Jump to content
Hello World!

wh944

User
  • Content Count

    25
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0

About wh944

  • Rank
    Beteiligt sich
  • Birthday 05/21/1959

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Ich fahre
    Tiger 955i
  • Wohnbereich
    1020 Wien
  1. Tip: ich habe soeben 2 x EBC Bremsbeläge um € 44.- (inkl. Versand) dort gekauft https://www.sportsbikeshop.co.uk/motorcycle_parts/content_prod/27712
  2. Ich lehne mich jetzt ganz weit aus dem Fenster uns behaupte, dass das Handbuch einen Übersetzungsfehler aufweist. Und zwar dürfte statt 2,8 Liter 2,8 Pints gemeint sein. Das würde als englisches Volumenmaß durchaus Sinn mache und würde ca. 1.6 Liter entsprechen.
  3. Hallo, am Wochenende habe ich die Kühlflüssigkeit meiner Gussrad Tiger BJ 2006 (22Tkm) gewechselt. Kühlflüssigkeitsstand vor der Aktion knapp unter Minimum. Ich bin nach Anleitung vorgegangen (Deckel runter, Entlüftungsschraube aufgemacht, unteren Schlauch zur Wasserpumpe abgezogen). Die Schraube an der linken Seite des Block habe ich nicht gefunden ? Es waren ca. 1,7 Liter blaues Kühlmittel drinnen. Recht sauber ohne Ablagerungen. Bei der anschließenden Spülung mit dem Gartenschlauch kam nur reines Wasser. Keine Ablagerungen oder ähnliches. Ich habe dann auch nur ca. 1,9 Liter G12+ (rosa) bis zum Maximum einfüllen können. Laut Handbuch sollten 2,8 Liter hinenpassen. Ich denke hier ist das Handbuch fehlerhaft ! Ein Problelauf war noch nicht möglich, denn mein Tank ist beim Lackierer. Gruß Wolfgang
  4. Danke Ralph, super formuliert ! Das Hinterrad sitzt sicher ok. Der Fehler ist über Nacht und plötzlich gekommen. Meine Tiger ist zwar schon fast 10 Jahre alt, hat aber erst ca. 20.000km runter
  5. Hallo Ralph, deine Erklärung macht Sinn und wird so gewesen sein. Ich werde demnächst ein Dose 'Anti-Gabelbrückendrehwurm-Spray' kaufen und mich darum kümmern! Gruß Wolfgang
  6. Guten Morgen etwas sehr mysteriöses ? Vorgestern habe ich meine Tiger im Schrägparken am Seitenständer abgestellt, bin gestern nicht gefahren und habe sie heute wieder in Betrieb genommen. Schon auf den ersten Metern merke ich, dass irgendwas anders ist. Ich habe dann bald gecheckt, dass mein Lenker (bzw. die Gabel) total schief steht. Das äußert sich darin, dass beim Geradeausfahren der Lenker ca. 5 Grad nach rechts geneigt ist (linker Arm weit ausgestreckt, rechter Arm angewinkelt). Im linken Spiegel sehe ich eher den Himmel, im rechten Spiegel mein Topcase. Wenn ich den Lenker loslasse fährt das Bike gerade aus und hält die Spur. Kein Vibrieren oder Ziehen auf eine Seite. Zuerst dachte ich das Bike wurde umgeschmissen und wieder aufgestellt. Ich kann aber keine ‚Kampfspuren‘ entdecken, also eher unwahrscheinlich. Hast jemand eine Erklärung für das Phänomen ? Im Anhang zwei Bilder der Lenkerstellung bei Geradeausfahrt. Wolfgang
  7. Hi, ich habe mir auch die Schaltpläne angesehen. Hast du schon kontrolliert ob das Hauptrelais arbeitet? Du könntest prüfen ob das Relais anzieht indem du an die Kontakte 4 und 6 des Relais eine 9V-Batterie anschließt. Es müßte klicken und zwischen Kontakt 1 und 8 sollte dann ein Durchgang sein. Gruß Wolfgang
  8. Seit vielen Jahren stelle ich im Winter das saubere Motorrad in einem Lagerzelt auf den Hauptständer und schließe ein Dauerladegerät an. Das war's. Kein Trockenmittel, keine Styroporplatten, kein Batterieausbauen, keine Probleme (auch nach wochenlangen Dauerfrösten). Im Frühjahr kommt das Ladegerät weg, starten und los geht's. Der erste Weg zur Tankstelle um den Luftdruck zu checken.
  9. Danke Jens ! Ich werde nach meinem Urlaub Deinen Hinweisen nachgehen und den Ansaugtrakt auf Undichtheiten checken. Gruß Wolfgang
  10. Hallo, seit einiger Zeit hat mein Motorrad unmittelbar nach dem Kaltstart Standgasprobleme. Die Tiger springt wie immer gut an. Die Leerlaufdrehzahl ist aber nach dem Start im Keller solange bis ich kurz einmal Gas gebe. Dann ist die Leerlaufdrehzahl ok. Gestern hat das Bike unmittelbar nach dem Kaltstart nur sehr schlecht Gas angenommen und wäre fast wieder abgestorben. Was könnte das sein? Wolfgang
  11. Ich habe eine 2006 Gußrad Tiger mit aktuell 17000km und Null Ölverbrauch. Letzte Woche habe ich Öl und Filter gewechselt und genau 3,2 Liter Öl bis Peilstabmaximum eingefüllt.
  12. Ich habe eine 2006 Gußrad Tiger mit aktuell 17000km und Null Ölverbrauch. Letzte Woche habe ich Öl und Filter gewechselt und genau 3,2 Liter Öl bis Peilstabmaximum eingefüllt.
  13. Willkommen im Forum ! Tolles Gefährt Deine Explorer. Vielleicht trifft man sich einmal zu einer gemeinsamen Ausfahrt? Wolfgang
  14. Aus meiner langjährigen Erfahrung und Beobachtung kann ich Dir 100% zustimmen.
  15. Der Hinweis von Jens gibt mir zu denken und ich möchte die Schwingenachse kontrollieren. Wie gehe ich am besten vor ? Es handelt sich um ein Modell 2006. Gruß Wolfgang
×
×
  • Create New...