Jump to content
Hello World!

volcano

Supporter
  • Content Count

    1,667
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    23

volcano last won the day on March 1

volcano had the most liked content!

Community Reputation

198 "Gefällt mir" erhalten

About volcano

  • Rank
    Kilometerfresser
  • Birthday 07/01/1968

Profile Information

  • Ich fahre
    Triumph Tiger 1050
  • und
    Trident 900 und Majesty 250
  • Fahrweise
    Art gerechte Tigerhaltung
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    Tief im Westen, wo die Sonne verstaubt! Bochum

Recent Profile Visitors

6,062 profile views
  1. Erreicht die Frau nicht, weil die Sitzbank genauso breit ist wie die Originale Sitzbank und sich dadurch das Schrittbogen Maß nicht nicht verändert. Wir haben beide Varianten zu Hause, die niedrige Sitzbank bring leider für die Frau kein merklichen Vorteil. Beim Stammtisch haben wir das gleiche noch mal, das die niedrige Sitzbank nicht den gewünschten erfolg bringt. Hier mal ein Link zu dem Thema! https://www.fembike.de/bike-fashion/motorrad/down-to-earth-motorrad-tieferlegung-vom-werk
  2. Moin @Anjiuna, meine Freundin hatte ihren Tiger auch tiefer gelegt. Aber je mehr die beiden miteinander klar kamen umso mehr setzten die Fußrasten auf. Kann ich nur von abraten. Also habe ich den Tiger wieder auf Original höhe zurück gebaut. Einzig die Gabelrohre sind noch minimal durch gesteckt. Die niedrige Sitzbank von Triumph hilft auch nicht, viel weil sie breit ist. Ich habe dann die Original Sitzbank zu unserem Sattler gebracht, er hat dann an den Seiten alles weggenommen was geht damit sich das Schrittbogen Maß verringert. Dadurch kommt sie jetzt weiter mit den Füssen runter. Das ist von allen Lösungen die wir probiert mit Abstand die beste und sie ist glücklich mit ihrem Tiger. In der höhe der Sitzbank haben wir nichts verändert(Was aber auch nochmal was bringen würde), so das der Sitzkomfort auch nicht gelitten hat und Tagestouren von 300 - 400 km völlig Problemlos sind. Kostenpunkt war ca 100€ Die sich mehr wie gelohnt haben.
  3. Moin, wir haben einen anderen Lenker auf der Tiger 800 meiner Freundin montiert. https://www.lsl.eu/128axb3-lsl-konifizierter-lenker-xb3-28-6-silber.html Das hat ebenfalls sehr geholfen.
  4. Moin @picard500 ich habe mal gerade in der Garage nach geschaut. Meine hohe Gel Sitzbank hat die Teile Nr. A9700121 Der Link ist auch mit Foto. https://www.triumphmotorcycles.de/zubehoer/komfort/2013/high-seat-a9700121 Der Sattler braucht dafür nicht lange, das geht innerhalb von einer Woche. Ich habe mir damals für kleines Geld eine gebrauchte gekauft und dieses dann zum Umbauen abgegeben.
  5. Moin @picard500, für den Tiger 1050 gibt es 6 Sitzbänke. In Normal und Gel Aufführung. Dann jeweils in Normal Höhe, minus 3 cm und plus 3 cm ausgehend von der Normal höhe. Mein Tipp für Dich, gehe zu einem Sattler, der fertigt Dir die Sitzbank genau auf deine Bedürfnisse zugeschnitten an. Kostet ungefähr das gleiche, je nach Sattler natürlich. Dein Popo und Rücken wird es Dir danken. Ich habe es nicht bereut.
  6. Nein, z.b. bei einer mit Tyre erstellten Tour erkennt das Navi das Zwischenziel nur als Wegpunkt/Stopp und berechnet nur die komplette Tour. MyRouteApp bitte die möglich gar nicht zu unterscheiden ob Wegpunkt/Stopp oder Zwischenziel. Die Unterscheidung von Stopps/Wegpunkt und Zwischenziele ist das Problem. Ich sag ja umständlich gelöst, aber es geht. Ansonsten viele nützlich Tipps gibt es hier zu den aktuellen TomTom Modellen. https://www.goldwingfahrer.de/
  7. Der 2013 ist viel zu langsam im Vergleich zum 550. Klar geht das so, aber das Menü macht das ganze einfacher und nicht so umständlich wie jetzt. Z.b wenn ich die Entfernung/Zeit zu einem Zwischenziel sehen möchte muss ich das Ziel nachträglich in eine Tour einfügen, sonst sehe ich nur die Entfernung/Zeit der gesamten Tour.
  8. Moin, ich wäre schon über Software Update glücklich wo diese Menü anschließend vorhanden ist und wie bei den alten Ridern funktioniert. Dann wäre mein 550 schon ziemlich nahe am Perfekt sein.
