Jump to content
Hello World!

vobo

User
  • Content Count

    16
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1 "Gefällt mir" erhalten

About vobo

  • Rank
    Einsteiger
  • Birthday 07/11/1966

Profile Information

  • Ich fahre
    Tiger 800 XCA
  • und
    KTM 600 LC4
  • Fahrweise
    mal so mal so
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    Bochum

Recent Profile Visitors

220 profile views
  1. du schreibst das zwei Ventile knapp aus der Toleranz waren. Bei welchem Km-Stand hast du denn den großen Service durchgeführt und wieviel hast du für das Service-Kit bezahlt? Gruß Volker
  2. und warum nutzt du nicht die vorhandenen Schlitze rechts und links in der Abdeckplatte um Spanngurte durchzuziehen? Ich mache das jedenfalls so, und man braucht nichts basteln
  3. Hallo in die Runde, meine erste Tiger 800xc (Bj2011) war ein absolut tolles Moped bis auf das Patschen im Auspuff während des Schiebebetriebs, das ging mir auf die Nerven. Wurde aber mit aufspielen des Arrow- Mappings komplett abgestellt und übrig blieb der typische dezent pfeifende Motorklang und der Auspuffsound war kernig. Mittlerweile fahre ich eine XCX Bj2016 und ich muss sagen, hätte die erste so geklungen wie die Neue wäre das niemals eine Option gewesen. Der Motor pfeift ab 3000U/min dermaßen laut das man den Auspuff erst gar nicht hört und das fahren ohne Ohrenstöpsel nicht ratsam ist. Was Triumph sich dabei bei so einem Sound denkt ist mir schleierhaft. Zum Glück poltert mein hinteres Federbein beim überfahren kurzer Bodenwellen, das lenkt etwas ab. Ab eines muss ich sagen, der Motor geht im Vergleich zum Vorgänger richtig gut.
  4. Hallo racke_x, hast du dich gegen die Lenkererhöhung entschieden? Wenn ja, hätte ich Interesse.
  5. Genau das ist der Grund. Die beiden unteren Löcher der Puig-Scheibe fallen für die dazugehörigen Hülsen inklusive Gummischeiben etwas zu groß aus, deshalb können die sich dann mit zunehmendem Winddruck durch die Löcher der Scheibe drücken. Ich hatte das gleiche Problem, habe es mit etwas dickeren Gummis ( was sich so alles über die Jahre in der Garage ansammelt....) behoben.
  6. Hallo zusammen, ich muss mich auch mal zu dem Thema " klackerndes Federbein" zu Wort melden. Auch ich habe so eines in meinem Tiger 800 XCA / Bj. 2016 verbaut und die Prozedur mit Reklamation beim FTH, Begutachtung durch einen Triumph-Techniker, Schreiben an Triumph, telefonieren mit WP usw... schon durch. Aussage von Triumph und Ende vom Lied: Funktion ist gegeben, Geräusch nicht sicherheitsrelevant, somit keine Gewährleistung im Sinne der Fahrzeuggarantie. Jetzt hätte jetzt gerne mal von Bernd gewusst um welches Bauteil es sich auf dem Foto handelt, warum es dieses klackern verursacht und welches die Spuren am Bauteil sein sollen die das Klackern erzeugt. Ebenfalls würde ich gern wissen, wer es repariert hat und was so etwas kostet. PS: Macht eure Voderradgabel auch ähnliche( wenn auch weitaus dezentere) Geräusche beim einfedern wie das Federbein? Gruß Volker
  7. Hallo Guido, in Anbetracht der geleisteten Arbeiten inkl. des Materials geht der Preis von etwas über 700€ wohl in so Ordnung, aber das bei der Laufleistung schon die Ventile nachzustellen waren kann ich nur schwer nachvollziehen. Ich hatte das bisher bei noch keinem Moped mit dieser Laufleistung, allerdings kenne ich deine Fahrweise auch nicht. Gruß Volker
