Jump to content
Hello World!

Bibertiger

User
  • Content Count

    14
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0

About Bibertiger

  • Rank
    Einsteiger

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Ich fahre
    R 80 GS , Tiger 800
  • Wohnbereich
    Bibertal

Recent Profile Visitors

642 profile views
  1. ach so hab ich vergessen. meine ist Bj. 6.2011 also keine Garantie mehr
  2. der Bolzen bricht von einem Gangwechsel zum anderen. habe davor nichts gemerkt . geschaltet und dann hing der Schalthebel unten. hab dann zu hause nachgeschaut. dazu muß die Kupplung und das Schwungrad raus sonst sieht man nichts. dann Schaltwelle raus und neue rein oder Bolzen an die Klaue schweissen damit es nicht mehr bricht. hab ich so gemacht. habe keine Lust das mir der Sch... wieder bricht
  3. Hallo, jetzt bricht nicht mehr die Feder der Schaltwelle sondern der Bolzen der die Feder hält, bei mir passiert vor 3 Wochen in der Toskana, daheim die Schaltwelle ausgebaut und siehe da Feder ok Bolzen der die Feder hält ist an der vernietung abgebrochen, hab das Teil dann von nem Metallbaumeister begutachten lassen und der meinte billige Bauart ist jetzt der nächste Schwachpunkt da die Feder ja verstärkt wurde, wir haben den Bolzen jetzt an der Klaue an der er vernietet ist geschweisst damit der sch... nicht wieder bricht, hatte Glück das die Feder den bolzen gehalten hat und nichts nach unten gefallen ist sonst hätte es wahrscheinlich die Innereien zerstört, laut meinem Händler bin ich nicht der erste der das hatte, Triumph will davon nichts wissen, hab jetzt 32000 km drauf.
  4. Hallo. ist wahrscheinlich nicht die Feder da diese verstärkt wurde, dafür bricht jetzt der Bolzen der die Feder hält, ist jetzt der nächste Schwachpunkt, ist bei mir jetzt in der Toskana passiert bei ca. 32000 km, daheim dann Welle raus und mit nen Metallbaumeister begutachten lassen, der meinte billige Bauweise der Bolzen ist vernietet und bricht dort ab. wir haben den Bolzen jetzt an der Klaue die in hält verschweisst damit der gleiche sch..... nicht wieder passiert. hatte Glück das der Bolzen an der Feder hängen blieb und mir nicht die Innereien zerstört hat, laut meinem t-dealer bin ich nicht der erste mit dem Problem, Triumph will davon nichts wissen. Gruß
  5. Hallo, der Unterbau also die Karkasse ist bei Road und auch Trail Attack die gleiche, der Trail hat mehr Profil und hält auch länger.
  6. Hallo, kann den Conti Trail Attack 2 nur wärmstens empfehlen, dachte ich sitze auf einem anderen Motorrad, hab die Freigabe für den 110er vorne von Conti in 2 Tagen bekommen, nochmal einiges handlicher und fast doppelte Laufleistung als der Pirelli sch..... .
  7. Hallo zusammen, hab jetzt 30000 runter und fahre fast nur mit Sozia und auch sehr viel Berge. Pässe habs ja vor der Türe grins, vorne sind noch die ersten drinn und werden jetzt durch Lucas organisch ersetzt. hinten ist der 3 Satz drinn, orginal ca 12000, EBC ca 8000, Lucas ca 12000, hinten liegts einfach an dem billigen Einkolbensattel der auch an der Honda Afrika Twin verbaut wurde, die Beläge verkannten schnell , da bringt auch reinigen oder Kanten entgraten und fetten nichts, der Sattel ist das Problem, der scheint zuviel Luft in der Führung zu haben . Gruß
  8. Hallo, bin letztes W.e. für 3 Tage mit Sozia an den Gardasee gefahren, ca 1600 km 150km Autobahn der Rest Landstrasse und Pässe vom Feinsten ( bella Italia ) , Tiger ist gelaufen wie ein Uhrwerk , hab wohl manchem GS-Fahrer Schweißperlen auf die Stirn getrieben , einziger Kritikpunkt die original Sitzbank vorne und auch hinten zu weich, nach längerer Fahrzeit tut einem der Allerwerteste ganz schön weh, werde die Sitzbank über den Winter mit nem hochwertigen Material neu Polstern und auch versuchen die Sitzmulde vorne rauszubekommen, Bericht und Bilder folgen 2012. Grüßle aus dem Bibertal
  9. Hallo, hab mir auch das Lock it System von Hepco gekauft, links 40 Liter, rechts 30 Liter Junior Flash Koffer, Qualität und Paßgenauigkeit sind Super, aber die Optik geht gar nicht !!!. Abstand Träger zum Rahmen ist viel zu groß, damit kommt die Tiger daher wie ein Dampfer, also das wird ne Winterarbeit, werde den Träger überarbeiten oder einen komplett neuen schweißen und an das schöne viligrane Tigerheck anpassen, denke das ich die ganze Sache ca. 15-20 Zentimeter schmäler hinbekomme, Bericht und Bilder folgen dann 2012. Grüßle aus dem Bibertal
  10. Hallo Luckiholger, das Mapping ist das original und sonst ist auch nichts verändert, der Leo ist mit der Pfeife schon ordentlich laut!! ist schon grenzwärtig, der Eater bleibt bei mir drinn, das Leistungsdiagramm konnte ich auf ner Leo-seite anschauen und beim fahren merkt man es auch das der Durchzug und das Drehmoment etwas besser sind, hatte mit dem originaltopf auch das Problem das mir das Mopped beim anfahren einigemale ausging, ist jetzt mit dem Leotopf nicht mehr vorgekommen, wahrscheinlich wegen geringerem Staudruck. Grüßle und viel Spass mit dem Leo Dieter
  11. Hallo Tiger Wutz, den Leo gibts auf der Italienischen Leoseite zu sehen und hören www.leovince.com/en/catalog-triumph Grüßle Dieter
  12. Hallo Dirk, der Leo ist auf das Mapping des Originaltopfs abgestimmt und bringt durchgehend mehr Leistung und Drehmoment. Grüßle Dieter
  13. Hallo, hab den Leo in Edelstahl bei ebay für 255 bekommen, Montage sehr einfach und passgenau, der Sound ist der Hammer!!! , fast schon zu laut, Leistungsdiagramm topp, alle Werte besser als Original. Grüßle Dieter
  14. Hallo Tigergemeinde, hab mich hier angemeldet da ich gestern eine tiger 800 bestellt habe und die schwarze katze in 2 Wochen bekomme , hab auch noch ne alte 800 gs Grüßle aus Günzburg Dieter
×
×
  • Create New...