  9. Moin, @Ralph ich kann Dich und viele andere verstehen. Das mit den POI geht wirklich, oder direkt in Streetview wechseln, oder sich die aktuellen Baustellen anzeigen lassen. Es gibt aber auch immer noch Funktionen die ich wichtig finde aber noch fehlen. Z.b Zwischenziele markieren, können die Rider ab 4xx aber auch nicht, oder selektives Auswählen von Wegpunkten, Kopieren, Ausschneiden und Löschen. Dafür spart einem das Programmieren auf der Originalen TomTom Karte (Michelin Karte als Quasi Schablone drüber legen nicht vergessen) aber auch jede Menge Zeit. Weil es dann zu 100% nachher auf dem Navi (bei richtigem setzen der Wegpunkte natürlich) passt. Also bei mir zumindest. Ich will auch jetzt auch nicht Werbung machen für irgendein Produkt Aber als MyRouteApp damals auf dem Markt kam wurde allen Tyre Profi Anwendern die Möglichkeit gegeben für damals kleines Geld auf die MyRouteApp Gold Lifetime zu wechseln. Ich habe mich damals auch erst gesträubt, aber der logische Gedanke, wenn eine Firma ein zweites Produkt zum Thema Touren Planung auf dem Markt bringt, welches wird wohl davon am Ende überleben, hat mich dann zu bewegt mir doch die Gold Lifetime für kleines Geld zu holen. Ist leider so in der Software Welt. Mitte Januar 2020 streicht Windows 7 die Segel und bekommt keine Sicherheits Updates mehr. Also muss der User auch wieder in die Tasche greifen. Tyre 7 ist tot Tyre 8 lebt kostenlos weiter. Aber bei der Touren Planung gibt es ja noch genug andere Kostenlose Alternativen. Selbst TomTom´s MyDrive wird ständig weiter entwickelt, kann aber immer noch kein ITN oder hat keine Ordner Struktur was es sehr unübersichtlich macht. Schauen wir mal was die Zukunft so bringt und ich drücke jedem die Daumen das er für sich eine gute passende Lösung findet.
  10. Moin, das geht schon länger über die POI Bibliothek. Deine POI´S werden dann auf allen Karten angezeigt.
  11. Moin, Die Tourenfahrer Homepage hat die Tyre wird eingestellt Meldung nicht ganz korrekt ins Netz gestellt und mittlerweile etwas korrigiert. https://www.tourenfahrer.de/artikel/tyretotravel-wird-durch-myroute-app-ersetzt/ Auf seiner Homepage http://www.janboersma.nl Nimmt Jan Boersma selber Stellung dazu warum Tyre und Tyretotravel jetzt getrennte Wege gehen. Ich habe Jan´s Erklärung mal durch den Übersetzter gejagt. Also nicht wundern wenn statt Tyre, Reifen dort steht oder sonstige Fehler drin sind. Es sollte aber ausreichend sein um zu verstehen worum es geht. Im übrigen läuft Tyre Version 8.004 bei mir und vielen Freunden einwandfrei. Eine neue Tyre Version: Warum ist das so? Ab Version 8 gibt es einige wichtige Änderungen. Die Zusammenarbeit mit TyreToTravel ist beendet. Der Eigentümer hat dieses Geschäft eingestellt. Damit war die Zeit abgelaufen, in der Reifen im Handel angeboten wurden. Ich hatte mir die Entwicklung von Tyre anders vorgestellt. Nachdem sich herausgestellt hatte, dass es so ist, stand ich vor der Wahl: Nichts zu tun oder mit Tyre selbst fortzufahren. Ich habe mich für Letzteres entschieden, weil ich denke, dass viele Leute gerne Reifen verwenden. Ich möchte diesen Menschen helfen. Und als Bonus bekam ich mein altes Hobby zurück ... Diese Änderung machte es erforderlich, sich erneut mit Kartenanbietern, Routenberechnungen usw. zu befassen. Die Wahl für Version 8 fiel erneut auf Google Maps. Genau wie zuvor für die Versionen 5 und 6. Leider bedeutet dies, dass alle Benutzer die Google API-Schlüssel selbst erstellen müssen. Aus diesem Grund habe ich lange gezögert: Wäre es ein kluger Schachzug? Letztendlich habe ich mich dafür entschieden, weil andere Anbieter größere Nachteile haben: Sie sind nicht kostenlos oder bieten keine ausreichende Qualität. Ist ein Google Maps API-Schlüssel kostenlos? Ja. Das heißt, die Abrechnung muss beim Erstellen des Schlüssels aktiviert sein. Für den Einsatz in der Hobbyatmosphäre bleibt es jedoch kostenlos. Wenn die Abrechnung aktiviert ist, können Sie Karten, Routen oder Orte bis zu 200 US-Dollar pro Monat kostenlos verwenden. Die Web-APIs von