Jump to content
Hello World!

waxman

Supporter
  • Gesamte Inhalte

    1.984
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Gewonnene Tage

    14

waxman gewann am 10.Februar

waxman hatte die beliebtesten Inhalte.

Ansehen in der Community

133 "Gefällt mir" erhalten

Über waxman

  • Rang
    Forensiker
  • Geburtstag 19.04.1956

Profilinformationen

  • Ich fahre
    Tiger 1200 XRT
  • Fahrweise
    sportlicher Tourer
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    Bottrop-Kirchhellen, Exil-Bayer
  • Interessen
    Motorrad, Computer, Skilaufen, Lesen

Letzte Besucher des Profils

1.904 Profilaufrufe
  1. Ich muss mich Michaels Auffassung (blind und blöd), aber bezogen auf mich selbst 😝😉 anschließen. Die hintere Steckdose hatte ich gar nicht mehr auf dem Schirm, ich dachte immer nur an die USB- Buchse. Stimmt natürlich, den Strom dort abzunehmen, ist die Ideallösung. Danke nochmal, diggy und WalterK, ich hatte bei Eurem ersten Post immer nur an die USB Buchse gedacht. Voila, Problem gelöst! Gruß Wilfried
  2. Hallo Michael, ich bin mir noch nicht sicher. Ich habe eine Touratechhalterung für mein Zumo 660. das Befestigungsproblem habe ich jetzt mit der Halterlösung von Siddin gelöst. Beim elektrischen Anschluss schwanke ich noch zwischen zwei Lösungen: Entweder die Stromabnahme am Kabel-/ Steckeranschluss unter der 12 Volt Buchse vor dem Tank oder am Kabel-/Steckeranschluss der USB Buchse unter der Soziussitzbank. Dort müssen ja auch irgendwo 12 Volt anliegen, bevor diese in 5 Volt umgewandelt werden. Bei Lösung 1 hätte ich halt Dauerplus, was mich aber auch nicht weiter stören würde, das war bei meinem 1050er Tiger ja auch nicht anders. Was mich dabei mehr stört, ist ggf. der vorhandene Einfluss auf den Can Bus und dass ich über diese Buchse auch die Batterie auflade. Ich weiß nicht, welche Auswirkungen dann die Aufladung auf den Anschluss in der Navihalterung hätte und zudem hat die Originale Zuleitung zur Navihalterung dann einen viel zu kleinen Querschnitt. Ich tendiere derzeit zur Lösung 2. Ich hatte ja auch diesen Thread gestartet um ggf. dadurch auf eine genial einfache Lösung zu stoßen.😉 Ich denke ich teste mal die Lösung 2 aus. Hatte ja auch mein Freundlicher vorgeschlagen. Werde bei Realisierung berichten. Im Übrigen herzlichen Dank an Alle für die Beiträge! Wenn jemand noch was weiß, bitte keine Hemmungen. Gruß Wilfried
  3. Ich wollte mich zwischenzeitlich schon mal für alle vorhandenen Beiträge bedanken. Bitte weiter so! ;-) Gruß Wilfried
  4. Noch mal zur Verdeutlichung meiner Fragen und zu Steffens Einwand: Ich hatte speziell das Modell ab 2018 angesprochen, weil ich weiß, das es mit Can Bus ausgestattet ist und daher eine Stromabnahme problematisch sein kann. Ich weiß nicht, ob die Vorgängermodelle von der Elektrik/Elektronik identisch aufgebaut sind. Sollte dies der Fall sein, sind natürlich auch Lösungen bei den Vorgängermodellen gefragt. Die Steckdose möchte ich für die Naviinstallation nicht nutzen, da ich diese auch bei installiertem Navi ständig zur Verfügung haben will. Die Lösung der Stromabnahme an der USB Dose im Heck wurde mir auch vom Freundlichen vorgeschlagen. Aber vielleicht gibts ja noch vom Einen oder Anderen einen noch besseren Vorschlag.
