Jump to content

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

Bär-Tiger

Supporter
  • Gesamte Inhalte

    2.775
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Gewonnene Tage

    6

Bär-Tiger gewann am 13.Juni 2017

Bär-Tiger hatte die beliebtesten Inhalte.

Ansehen in der Community

119 "Gefällt mir" erhalten

1 folgt dem Benutzer

Über Bär-Tiger

  • Rang
    Bastel-Bär

Profilinformationen

  • Ich fahre
    Tiger 1050, K 1200 RS, SRX-6
  • und
    Thunderbird Sport, Mustang
  • Fahrweise
    mit Mopsgeschwindigkeit.......
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    Gevelsberg
  • Interessen
    Mopped fahren

Letzte Besucher des Profils

3.350 Profilaufrufe
  1. Bär-Tiger

    Uuuuuund nochmal die Lima!

    Wieso nicht möglich? Machen doch einige hier.
  2. Bär-Tiger

    Scottoiler V - Montage Unterdruckschlauch

    Brauch ich nicht, mach ich mittlerweile im Schlaf😴
  3. Bär-Tiger

    Scottoiler V - Montage Unterdruckschlauch

    Da hat unsere Gummikuh aber ganz schön vereinfacht: 18 Schrauben für 10 Verkleidungsteile lösen, 3 Schrauben, 2 Stecker und drei Schlüche um den Tank zu lösen und dann 2 Schrauben und drei Schläuche an der Airbox um diese abzunehmen, erst dann kommt man an den Unterdruckanschluß. Dauert schon eine Viertelstunde. Ich kann Fritz schon verstehen, aber einfach gehts nun mal nicht. Und mal so ganz ehrlich: Für so wirklich tauglich halte ich den Scotti nicht (hab mehrere davon gehabt und war nie wirklich zufrieden mit Einstellbarkeit und der Ölerei im Stand mit laufendem Motor). Für mich ist diese Technik überholt. Dann lieber was elektronisches, z.B. McCoi.
  4. Bär-Tiger

    anständiges LICHT für die TIGER

    Super. Das ist mal eine Ausleuchtung. Danke für die Bilder. ich geh dann mal basteln....
  5. Bär-Tiger

    Seitenständeranschlaggummi

    Wie lange hat das Gummi nun gehalten? 10 Jahre? http://www.worldoftriumph.com/triumph_motorcycle_parts_locator?block_01=&block_02=100058816-1-2&block_03=560046 Teil12. https://www.triumphworld.de/product_info.php?products_id=85218 Bei dem Preis, selbst zzgl. Fracht, fang ich das basteln gar nicht erst an.
  6. Kuckuck... bin dabei. Ich freu mich schon. Für mich darfst du auch schon ein Zimmer ordern.
  7. Bär-Tiger

    anständiges LICHT für die TIGER

    Na klar. Kein Problem.
  8. Bär-Tiger

    anständiges LICHT für die TIGER

    @TIGER-1701: Ich bin sehr geneigt, das mal nachzubauen. Hättest du ggf. mal Bilder von der Maschine mit eingeschaltetem Licht (wegen der Optik) und der Ausleuchtung im Dunkeln?
  9. Bär-Tiger

    Tank verschmutzt, Tiger startet nicht.

    Laut Verwendungsliste findet sich die Benzinpumpe ebenfalls in Tiger 800, 800 XC, sowie Speed Triple und Speed TripleR https://www.triumphworld.de/advanced_search_result.php?&keywords=Ersatzteilkatalog+T2400499 Ich hab zum Rostlösen mal den Tipp bekommen, das mechanisch zu machen: Eine größere Menge scharfkantigen Split einfüllen, Den Tank in einige Wolldecken stecken und dann einige Stunden im Betonmischer drehen lassen. Ob unser Tank aber überhaupt in einen Betonmischer passt, ist fraglich. Nebenher gibts natürlich noch 1000 chemische Mittel, aber da kenn ich mich mangels Bedarf nicht aus.
  10. Bär-Tiger

    Tank verschmutzt, Tiger startet nicht.

    guter Tipp. So weit hatte ich das alles auch noch nicht auseinander. Hört sich plausibel an.
  11. Bär-Tiger

    Tank verschmutzt, Tiger startet nicht.

    Normalerweise könntest du die Düsen nun einfach aus der Rail ziehen, vermutlich sind aber die Dichtringe aufgequollen. http://www.worldoftriumph.com/triumph_motorcycle_parts_locator?block_01=&block_02=100058831-1-2&block_03=560046 Hier kann man gut sehen, wie das alles zusammen hängt. Die Düsen selbst kannst du nicht zerlegen, das ist was für Fachleute. Du könntest jetzt folgendermassen prüfen, ob die Maschine Sprit einspritzt: Nimm den intakten Tank mit Pumpe, schließ den Schlauch an Rail und Pumpe an. Lege die ganze Rail auf den Motor und schließe die elektrischen Stecker an Tank und ESD an. Wenn du jetzt startest muss aus allen Düsen ein gleichmäßiger Sprühnebel herauskommen. Der muss an allen Düsen gleich stark und gleich zerstäubt sein, ansonsten ist die Düse, an der das nicht so ist, defekt. Gebrauchte Ersatzdüsen gibts bei Ebay zu Hauf, ich habe hier im Ort auch einen Spezialisten, der gebrauchte Düsen aufarbeitet und aufeinander abstimmt, so dass alle gleichen Durchfluß und das selbe Spritzbild haben. Kostet gerade mal 80 Euro.
  12. Bär-Tiger

    Tank verschmutzt, Tiger startet nicht.

    Irgenwie war das jetzt zweimal der selbe Text deinerseits. Ich hatte oben schon geantwortet.
  13. Bär-Tiger

    Tank verschmutzt, Tiger startet nicht.

    Die Einspritzdüsen sind mit Clips an der Rail befestigt, die wiederum ist an der Drosselklappenleiste verschraubt, Verschraubung lösen, Clips abziehen und Rail herunternehmen, die ESD bekommst du dann auch raus. Das schwarze Kasten ist der EVAP-Kanister, der ist nur bei US-Modellen u.ä. verbaut. Wird gesteuert durch ein Taktventil, der entsprechende Anschluß muss bei der anderen Maschine offen herumhängen. Für den reinen Motorlauf sollte das Teil erst mal nicht benötigt werden, hängt aber u.a.a an den Unterdruckschläuchen. Die Batterie wirst du nach der langen Zeit wohl neu brauchen, ist ja eh immer so ein Problem bei der 1050er.
  14. Bär-Tiger

    Tank verschmutzt, Tiger startet nicht.

    Das sieht schlimm aus. Da steht zu vermuten, dass du nicht alles aus der Benzinpumpe heraus bekommen hast. Da auch der Rückschlag nicht mehr funktioniert, gehe ich davon aus, dass da noch jede Menge Partikel in der Einheit sind. Wahrscheinlich wirstdu die komplette Pumpeneinheit tauschen müssen. Desweiteren würde ich mal die Rail von den Düsen nehmen und nachsehen, ob der Rost bis dorthin vorgedrungen ist. Wenn ja kommst du wahrscheinlich auch nicht um den austausch von Schlauch, Rail und Düsen herum. BtW.: Dein Video ist in der Reifenabteilung gelandet.
  15. Bär-Tiger

    Steuerkette

    Sooo, hab zumindest schon mal alles auseinander. Die Kettenräder sind um einen halben Zahn versetzt. Zeit für ein neues Kettchen.
×