Jump to content

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

nietho64

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    39
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0

Über nietho64

  • Rang
    Beteiligt sich
  • Geburtstag 29.06.1964

Profilinformationen

  • Ich fahre
    T400, Bj:94
  • Fahrweise
    immer locker "wech"
  • Geschlecht
    bitte auswählen
  • Wohnbereich
    Osnabrück

Letzte Besucher des Profils

621 Profilaufrufe
  1. nietho64

    Hinterrad Rukdämpfer Varianten

    Moin, der Ruckdämpfer mit den Ausschnitten ist mir auch noch nicht untergekommen. Aber soo viele verschiedene habe ich auch noch nicht gesehen. Zur Gewichtseinsparung glaube ich eher nicht. Ich könnte mir vorstellen das durch kürzere Auflagefläche eine noch größere Dämpfung erreicht werden soll. Ist aber nur eine Vermutung . Gruß Thomas
  2. nietho64

    T-T-T Osnabrück

    Bin dabei!! Gruß Thomas
  3. nietho64

    Motorschutz / Sturzbügel

    Ich nochmal, Habe gerade nachgesehen, ist bei H+B auch direkt für 209€ zu bekommen!
  4. nietho64

    Motorschutz / Sturzbügel

    Moin, Also ich hab Anfang des Jahres meinen Hepko u. Becker Bügel bei Polo gekauft! War gerade eine 20 oder 25% Aktion! Und nach knapp 2 Wochen kann das Paket, direkt von H+B ! Ich würde da nochmal suchen! Gruß Thomas
  5. nietho64

    Zylinderlaufbuchsen

    Mion immer gerne!!!!! Gruß Thomas
  6. nietho64

    Zylinderlaufbuchsen

    Moin Jochen, Hab ich auch nicht. Wenn ich deine Beiträge hier lese , was ich immer gerne und großem Interesse mache, denke ich das es sehr wenige Leute, ich sicher nicht, gibt die mehr Erfahrung und Wissen zur T400 haben. Das wollte ich definitiv nicht in Frage stellen!!!! Ich wollte nur meine Erfahrungen zu diesem Thema mit in die Diskussion werfen. Gruß Thomas
  7. nietho64

    Zylinderlaufbuchsen

    Moin Leutz, meine Rede: mehr Aufwand mehr Leistung. Ich wollte nie anzweifeln das der von Jochen beschriebe Weg nicht mehr Leistung bring als "nur Hubraum". So wie ich den Beitrag von Jochen verstanden habe hält er die Methode aber für "Fussel"-Tuning mit dem der Eimer nicht läuft. Und in dem Punkt habe ich halt in meiner Ausbildung was anderes gelernt und danach auch andere Erfahrungen, mit Motoren von verschiedenen Herstellern, gemacht. Sollte ich ihn da missverstanden haben ,ein großes Sorry! Ich habe halt gerade einen Motor mit über 100.000 km auf der Buckel, auf der Werkbank und dachte: wenn Zylinder und Kolben neu müssen ,warum dann nicht für das fast gleiche Geld eine milde aber sicherlich spürbare Leistungssteigerung. Natürlich werde ich dem Motor auch ein "feintuning", mit Kolben- Pleuel Gewicht anpassen die Ein+Auslasskanäle und den Krümmer bearbeiten, verpassen. Das der Zylinderkopf ausgelitert, komplett vermessen und wo nötig revidiert wird gehört für mich ebenfalls dazu. Leider hatte ich noch nicht das Vergnügen ein Tiger mit dem 98 PS-Motor, oder wie bei dir sogar 104 PS zu fahren. Klingt aber nach viel Spaß! Gruß Thomas
  8. nietho64

