Jump to content
Hello World!

biker689

User
  • Content Count

    17
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0

About biker689

  • Rank
    Einsteiger

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Wenn ich in der Großstadt leben würde , dann würde ich mir auf jeden Fall nen Roller holen.
  2. Und für die Reise nen dicken Tourer, für die Landstraße ein Nakedbike, fürs Gelände eien Crossbike ...
  3. Unterschied in der Handlichkeit wegen dem Vorderrad?
  4. Ich erlaube mir, meine Frage zu wiederholen.
  5. ... und wie sieht es so im Stadtverkehr aus? ...
  6. Was würdet ihr einem Fahrer empfehlen, der jedes Jahr eine mehrwöchige Tour fährt. der lieber cruist als sportlich heizt. der auch gerne mal auf schlechtem Schotter mit großen Schlaglöchern fährt, aber nichts "Schlimmeres" im Sinn hat. der ne bequeme Federung schätzt und dafür auf Rückmeldung verzichtet.
  7. Erster Satz: Nur die Rallye hat Speichen und keine Schläuche Zweiter Satz: Alle Tiger haben keine Schläche
  8. Danke für Infos, kapiere es jetzt doch etwas besser. Darf ich meine zweite Frage wiederholen: "Hat die GT Schläuche? "
  9. Wieso das? wenn ich in was reinfahre muss das Teil ja durch den Reifen UND den Schlauch gehen um Schden azurichten. Und ebenso muss die Luft auch beide Hindernisse überwinden.
  10. "Dann noch die Felgen, Drahtspeichen schlauchlos war schon immer etwas exklusiver...." Hat die GT Schläuche? Und was ist eigentlich der Vorteil an "Schlauchlos" bis auf den Fakt, dass man die Schläuche los ist?
  11. Was rechtfertigt eigentlich den höheren Preis der Rallye gegenüber der GT. Eigentlich müsst es doch umgekehrt sein. Die GT hat ein elektronsiches Fahrwerk, das fehlt der Rally (Pro).
  12. Und wo habt ihr die Blinkerrückstellung gesehen? ist die abschaltbar?
  13. Zum Thema unregelmäßige Zündfolge erhöht die Traktion: Ducati glaubt daran, andere Teams nicht. Wenn der Efffekt wirklich eindeutig (=groß, messbar) ist, würden alle GP-Motoren so gebaut. Und ich hoffe, dass sich keiner von euch allzuoft in dem Grenzbereich herumtreibt, in dem er sich angeblich auswirken soll. "Wir werden es bei einer persönlichen Probefahrt herausbekommen, ob es wirklich so toll geworden ist.": Wir werden sicher merken, ob der Motor besser oder schlecher geworden ist. Was davon auf das Konto der unregelmäßigen Zündfolge geht, werden wir kaum direkt erfahren. Die Erhöhung des Drehmoments gegenüber dem alten erklärt sich aus dem größeren Hubraum. Und den erhöhten Verschleiss aufgrund der erhöhten Unwucht, den ich vermute: Den merkt man (schlechtestenfalls) nach ein paar Jahren.
×
×
  • Create New...