  8. Tach auch ich muss jetzt auch mal meinen Senf zu dem Thema Inspektionskosten abgeben, da ich letzte Woche selber meine XC zur 20000 km hatte. Gekostet hat mich das ganze 448,03€ beim Händler meines Vertrauens. Gemacht wurden neben den nötigen Dingen nur die, die wirklich Sinn machen wenn das halbe Moped schon mal auseinander ist, wie zB: Zündkerzen wechseln, wenn die alten auch noch nicht so schlecht aussehen. Brems und Kühlflüssigkeit wurden beispielsweise nur geprüft, aber warum wechseln wenn ok? Ich habe mir vorher allerdings zwei drei Angebote eingeholt, damit ich vergleichen konnte was mich der Spaß so ca. kosten wird. Aber keines der Angebote für den 20000km Service kam ohne Ventile einstellen zu müssen auch nur in die Nähe von 700€.
  9. Hallo Harald, ursprünglich waren meine Unterlegscheiben auch silber oder besser gesagt Alu-Natur, ich habe die dann aber schwarz eloxieren lassen. Gruß Volker
  10. Moun zusammen, von mir jetzt auch mal Bilder mit montiertem Leovince.
  11. Hallo Falko, also fangen wir mal von vorne an: Eigentlich hatte ich nicht vor mir überhaubt einen anderen Auspuff zuzulegen, denn sowohl optisch als auch vom Sound her finde ich den originalen Topf ganz ok. Irgendwann habe ich den Topf dann mal demontieren und als ich die Tüte so in der Hand hielt habe ich gedacht, ganz schön schwer der Brummer. Da ich aber nicht bereit bin Unsummen an Kohle für einen anderen Auspuff auszugeben, kam für mich nur der Leo in frage, zumal das Teil auch ganz gut getestet wurde und optisch auch ( wie ich finde) recht gut gelungen ist. Nun zu deinen eigentlichen Fragen: -Die Montage ist eine Sache von 5-Min, passt alles perfekt. -Den db-Eater habe ich natürlich bei der ersten Ausfahrt drin gelassen und das bleibt auch so -An dem Mapping braucht man meiner Meinung nach nichts verändern, ich hatte das Gefühl als würde der Motor beim beschleunigen leichter hochdrehen. Vieleicht aber auch nur ein subjektiver Eindruck. Aber wie schon gesagt ich finde den Sound wirklich gut, vor allem beim beschleunigen, beim gemächlichen fahren mit konstanter Drehzahl allerdings etwas stören. Aber wie der Kollege rambaldi auch schon schrieb: Erst einmal einige Runden drehen, vielleicht reine Gewohnheitssache. Fotos kommen noch, wenn ich es irgendwie hinbekomme
  12. Hi zusammen, ich habe gestern meine erste Ausfahrt mit dem Leo gemacht den ich mir in Edelstahlausführung zugelegt habe und ich muss sagen das er optisch wirklich gut ans Moped passt. Das Klangbild an sich ist auch gut, schöner dumpfer Sound, allerdings kam mir das Teil gestern schon etwas laut vor und ich bin mir nicht sicher ob mir das bei einer längeren Ausfahrt oder auf einer Urlaubstour nicht auf die Nerven geht, und wenn ich lese das der Topf mit der Zeit eher noch lauter werden soll....
  13. Hallo Herby, erst einmal Glückwunsch und allzeit gute Fahrt mit der Neuen. Ich habe die Tiger ( onroad) in weiß mit dunklem Rahmen beim Händler stehen sehe und muß sagen gefällt mir auch besser. Zur schwarzen finde ich aber das der silberne Rahmen besser passt, ist eh schon alles so dunkel an dem Mopped. Da ich meine XC (intense orange) erst im Mai bekommen soll wird die wohl auch den dunklen Rahmen haben, mal sehen wie das dann ausschaut. Der silberne Rahmen jedenfalls gefiehl mir ganz gut an der orangen. Gruß Volker
  14. Erst einmal vielen Dank für das herzliche Willkommen. Ich finde es sehr spannend die Themen die hier im Forum besprochen werden zu verfolgen. Die Idee mit dem Stammtisch gefällt mir gut. Gibt es dazu denn schon konkrete Vorstellung bezüglich Termine und Lokation? Gruß Volker
×
×
  • Create New...