Jump to content

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

Tiger-Fan

Supporter
  • Gesamte Inhalte

    417
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Gewonnene Tage

    1

Tiger-Fan gewann am 20.November

Tiger-Fan hatte die beliebtesten Inhalte.

Ansehen in der Community

24 "Gefällt mir" erhalten

Über Tiger-Fan

  • Rang
    Aktiver User
  • Geburtstag 18.12.1965

Profilinformationen

  • Ich fahre
    KTM Super Duke 1290 GT
  • und
    Audi A6 Competition
  • Fahrweise
    lieber kurvig als gerade
  • Geschlecht
    Je nach Aussentemperatur.
  • Wohnbereich
    Fürth

Letzte Besucher des Profils

705 Profilaufrufe
  1. Klasse Lösung, und toll umgesetzt Ich denke du solltest mal eine Kleinserie davon auflegen ... oder dir dazu unseren Profi @Batzen mit ins Boot holen
  2. Tiger-Fan

    Kofferset Grösse? was passt da rein?

    Ich glaube du hast an der Sport ein anderes Heck, bei der "alten" verkratzt man bei längs befestgter Tasche das Plastik über dem Rücklicht.
  3. Tiger-Fan

    Kofferset Grösse? was passt da rein?

    Wenn du ohne Sozia und nicht gerade zum Zelten fährst haben m.M. Koffer keinerlei Berechtigung ... von einem Topcase will ich mal gar nicht reden Bei einer längeren Tour, einfach eine 60l Tasche drauf, 2 Rock-Straps rum und fertig! ... das geht bei einer 1050er herrlich problemlos.
  4. Tiger-Fan

    Stromversorgung fürs Smartphone

    Ich habe das Problem jetzt mit den Teilen von SP-Connect inkl. QI-Ladeteil gelöst. Die gleichen Teile montiere ich mit die Tage auch in den Pkw, dann ist endlich Schluss mit dem lästigen Kabelgedöns Das Case ist für ein iPhone Xs Max, das zum Zeitpunkt der Fotos noch auf dem Lieferweg zu mir war. Das Handy wird quasi nur mit einer 90° Drechung montiert, und die Funktion sowie Qualität der Teile ist echt top!
  5. Zum Federbein fällt mir auch was ein - Umrüstung auf Wilbers ... und der Tiger muss nicht immer "schweben". Hier z.B. ohne Federnbein an einem bockstabilen Motorrad schrauben
  6. Stimmt z.B. wie hier, die Gabel zur Überarbeitung ausbauen, und die Räder zum neu besolen.
  7. Klar geht das mit den Klassikern vorne und hinten auch, aber die Kiste bleibt dann eben an der Stelle stehen wo sie aufgebockt wurde. Mit einem Zentralständer schiebt man halt das Bike aufgebockt einfach in die Ecke, oder in den Winterschlaf.
  8. Richtig! ... sowas zum Beispiel https://www.tigerhome.de/index.php?/topic/37424-verkaufe-motorbike-lifter-sport-von-becker-technik/&tab=comments#comment-441628
  9. Ups sorry, ich hätte meinen Hintern verwettet dass das erst mit der Sport so war ... diese kurze Facelift ist völlig an mir vorbei gezogen
  10. Die schwarzen Felgen gab es mit der Sport, die "alte" 1050er ist original immer mit den silbergrauen aus dem Laden gerollt. Bin eines Besseren belehrt worden
  11. Tiger-Fan

    EICMA 2018

    Ja, die wissen wie man "Plastik" richtig formt
  12. Tiger-Fan

    navi apps fuer den motorrad einsatz

    Geht mir schon aus so, aber besser jährlich die 19,99€ statt 39,99€ bezahlen. Aber ob diese vergünstigte Möglichkeit zum Umstieg auf Calimoto jetzt noch angeboten wird kann ich nicht sagen, wurde ja hier schon anders berichtet. Trotz verdrehtem Magen, muss man aber auch klar sagen, dass Calimoto für das Aus seitens Garmin nichts kann.
  13. Zefix Manfredo, und ich habe gedacht ich kann dir jetzt meine neuwertige Dji Mavic Pro mit Fly More Combo verkaufen
  14. Genau so ist es - selbst wenn ich mich rücksichtsvoll verhalte, und jegliche Wohngebiete und Dachterassen meide, müsste ich trotzbem den Bauern fragen ob ich über seinem Feld fliegen darf Dank negativer Bericherstattung in den Medien wegen einiger Vollidioten am Steuerknuppel, lässt auch die Akzeptanz in der Bevölkerung gegenüber der Multikopter spürbar nach. Und dieses ganze Gedöns macht einfach keinen Spaß, weshalb meine Mavik dieses Jahr auch im Hangar blieb
  15. Servus Manfredo, die Dji Mavic Pro habe ich mir letztes Jahr angeschafft. Bei dir in Österreich ist der "stressfreie" Betrieb durch Austro Control in der Flughöhe stark eingeschränkt, denn bei euch zählt zur Einstufung die Bewegungsenergie wenn das Teil vom Himmel fällt. Das bedeutet, dass du mit der Mavic Pro ohne Genehmigung bis zu einer Flughöhe von max. 9,8 m aufsteigen darfst. Willst du höher hinaus, brauchst du nach eurem Recht eine Genehmigung von Austro Control, die allerdings einige hundert Euronen pro Jahr kostet Also je leichter das Ding, um so höher darfst du fliegen. Natürlich fliegt auch bei euch die Mavic durch die Wolken, aber wenn es Stress gibt, vergeht einem halt schnell der Spaß an dem Teil. Hier mal die Antwort auf meine gestellte Anfrage von Austro Control:
×