Jump to content
Hello World!

Technikfan

Supporter
  • Content Count

    7,910
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    46

Technikfan last won the day on May 1

Technikfan had the most liked content!

Community Reputation

428 "Gefällt mir" erhalten

2 Followers

About Technikfan

  • Rank
    Fahrer der dicken Eule
  • Birthday 09/20/1966

Profile Information

  • Ich fahre
    Explorer XCx ´16 crystal white
  • und
    Vespa PX 200E GS
  • Fahrweise
    lebhaft, nicht lebensmüde
  • Geschlecht
    Ja, ist bekannt.
  • Wohnbereich
    Heilbronx
  • Interessen
    leider zu wenige - der Job frißt die Zeit
  • Hier zum:
    Benzin reden und Support für 709er

Contact Methods

  • Facebook
    entfällt

Recent Profile Visitors

7,867 profile views
  1. tolle Sitzbank.... Schöne Grüße Jens
  2. Moin Düse, der Schaltplan gibt leider keine Erhellung, wo das Tachosignal anliegt. Muß aber gepulst sein, da der Tachoantrieb soundsoviele Signale je Radumdrehung liefert. Die Signale kommen über die Kabel schwarz/gelb und weiß/ultramarine. Polung und Anzahl der Signale - keine Ahnung.... Schöne Grüße Jens
  3. Moin Ralf, an beiden Stellen ist die Montagereihenfolge identisch. Schraubenkopf, Hebel, Distanzbuchse, Gabelkopf, Unterlegscheibe und die selbstsichernde Mutter. Frohes Basteln Jens
  4. Moin, Jens,

     

    sind reserviert :-)

    1. Technikfan

      Technikfan

      Du hast eine PM...

  5. Moin, die Dinger suche ich schon. Bitte für mich reservieren. Weitere Details bitte per PM. Schöne Grüße Jens
  6. Moin, die gesuchten Lampengitter haben seinerzeit keine große Verbreitung gefunden, da sie ein prima Köder für die Rennleitung waren. Die waren auf die Dinger spitz wie Lumpi, da nicht zulässig im öffentlichen Straßenverkehr. Dann mit der ganzen Arie von erloschener Betriebserlaubnis usw...... Ich drücke euch trotzdem die Daumen. Schöne Grüße Jens
  7. Moin Jens, ich habe meine 955er im April 2017 beim FTH in Zahlung gegeben. Zahlreiches Zubehör habe ich demontiert, weil es der Händler nicht wollte. Die Corbin ist an Bär-Tiger gegangen, die Termignoni an Manne und die Bärenfallen nach Norddeutschland. Nur das Öhlinsfederbein mußte drinnen bleiben..... das waren 100 TKm mit der 955er. Ich habe mir dann eine Explorer XCx mitgenommen und mittlerweile etwas gepimpt. Schöne Grüße Jens
  8. Moin Marcel, leider kann ich für dich nicht mehr nachmessen, da ich die 955er und die Corbin-Sitzbank verkauft habe. Sie war ca. 3cm höher und deutlich breiter als der Seriensitz (ca. 5cm geschätzt). Die Besonderheit der Corbins ist der sehr feste und flächige Schaum unter dem Leder, der sich selbst unter meinem erhöhten Fahrergewicht nur minimal eindrückte. Dadurch hatte ich nie punktuelle Belastungen am Hintern und habe trotz aufrechter Sitzhaltung nie schmerzhaft auf dem Steiß gesessen. Durch den flächigen Sitz kann man auch gut die Sitzhaltung auf der Fahrt variieren. Da hat bei mit das "Kilometerfressen" sehr gut funktioniert, sehr zum Leidwesen der Mitfahrer, da ich nur zum Tanken halten wollte...... Ich drücke dir die Daumen, daß du irgendwo eine echte Corbin findest. 709er an der Elbe... Schöne Grüße Jens
  9. Moin, das mit den Quads muß so sein. Die Dinger nutzen doch die Zulassungslücke zum Steuer- und Versicherungsparen in dem sie als landwirtschaftliche Zugmaschinen auf die Straße kommen.... Schöne Grüße Jens
  10. Moin, als Ergänzung: V201, Explorer XCx, Baujahr 16 94dB bei 4650/min (Schein und Typenschild identisch) Schöne Grüße Jens PS: zum Vergleich BMW R1200GS, Baujahr 06 89 dB bei 3200/min (es ging früher also auch leiser )
  11. Moin, deine Vermutung stimmt . Schöne Grüße Jens
  12. Hallo Steffen, die Frage bezog sich auf die Position des Navi ÜBER dem Display und dann die Ergebnisse mit Zündung an und aus. Danke fürs testen. Schöne Grüße Jens
  13. Moin, leise ESD werden sicher das Geschäft der Zukunft. Neu gibt es dann von dem slovenischer Hersteller Kwallovic die Modellreihe "Comfort" und als aufpreispflichtiges Extra die Option "Kappelständers Delight", dabei werden die Daten der ABE in Großbuchstaben auf den Topf graviert, sodaß diese auch aus 2m Entfernung ohne Brille gelesen werden können..... Ich warte auf die Angebote. Jens
  14. Moin Klaus, ich hätte nie gedacht, daß die Rocket so laut ist. Bei niedrigen Drehzahlen (untere Hälfte) sollte der Drilling doch ausreichend ruhig vor sich hin pöddeln. Natürlich werden andere Bundesländer und Landkreise nachziehen und ggf. noch strengere Werte ansetzen . Wir bekommen dann einen Flickenteppich und können dann jedesmal überlegen, ob wir mit dem vorhandenen Mopped da noch durch dürfen oder wie man umzu kommt. Entsprechend erweiterte Navikarten werden dann ein gutes Geschäft (wie bei den LKW und Gefahrgut). Pfiffig ist in Tyrol, das man das Standgeräusch nimmt. Da sind die Klappenauspuffanlagen ja offen......bei halber Nenndrehzahl und 0 Km/h. Ich bin mal gespannt, wann es von Remus, Akra usw. neue ESD mit ABE gibt, die die Brüller regelkonform besänftigen. Schöne Grüße Jens
  15. Moin, irgendwie kann ich die Tyroler verstehen bei den Motorradmassen, die sich durch die Täler schieben. Zur Info: Explorer V201 (Bj 2017-2018) Standgeräusch U.1 =94 dB Fahrgeräusch U.3 = 76 dB Also darf ich bislang noch in die Gegend. Schöne Grüße Jens
×
×
  • Create New...