Google Maps können daher rund 25.000 Mal pro Tag kostenlos abgerufen werden, so dass der Service pro Tag bis zum Erreichen dieser Nummer kostenlos bleibt. Sie müssen also ein sehr großer Nutzer sein, um eine Rechnung von Google zu erhalten. Haben Sie Probleme, wie z. B. gerade Routen, keine Suchergebnisse usw.? Dies kann an Ihrem Schlüssel oder seinen Einstellungen liegen. Klicken Sie hier, um die FAQ für weitere Informationen zu öffnen. Haben Sie andere Möglichkeiten, nachdem TyreToTravel eingestellt wurde? Ja, Sie können auch zwischen Reifen und MyRoute-App wechseln. Eine ganz andere Art von Routenplaner, aber ursprünglich teilweise aus den gleichen Quellen. Reifen und MyRoute-App haben sich in unterschiedliche Richtungen entwickelt und sind heute sehr unterschiedliche Programme: MyRoute-App ist eine Webanwendung. Sie brauchen also nicht unbedingt Windows, um damit zu arbeiten, wie bei Tire. Der Ansatz ist ganz anders: Tyre ist ein einfaches Programm, einfach und effektiv, wenn Sie Routen erstellen oder herunterladen und auf Ihr Navigationsgerät übertragen möchten. Natürlich können Sie auch Routen mit anderen teilen. Die MyRoute-App ist eher ein Gesamtpaket mit einer Community, einem Forum zum Erfahrungsaustausch usw. Außerdem verwendet die MyRoute-App mehr verschiedene Karten als Tire. Der Reifen kann kostenlos genutzt werden, für die MyRoute-App wird eine Gebühr erhoben. Mehr zur MyRoute-App finden Sie hier: www.myrouteapp.com
  12. Moin, finde ich eine schöne Sache das es Wiederholung geben wird. Von den Gesprächen bei der Katzenrally weis ich das sich auch viele für den Schwarzwald interessiert haben. Respekt auch das Du nicht Fronleichnam wählst, da wird auch 2020 wieder die Katzenrally statt finden. Ich bin mal auf den Termin gespannt, ich hoffe er wird so bis Oktober/November bekannt geben. Wenn`s dann Terminlich passt werden wir auch dabei sein. Das ist dieses Jahr leider bei fast allen Treffen so, das einfach oder auch gar nicht Storniert wird. Leider keine schöne Entwicklung.
  13. Moin! Wir sind auch auch wieder zurück in Bochum. Danke Wolfgang und Jörg für das Organisatorische. Und dank an allen Teilnehmern die zu dem schönen Treffen beigetragen haben. Triumphale Grüße Tina und Marco.
  14. Moin, nicht ganz, growaebbl fehlt noch. 0 . Wolfgang (Amadeus) 00. Jörg (Frosch_Jörg ) 1. Dörte (Tigerlein) 2. Tina  :ab Donnerstag 3. Marco (Volcano) :ab Donnerstag 4. Frank (auf 5. Uwe (firetiger ) 6. Charly (Axolotl) : ab Donnerstag 7. Basti (von Axolotl) : ab Donnerstag 8. Andi, der von hier 9. Jens 10. Tigerroland 11. Jörg (Hot-Chi) ab Donnerstag 12. Irena ab Donnerstag 13. Jürgen 14. Xabbus 15. Tiger3nte 16. Deutscher-Meister 17. Frilub :ab Donnerstag 18. Tigerina 19. ChristineT400 : ab Donnerstag 20. Stefan62 21. Wolfgang Franek :ab Donnerstag 22. Richard Kenyeres :ab Donnerstag 23. Manni (Katzen-Vadder) 24. Peter (wespy) :ab Donnerstag 25. Thomas (verleihnix) 26. Bea 27. Thomas Niehaus :ab Donnerstag 28. Detlef :ab Donnerstag 29. Markus :ab Donnerstag 30. Ronald (Schwarzfahrer55) 31. Thomas 32. Volker (Vuchelsberjer) 33. Jörg ( Odenwälder ) 34. Gerald (tg800) :ab Donnerstag 35. Ritchie 36. Nicole 37. Berni :ab Donnerstag 38. Tatjana :ab Donnerstag 39. Björn 40. Christiane :ab Donnerstag 41. Bernd (Daywalker) ab Donnerstag 42. manne (rebschi) ab Donnerstag 43. Lars (von Lela) ab Donnerstag 44. Daggi (mit Daria) 45. Marcus D (mit Gabriel) 46. Sybille (mit Jakob) ab Donnerstag 47. Guido ab Donnerstag 48. Andreas (mit Amadeus) 49. Lela. ab Donnerstag sogar 50. Ted 51. Ute 52. Calli 53. Uwe ab Mittwoch 54. Annegret ab Mittwoch 55. Jörg ab Donnerstag 56. Nadine ab Donnerstag 57. Jörg (Hugo) 58. Frank (growaebbl)
  15. Moin, ich habe hier mal eine Spaßrunde für Freitag vorbereitet. Diese lässt an vielen stellen abkürzen wem das zu lang ist. Der Link für MyRouteApp https://www.myrouteapp.com/de/social/folder/2275360?mode=share Die Routen für TomTom und Garmin. KR Spaßrunde Schleizerdreieck Linkenmühle 330 km.itn KR Spaßrunde Schleizerdreieck Linkenmühle 330 km.gpx
×
×
  • Create New...