  5. Hallo Fahrer*innen eines Tiger 1200 Modells ab 2018, ich wollte mal eine kleine Umfrage starten, um eine bessere Übersichtlichkeit über das Thema zu bekommen. Die Fragen richten sich an alle Fahrer und Fahrerinnen des Modells 1200 Tiger AB MODELLJAHR 2018 die ein Navi oder einen anderen Verbraucher im Cockpitbereich installiert haben und als Stromanschluss NICHT die serienmäßige Steckerbuchse vor dem Tank benutzen. Wo habt Ihr den Strom für das Navi bzw. den jeweiligen Verbraucher abgenommen? Läuft Euer Stromanschluss dann über Zündungsplus oder Dauerplus? Welche Schwierigkeiten hattet Ihr oder welche Erfahrungen habt Ihr gemacht, die Eurer Meinung nach für künftige „Installateure“ interessant wären? Schon mal schönen Dank für Eure Teilnahme und Hilfe. Gruß Wilfried
  6. Die beste Regenbekleidung, die ich je gefahren hatte (und immer noch fahre) ist die POLO Stormchaser. Die heißt jetzt FLM Sports Membran. Man schwitzt darin nicht, da sie atmungsaktiv ist und sie ist trotzdem regendicht. Auch bei längeren Regenfahrten. Gruß Wilfried
  7. Da schließe ich mich an. Viel Erfolg für die OP und bis möglichst bald. Gruß Wilfried
  8. Falls ich recht haben sollte, gibts ein FREILOS
  9. Mist, ich hab Kurtinig mit Kurtatsch verwechselt. Aber wenn das nicht das Rathaus von Kurtinig ist, dann nenne ich mich in Müller um.😁
  10. Kurtatsch wollte der Fritzi wohl schreiben.😉
  11. Sehr gut erkannt, Marc. Die Skulptur steht am Malvarrosa Strand, der zu Valencia gehört und ist dem spanischen Schauspieler Antonio Ferrandis gewidmet, der in Paterna geboren ist (was heute zu Valencia gehört) und im Jahr 2000 auch in Valencia verstorben ist. Du bist dran! Gruß Wilfried
  12. Spanien stimmt, Friedenstaube stimmt, ein Hafen ist in unmittelbarer Nähe. Aber die Skulptur ist keinem Eroberer gewidmet. Gruß Wilfried
  13. Lieber Fritz, Du kommst zumindest dem Land, in dem sich die gesuchte Stadt mit der abgebildeten Skulptur befindet, schon sehr nahe. Ein ganz grober Hinweis speziell für Dich fällt mir da noch ein. Du hast ja neben dem Mopedfahren noch zwei weitere Hobbies, Steckenpferde oder Leidenschaften, wie man es auch nennen mag. Bei der Ausübung eines dieser Hobbies könnte es sein, dass Du die abgebildete Skulptur schon mal gesehen hast, bzw. ganz in der Nähe vorbeigekommen bist. Allerdings hättest Du sie dann nicht von der Perspektive aus gesehen, wie sie auf dem Bild dargestellt ist. Auf dem Bild ist nämlich die Rückseite der Skulptur zu sehen. Die Vorderseite der Skulptur, auf der auch der Name dessen zu lesen ist, dem sie gewidmet ist und sein Bronzerelief, ist nämlich einem Element zugewandt, auf dem Du zur Ausübung Deines Hobbies unterwegs bist. Noch ein Hinweis zur Größe der Skulptur: Sie ist mit Sockel etwa so hoch wie zwei ausgewachsene Männer. Gruß Wilfried
  14. Könnte man vielleicht meinen, Fritzi, auf Grund des Stils, aber leider gaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz kalt. Gruß Wilfried
  15. Dann ein neues Bild: In welcher Stadt steht denn diese Skulptur. Gruß Wilfried
×
×
  • Neu erstellen...