Jump to content
Hello World!

JLine

User
  • Content Count

    470
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    10

JLine last won the day on September 25

JLine had the most liked content!

Community Reputation

73 "Gefällt mir" erhalten

About JLine

  • Rank
    Aktiver User
  • Birthday 12/08/1967

Profile Information

  • Ich fahre
    Tiger 1200 XRx
  • Fahrweise
    Wie es mir gerade passt.
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    Niederösterr.

Recent Profile Visitors

1,408 profile views
  1. Hallo Thomas, damals hatte ich noch keine Triumph und ich war damals schon bequem und habe in einem Hotel geschlafen. Grüße Jürgen
  2. Hallo, dann ergänze ich auch noch einmal: https://www.1000ps.at/businessnews-3006287-james-bond-will-return-auf-einer-triumph-in-no-time-to-die Grüße Jürgen
  3. Hallo Thomas, ich war auch dort und ja, das war in Neustift im Stubaital. Grüße Jürgen
  4. Welches gesparte Geld? Du hast Geld ausgegeben, nicht gespart. Gespart hättest du, wenn du den qualitativ höherwertigen Tiger behalten hättest. Trotzdem viel Spaß mit der Yamaha - im Forum könntest du aber bleiben. Es gibt ja hier auch abseits von Triumph Interessantes zu lesen. Grüße Jürgen
  5. Nein, ich bin gestern eine tolle 250 km Herbstrunde gefahren. Daran kann es also nicht liegen.
  6. Finde ich toll, wenn du raus bist. Dann kann man hier wenigstens wieder vernünftig diskutieren und sich nicht von dir immer sagen lassen, was richtig und falsch ist und wer etwas richtig verstanden hat und wer nicht. Zum Thema (für alle anderen): Zumindest bei den Triumphhändlern in meiner Gegend stehen kaum neue 1200er in den Verkaufsräumen, also kann von einem Ladenhüter keine Rede sein. Und dass die 1200er nicht die Verkaufszahlen der GS erreicht, dürfte wohl auch Triumph von Anfang an klar gewesen sein. Aber das geht ja anderen Herstellern auch nicht anders. Und dass die aktuelle 1200er nicht mehr die Verkaufszahlen der ersten Explorer hat für mich auch einen einfachen Grund: Sie ist halt leider doch immer noch "nur" ein Facelift der ersten Explorer aus 2012. Nach sieben Jahren wäre es mal Zeit für etwas Neues.
  7. Aus meiner (und einiger anderen) Sicht nervst eher du. Wenn dir meine Meinung egal ist, brauchst du meine Postings ja nicht lesen. Ich dachte halt immer, ein Forum ist unter anderem dazu da, Meinungen auszutauschen. Du und Batzen wollt halt nur eure Meinung lesen - vielleicht wäre ein eigenes Forum nur für euch beide eine Lösung.
  8. Ich bin Österreicher und verstehe manchmal euer Deutsch nicht. Ich nehme an, mit "Zwanni" meinst du 20.000 Euro, oder? Also die Konkurrenz ist meistens weder deutlich billiger noch deutlich leichter. Und 1.000 Euro oder 20 kg mehr oder weniger sind mir egal, wenn das Package passt. Und vielen anderen auch, sonst würden nicht so viele GS herumfahren.
  9. Was interessiert mich die reale Platzierung am Markt und das Kaufverhalten der anvisierten Zielgruppe? Ich habe das für mich optimale Motorrad gefunden (und das beschreibt der Test recht gut).
  10. Hier ein wie ich finde guter aktueller Testbericht: Warum sollte so ein tolles Motorrad ein Ladenhüter sein?
  11. Hallo, 15% Nachlass für ein Vorführfahrzeug ist (zumindest in Österreich) doch normal. Ich glaube, daraus kann man nicht auf einen Ladenhüter schließen. Grüße Jürgen
  12. Hallo, das würde mich auch interessieren. Ich bin auch vom CRA3 begeistert, aber würde mir vom Trail bei nur leicht schlechterer Performance eine höhere Kilometerleistung erwarten. Optisch sehen sie sich ja auch sehr ähnlich. Bei mir steht nächtstes Jahr ein Reifenwechsel an und ich denke, ich werde dem Trail eine Chance geben. Grüße Jürgen
  13. Hallo, hier ein aktueller Test. Vielleicht hilft er ja bei der Entscheidung. Grüße Jürgen
  14. Hallo Steffen, - Das mit dem Trip 1 mache ich auch so beim Tanken, aber wieviel Strecke zum nächsten Tankstopp siehst du auch an der Restreichweite, die stimmt recht genau. Und du musst Trip 1 ja nicht die ganze Zeit im Auge haben. Mit einem Klick wird er dir ja angezeigt. - Trip 2 habe ich so eingestellt, dass er automatisch jeden Tag bei 0 beginnt. So kann ich immer meine Tageskilometer ablesen und nicht vergessen, ihn zurückzustellen. Die Kilometer der ganzen Tour lese ich vom Navi ab. Und auch das ist ja etwas, was eher in einer Pause oder am Abend interessiert und nicht während der Fahrt, oder? - Die Verwechslung mit dem Blinkerschalter hatte ich zu Beginn auch ab und zu, aber inzwischen ist das kein Thema mehr. Der Daumen geht jetzt automatisch auf die richtige Höhe. Ich weiß nicht, ob für dich ein Wechsel auf die Neue in Frage kommt. Aber ich möchte dir mit meinen Anmerkungen nur sagen, dass es am neuen Display nicht scheitern sollte. Grüße Jürgen
×
×
  • Create New...