu einer etwas panischen Bremsung. Ging noch einmal gut. Da erst bemerkte ich, dass das Moped vor mir (hinten ausgestattet mit solch kleinen LED-Blinkern, wie oben abgebildet) rechts blinkte. Das hatte ich vorher überhaupt nicht gesehen! Wer nicht weiß, dass der Blinker an ist, sieht den bei starkem Sonnenschein auch ni
  11. Immerhin gibt SH technische Daten an: 14,2V 33A 9.500/min bei 260W Das gefällt mir schon wesentlich besser als bei Sachse. Der Preis ist allerdings auch ordentlich. Wenn mein FJR-Regler auf Dauer nicht hält, oder die LIMA durchkokelt, wäre das SH-Gerät vielleicht auch für mich eine Alternative in meinen beiden Triumphs (oder sagt man Triumphen?) Grüße Haddock
  12. Hallo, den Sachse-Regler hatte ich auf Empfehlung eines Ducati-Fahrers vor 2 Jahren bei meiner Sprint 1050 ST eingebaut. Ist wohl die gleiche LIMA, wie im Tiger. Ich hatte bei Fa. Sachse vor Bestellung per E-Mail angefragt, ob der Regler für die Triumph-LIMA geeignet wäre, was bestätigt wurde. Das Ergebnis war, dass bis 6.000 /min die Ladespannung gut war (Habe Voltmeter im Cockpit). Über 6.000/min lagen plötzlich 18V und mehr an, was mich zum sofortigem Drosseln der Drehzahl veranlasste. Dieses Verhalten des Reglers war 3x reproduzierbar bei immer der gleichen Drehzahl, dann bin ich
  13. Hallo, da ist schon Öl hinter dem Limadeckel. Zwar nicht viel, aber ein bisschen. Zum Tropefn bei beschädigter Dichtung reicht es aber wahrscheinlich. Könnte sonst noch die Kabeldurchführung im oberen Drittel sein. Also Dichtung erneuern, Dichtflächen putzen, Kabeldurchführung mit Dichtmasse behandeln, dann sollte es dicht sein. Grüße Haddock
  14. Moin, die Lampenmaske muss ab, sonst bricht man sich die Finger. Dann geht es aber ganz einfach: Die rechte Seite ist spiegelbildlich. Alternativ kann man auch das Cockpit ausbauen (so steht's im offiziellen WHB). Ob das aber einfacher ist?? Grüße Haddock
  15. Hallo, in der Bucht gibt's gerade eine Race-Can. Optisch identisch zum Orginaltopf, aber ohne Zulassung! Gruß Haddock
×
×
  • Create New...