    Zylinderlaufbuchsen

    Moin Ein grösserer Hubraum kann mehr Kraftstoff-Luftgemisch ansaugen,durch den höheren Unterdruck auch durch den gleichen Querschnitt, also steigt die Füllung! Bei einer Hubraumerhöhung vergrößert sich der Brenn oder Verdichtungsraum um den gleichen %Satz wie der Hubraum. Formel wäre Vc= Vh durch E-1.Also Füllung passt! Soweit logisch. Wenn man nun noch weis das Ventildurchmesser und Steuerzeiten NIE das Füllungsvolumen in einem Serienmotor begrenzen , kann man nachvollziehen warum die Hubraumerhöhung als "kostengünstiges" und sehr effektives Tuning bekannt ist! Änderungen der Ventildurchmesser oder Steuerzeiten wären als weitere Leistungssteigerung natürlich möglich. Hätten aber keinen direkten Einfluss auf die Leistungssteigerung durch die Hubraumvergrößerung. So. nun habe ich meine Erfahrungen mit Hubraumvergrößerungen erzählt. Aber wie gesagt ich lerne gerne, von jedem der andere Erfahrungen hat, dazu! Gruß Thomas
  9. nietho64

    Zylinderlaufbuchsen

    Die Frage ob die Laufbuchsen ohne Anpassungen in den Block unser T400 passen, zielte darauf ab eine mögliche kostengünstige Hubraumerhöhung zu erreichen. Das man dafür auch passende Kolben haben muss ist ist mir klar?. Warum allerdings ein ändern der Steuerzeiten oder eine neu programmierte CDI nötig sein soll erschließt sich mir nicht. Natürlich muss man, meiner Meinung nach, die Vergaser auf den höheren Durchsatz vernünftig auf einem Prüfstand anpassen. Eine Bos und ein KN würden das , ebenso wie das bearbeiten der Kanäle im Z- Kopf(wer da schon mal reingeschaut weiß das da noch Luft nach oben ist), sicher unterstützen. Da ich die eigentliche Motorkarakterist nicht ändern möchte wäre, meiner Erfahrung nach, ein ändern der Ventildurchmesser oder der Steuerzeiten bei einer Hubraumerhöhung von unter 10% nicht nötig. Und da der Hubraum ausschließlich durch die Bohrung erhöht würde, ändert sich, meines Wissens, die zündwilligkeit der dynamischen Gassäule und damit die Verbrennungsgeschwindigkeit nur sehr wenig , so das eine Anpassung des Zündzeitpunktes durch neu programmierte CDI nicht nötig ist. Da aber die Laufbuchsen sowieso nicht passen ist es auch nicht mehr wichtig ?. Ich lerne aber, gerade von gleich "verrückten" gerne dazu! In diesem Sinne... Gruß Thomas
  10. nietho64

    Zylinderlaufbuchsen

    Noin Daytona, Also passen nicht! Hatte auf Plug & play gehofft! Danke für deine ausführliche Antwort! Gruß Thomas
  11. nietho64

    Zylinderlaufbuchsen

    Moin Moin, weis von euch jemand, oder hat es sogar schon mal gemacht, ob die Zylinderlaufbuchsen der 995i in den T400 Motor passen? Gut 70 ccm mehr wären doch ganz nett, oder? und Grüße Thomas
  12. nietho64

    Krümmerdichtring Alternative

    Moin. für die Tipps! Easy, ich hatte deinen Shop nicht auf`n Plan . Passiert nicht nochmal! Gruß Thomas
  13. nietho64

    Krümmerdichtring Alternative

    Also mein freundlicher sagte mir 9.20 pro Stk. Da finde ich die Frage nach Alternativen nicht so lächerlich. Wäre dankbar für die Info wo ich welche für 1.75 oder gerne auch 3.00 bekommen kann. Thomas
  14. Moin, kennt jemand eine günstige Alternative zu den original Krümmerdichtringen (Teilenr. alt:2200019-T0301, neu:T220029)? Mir wäre auch schon mit Infos zu den Maßen und dem Material geholfen. Dann könnte Ich selbst auf die Suche gehen . schon mal !!! Gruß Thomas
  15. nietho64

    BOS Carbon

    Moin, hat eigentlich einer diese Caron Steel Anlage schon mal in natura gesehen, oder sogar an seiner t400 dran? Ich frage weil ich bei 2 Händlern die Pötte bestellt habe und von beiden wurde der Auftrag storniert mit der Auskunft- nicht auf Lager- vom Werk nicht lieferbar . Habe es jetzt beim 3ten versucht der sagt ja aber 4 Wochen Lieferzeit. hoffe es klappt Vielleicht haben andere hier ja noch Tipps. Gruß Thomas
×