Jump to content

udo_muc

Supporter
  • Content Count

    925
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    12

udo_muc last won the day on September 14

udo_muc had the most liked content!

Community Reputation

126 "Gefällt mir" erhalten

About udo_muc

  • Rank
    Helfende Hand
  • Birthday 08/21/1971

Profile Information

  • Ich fahre
    1200 GSA
  • Fahrweise
    Zuegig
  • Geschlecht
    Ja, ist vorhanden.
  • Wohnbereich
    Unterhaching
  • Interessen
    Familie, Motorradfahren und Snowboarden
  • Hier zum:
    Zeitvertreib!

Recent Profile Visitors

1,933 profile views
  1. udo_muc

    BMW R 1250 GS

    Und weil das alles so toll ist, wird fix ein neues, viertes Paket gestrickt, das schlappe 1000 Euronen kostet. Wer das nicht will bekommt auch KEIN LED-TAGFAHRLICHT mehr. Ist ja schliesslich kein Wunschkonzert. Das gibt es nicht einzelnd, sondern nur im Paket. Also, demnächst nur noch BMW GS mit 4 Paketen! Udo
  2. Hier wird ja mit Kilometerzahlen so um sich geschmissen, dass einem schwindelig wird. Der Grossteil der Fahrer kommt doch in 10 Jahren nicht auf 50000 Kilometer. Die OEMs haben da bestimmt gute Statistiken zur Hand um die benötigte Lebensdauer der Komponenten punktgenau einstellen zu können. Wenn dann der Kardan bei 75000 die Grätsche macht, was nicht normal ist, dann ist das halt Pech. Und dann kommt es auf den Händler/Triumph an, welche Kulanz man gibt. Wie ist denn die Service Historie der Maschine ? Warst Du jedes Jahr brav zum Service beim gleichen H
  3. Ärgerlich für Dich, aber kann ich gut verstehen. Liegt denn ein Angebot zur Reparatur vor, in der z.B. die Ersatzteile bezahlt werden und Du lediglich die Arbeitskosten zahlen musst ? Solltest Du den vollen Preis zahlen müssen, dann würde ich mir überlegen die Maschine vllt. zum Ausschlachten frei zu geben. Die Maschine war vor dem Kardanausfall vllt. noch 5000 Euro wert. Da hilft auch kein neuer Kardan. Wenn es dumm läuft, dann geht nach Kardan Reparatur der Motor hoch. Gruss, Udo
  4. udo_muc

    BMW R 1250 GS

    Irgendwas Nettes wird BMW schon einfallen um die echten Fanboys dazu zu bringen, die Maschinen, die sie jetzt teuer gekauft haben (wegen Kurvenlicht und AfricaTwin-Blinker und so) in spätestens zwei Jahren wieder gegen die wirklich neue GS einzutauschen. Dazwischen laesst sich die Zeit ganz toll bei Wunderlich und Touratech totschlagen. Ich fahre den Navigator 5, bin zufrieden und verspüre nicht mal den Wunsch auf Navigator 6 zu gehen. Aber wie gesagt das XT als Navigator 7 und ich wäre dabei. Ein riesiges TFT wo alle Funktionen vereint sind, brauche ich persönli
  5. Sprechen wir vom gleichen Garmisch ? Die haben doch komplett runter gefahren, oder ?
  6. Oder eine Motivation sich nach Südtirol aufzumachen ?? Suedtirol ist schon eine Schau. Eigentlich zu jeder Jahreszeit aber ich finde besonders im Herbst. Eine Landschaft zum Niederknien, Gelebte Gastfreundschaft, Unglaublich gutes Essen, tolle Weine..... Und nebenbei kann man da noch sehr schön Motorrad fahren. Leider hat mir vor ein paar Wochen das Wetter einen Strich durch meine Pläne gemacht. Nächster Versuch: Pfingsten 2021! Gruss, Udo
  7. Danke. Und ich Depp geh noch auf die Homepage. Sieht echt sehr gut aus! Muss ich mir merken! Gruss, Udo
  8. Herzlichen Glückwunsch aus Unterhaching. Über die Farbe kann man streiten, aber die Tiger T400 ist mMn eine der schönsten Reiseenduros. Allzeit gute Fahrt damit! Gruss Udo
  9. Ja, das machen die nun mal so. Die modernen Systeme sogar noch mehr. Auch wenn die Kurve mit theoretisch mit 100 durchfahren werden könnte wird leicht angebremst. Ist wohl irgendwo in den Karten hinterlegt, dass es eine super gefährliche Kurve ist. Könnte ja auch Glatteis in der Kurve sein, das ein vorausfahrendes Auto gemeldet hat. Alles zu unserem Schutz. Und mit dem abbiegenden Auto. Woher soll das System denn wissen, dass da jemand abbiegen will. Blinker erkennen nur die geläufigen Systeme noch nicht und es würde ja auch nicht viel nützen, weil das Blinken wurde ja eh abgescha
  10. Hi Peda, vielen Dank für die schönen Bilder. Südtirol ist echt genial! Hast Du keine Angst, dass die schon den grossen Salzstreuer rausgeholt haben ? Ich wollte auch schon längst wieder dort gewesen sein. Das Wetter war aber in den letzten Wochen mehr als bescheiden. Ausserdem konnte ich meine Kumpels überhaupt nicht motivieren. Hätte, so wie Du, alleine fahren sollen. Wo war Dein Quartier? Gruss, Udo
  11. Hallo, ja, Hauptsache keinen Personenschaden. Hübsche BMW. Stand die schön länger auf dem Wunschzettel ? Allzeit Gute Fahrt! Gruss, Udo
  12. Hallo, auf eintönigen geraden Autobahnetappen oder Landstrasse kann ich mir das noch gerade so vorstellen. Aber so ein System z.B. am WE das Stilfser Joch hoch würde ich nicht aktivieren wollen. Zu viel Verkehr wo das System bestimmt bremsen will. Zum Tempomaten: Habe den auf der Explorer immer weniger benutzt. Nun auf der GS ist die Bedienung mit dem linken Zeigefinger für mich sehr einfach und ich benutze es recht häufig. Fühlt sich für mich besser an als mit rechts, obwohl ich Rechtshänder bin. Klingt komisch, ist aber so. Im Auto nie wieder ohne ACC, Lane-Assi
  13. Schönes Motorrad! Glückwunsch und viel Spass damit! Gruss, Udo
  14. udo_muc

    BMW R 1250 GS

    Das stimmt. Bin eh jedesmal genervt, wenn ich mit Micro-USB arbeiten muss. Ist mir ein Rätsel, wie sich dieser Standard durchsetzen konnte. Die Übertragung ist echt ein Punkt, der mich beim Garmin (bis 595)/Navigator nervt. Vom Handy einfach über Bluetooth ans Navi, fertig. Diesbezüglich hat Garmin beim XT alles richtig gemacht, sich davor leider von BMW getrennt. Sogar zurück auf Mini-USB ist man gegangen. So wie es aussieht sieht die BMW Navi Strategie keinen Navigator auf XT Basis vor..... Gruss, Udo
  15. udo_muc

    BMW R 1250 GS

    Ich habe sogar mein Zumo XT dafür wieder verkauft! Der Navigator V war an der Maschine schon dran. Zoomen, Punkte überspringen, POI setzen.... alles mit den Drehregler während der Fahrt. Das hat BMW echt gut gemacht. Gruss Udo
×
×
  • Create New...