Jump to content
Hello World!

fredonid

User
  • Content Count

    137
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0

About fredonid

  • Rank
    Beteiligt sich

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Ich fahre
    Tiger 1200 XRT
  • und
    N-Max 125 & Touran
  • Fahrweise
    Schnell und vorsichtig :-)
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    A 1100

Recent Profile Visitors

223 profile views
  1. Vielen Dank, der Tip war Gold wert😉 Das Netzteil vom Zumo ständig unter Strom wär für mich keine Lösung gewesen. Herum baumelnde Stecker auch nicht. Übrigens, die Schweizer Lösung für die Navihalterung ist zwar nicht ganz billig, aber 1a. Was tät ich ohne dieses Forum😍
  2. Sieht gut aus. Das ist doch eine Zumo - Halterung, kann man denn das Zumo auch Hochformat benutzen?
  3. Ist das Marke Eigenbau oder gibts die Halterung zu kaufen, so stell ich mir die Position vom Navi nämlich auch vor ;-)
  4. Peinlich ist mit ausgeschaltetem Killswitch den Pannendienst zu holen! Aber ganz ganz sicher nicht, jemanden zu grüßen!
  5. Stimmt! Ist ein Sahneteil und kostet in Ö 129,95 inkl. Versand (Sept.2013).
  6. Ich fahr so: Gepäckbrücke von Touratech, Tasche befestigt mit Rokstraps. Funktioniert prima, schon viele Tausend Kilometer. Funktioniert aber genauso gut quer montiert, wenn die Tasche voll ist.
  7. Ich hab den C3 in dieser genialen Farbe. Ja, ich steh auf sowas Seit ich den habe, muß ich immer als letzter fahren, weil dann unser Tourleader im Spiegel immer leicht feststellen kann das alle folgen . . . . Aber ich machs gern ^_^
  8. fredonid

    2014

    Ich find dein Posting in Zusammenhang mit deinem Nick echt lustig Von mir auch ein cooles 2014!
  9. Kann ich bestätigen! Bei dieser Lösung verlierst du die Straße nicht völlig aus den Augen. Bin damit sehr zufrieden, seit gut 15.000km, und werds auch weiterhin sein
  10. Kann ich bestätigen! Und super Klang, dabei aber nicht zu laut! Ich mag ihn . . . .
  11. Mein armes Tigerlein ist schon zum zweiten mal "auf den Schalthebel gefallen" Der Klassiker: Spät am Abend, unkonzentriert, enges Wendemanöver im ersten Gang, abgewürgt, da gelegen und geflucht. Das zweite mal grade biegen war schon spannend. Eine Woche Sardinien ist sich aber noch ausgegangen, ist nämlich in Livorno passiert, kurz bevor wir auf die Fähre gefahren sind Der Zeitpunkt für einen neuen Schalthebel war gekommen. Auf der SW Motech Seite habe ich dann den verstellbaren (würde meinen 46er Stiefeln eventuell sehr entgegenkommen) Zubehörhebel gesehen, leider nur für die Tiger Sport. Einerseits stand dabei 115NG, andererseits nicht geeignet für unsere Tiger. Mein Freundlicher hat dann gemeint, nach kurzer Recherche im PC, muß passen. Also habe ich bestellt. Montage habe ich selber in 15min erledigt. Und was soll ich sagen: Es ist als hätte ich ein anderes Getriebe. Ihr glaubt gar nicht was ca. 8mm mehr an Länge ausmachen ^_^ Es kommt also doch auf die Größe an Es schaltet sich jetzt viel leichter und sauberer. Klare Empfehlung für alle die auf großem Fuß leben OT: Sardiniens Strassen sind sowas von geil, ich packs noch immer nicht
×
×
  • Create New...