Jump to content
Hello World!

JLine

User
  • Content Count

    533
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    14

JLine last won the day on March 10

JLine had the most liked content!

Community Reputation

99 "Gefällt mir" erhalten

About JLine

  • Rank
    Aktiver User
  • Birthday 12/08/1967

Profile Information

  • Ich fahre
    Tiger 1200 XRx
  • Fahrweise
    Wie es mir gerade passt.
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    Niederösterr.

Recent Profile Visitors

1,655 profile views
  1. Hallo, das wird funktionieren, denn bei mir ist es auch so. Daher resete ich Verbrauch und Strecke auch immer erst während der Fahrt. Grüße Jürgen
  2. Ich habe eine 1200 XRx und nur 72 kg, aber aufbocken geht einfach und ohne Kraftaufwand. Einfach mit Schwung das Körpergewicht auf den Ausleger und schon steht sie. Mache ich aber fast nie, denn die Arbeiten, die ich selber mache (Putzen und Luft nachfüllen ), mache ich am Seitenständer. Und warum das mit dem Gepäck am Hauptständer einfacher sein soll, verstehe ich nicht. (Ich habe die Adventure Koffer und ein Givi-Topcase.) Prinzipiell habe ich nur geschrieben, weil ihr das für den Themenstarter als so großen Nachteil erwähnt habt. Aber ich würde den Hauptständer eigentlich gar nicht benötigen. Grüße Jürgen
  3. Und wozu macht ihr das bei einem Motorrad mit Kardan?
  4. Bei mir wurde so ein Eintrag bzw. Zusatz nicht gemacht, der Zulassungsschein sieht jetzt genauso aus wie bei einer XRt. Aber wozu sollte man den schönen Arrow gegen den originalen tauschen? Prinzipiell hat man aber dann das gleiche Probleme wie bei jedem Auspufftausch. Wirst du gemessen und er ist lauter als die 95 db, zahlst du Strafe .
  5. Hallo, so, seit heute steht bei meiner XRx mit Arrow auch 92 db im Zulassungsschein. Hat nur 17,40 Euro gekostet, also zur Abwechslung mal in Österreich billiger als in Deutschland. Grüße Jürgen
  6. ok, danke Wobei ich aber davon ausgehe, dass die Reifenhersteller sowieso auch schon eine Reserve berücksichtigen.
  7. Wozu braucht die 900er dann V-Reifen?
  8. JLine

    Dakar 2021

    Hallo, ist ja schon offiziell, siehe auch hier: https://sport.orf.at/stories/3063501/ Grüße Jürgen
  9. Bist dort überhaupt schon mal gefahren? Das hat mit Blechlawine überhaupt nichts zu tun. Das sind eher weniger befahrene Srecken und das Namlostal ist einer meiner Lieblingsstecken überhaupt. Wunderbare Landschaft und schöne, weite, gut einsehbare Kurven zum Cruisen. Und Frankreich ist zwar viel, viel größer aber für viele von uns, vor allem Österreicher, viel, viel weiter weg.
  10. Ich habe nun einen Termin bei der Prüfstelle für die Eintragung gemacht. Die Kosten belaufen sich in Österreich auf 50 bis 70 Euro.
  11. Zumindest im Stand ist der Arrow leiser. @Diesel: Ich werde mal anfragen, was das Eintragen im Typenschein kosten würde. Aber wegen einmal im Jahr nach Tirol zahlt sich das wahrscheinlich nicht aus. Andererseits steigt vielleicht der Wiederverkaufswert - vielleicht lasse ich es doch machen.
  12. Hallo, ich habe heute von Triumph die Bestätigung für das geringere Standgeräusch bei Nachrüstung des Arrow erhalten. Vielleicht werde ich heuer in Tirol mal testen, ob die Polizei das aktzeptiert. Grüße Jürgen
  13. Hallo Diesel, vielen Dank für deine Nachfrage bei Triumph. Da ich ja den Arrow nachgerüstet habe, werde ich mir die Bestätigung schicken lassen und dann immer mitführen. Normalerweise kann mit unseren Polizisten in Österreich gut reden und ich denke, wenn in der Bestätigung 92 db drinstehen, genügt das und man muss gar nichts in den Fahrzeugpapieren eintragen lassen. Grüße Jürgen
  14. Das könnte bedeuten, dass der Arrows zumindest im Standgeräusch leiser ist als der Originalauspuff. Diesel und ich haben ja eine ..x, Rainer eine ..t. Wäre für mich doppelt bitter, denn ich habe den Arrows nachgerüstet.
×
×
  • Create New...