Jump to content

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

Silver Rider

Supporter
  • Gesamte Inhalte

    5.920
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Gewonnene Tage

    136

Silver Rider gewann am 12.Januar

Silver Rider hatte die beliebtesten Inhalte.

Ansehen in der Community

1.087 "Gefällt mir" erhalten

1 folgt dem Benutzer

Über Silver Rider

  • Rang
    Silver Cleaner
  • Geburtstag 26.01.1949

Profilinformationen

  • Ich fahre
    Tiger 1050 Sport
  • und
    Ducati Hyper 1100 S
  • Fahrweise
    geh du mal weg, lass mich mal ran
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    Nürnberg
  • Interessen
    Motorräder cleanen

Letzte Besucher des Profils

9.905 Profilaufrufe
  1. Silver Rider

    Jahresstatistik 2018 - Tiger 1050

    uiuijuijui ..... darüber denke ich gar nie nicht nach, was das kostet. Aber eines weiß ich genau. Eine Dose teueres Shine and go von Motul hält bei mir genau ein Jahr. Grüße gerhard
  2. Servus gerhard Nein du täuscht dich nicht. Es gibt Motorräder , meißtens lufgekühlte großvolumige Motoren bissel älterer Gattung .... die laufen mit Super Plus tatsächlich besser. Das bemerkte mein Kumpel mit seiner Guzzi Daytona so, ich bei einer meiner früheren Ducati , und auch bei deiner 1150er GS ist es für mich glaubhaft. Bei meiner Tiger Sport, mit ihren kleinen Einzelhubräumen nebst mittiger Kerze bemerke ich keinen Unterschied. Auch nicht bei meiner 1100er Ducati mit Doppelzündung. Grüße gerhard
  3. Silver Rider

    Vibrationen am Rückspiegel

    Servus Cloando ..... und ? Bist du deswegen jetzt arg verzweifelt ? Oder sogar glücklich und erfreust du dich nach wie vor deiner Tiger .... und kaufst dir bei Gelegenheit mal gute Spiegel aus dem Zubehör. Oder ! Das sind noch gute Spiegel von Triumph
  4. Hallo ...... genau das habe ich auch vor etlichen Jahren schön gehört. und tanke speziell in der kalten jahreszeit, also von November bis Ende März dieses Benzin. Sonst immer was gerade auf den Weg liegt - ganz normales Super 95 Nur einmal ging der Schuß gewaltig nach hinten los. Ich betankte petras XTrail (Diesel) und brachte irgendwie meine Pfoten durcheinander - das bessere Diesel von ARAL und dieses Ultimate Benzin von ARAL sahen an der Pistole sehr ähnlich aus. Da war es dann geschehen. Ich bemerkte es erst nach einigen hundert metern Fahren, weil die Karre explosionsartig nach vorne zog. Letzteres jetzt nur mal am Rande. Es ist mir einmal im Leben passiert u. passiert nie wieder. Sonst iss nix passiert, abschleppen, auspumpen, entsorgen , neuen Dieselfilter, mit Diesel neu befüllen Zusätzlich reinigende Zusätze in Form von kleinen bunden teueren Dosen, kann man sich bei unseren Kraftstoffen eigentlich sparen. Genau diese enthalten unsere Kraftstoffe bereits zur genüge Das wirklich einzige was bei einem Stahltank Sinn macht bzw. Sinn machen kann ..... wäre ein " einmaliger Zusatz " nach langen Stehen und alten Benzin, der Wasser neutralisiert . Das ist dann zusätzlich noch ein Oktan Verbesserer mit drin und die Karre läuft wied Sau trotz Monate altem Benzin Grüße Gerhard
  5. Silver Rider

    Selbstfahrende BMW

    Ach Alu Wohl ein jeder wird wissen wie hilfreich die moderne Elektronik in unseren Motorrädern ist. Die perfekte Performance einer starken schweren Maschine wäre ohne Diese garnicht möglich. Auch der Umweltgedanke liese sich ohne diese seegensreiche Technik nicht so ohne weiteres bewerkstelligen. Mir fällt allerdings bei so manchen Auswüchsen immer Goethes Zauberlehrling von etwa aus dem Jahr 1800 ein. Der Satz „Die ich rief, die Geister, werd’ ich nun nicht los“ beschreibt sehr anschaulich die Dilemmata einer Wissenschaft auf uns Menschen. Ich beziehe mich hier nur auf Motorräder " unser liebstes Freizeitvergnügen " und nicht auf die sonstigen Dinge unseres ach so anstrengendes Leben. Ich erwähne dieses extra, weil ich den Eindruck habe, dass so mache hier " immer andere für dümmer halten als sie es selber sind " Grüße gerhard ..... aber das Bild mit den Hunden bringt mich zum schmunzeln und gefällt
  6. Silver Rider

    Selbstfahrende BMW

    Genauso ist es Aber Motorradfahren in seiner heutigen Form hält mich " neben anderen Dingen " jung und fit. Es fordert meine Sinne, das Denkvermögen u. meine Eigenverantwortung. Darüber hinaus macht es mir unwahrscheinlichen Spass durch eigenes Können und Erfahrung so ein Motorrad so gut wie möglich zu bewegen, bzw. zu beherrschen. Beim autonomen Motorrad Fahren macht das diese zugegeben grandiose Technik für mich. Wahrscheinlich könnte ich mich verkehrt herum draufsetzen und blöd nach hinten schauen. Oder mit meinen voll vernetzten Haus komunizieren ..... nur damit ich beschäftigt bin. Beim Autofahren was eh extrem langweilig für mich ist, sehe ich das etwas anders. Schon alleine deswegen weil viele ihren Arbeitstag darin verbringen. Von Spass u. Vergnügen, kann da nicht die Rede sein. Grüße gerhard
  7. Silver Rider

    Selbstfahrende BMW

    Genau ! Die Menschen werden immer blöder bzw. degenerieren völlig und unsere Maschinen/ Fahrzeuge werden immer gescheiter. Damit will ich sagen: Sie verlieren langsam auch gewisse Fähigkeiten und begeben sich in eine riesiges Abhängigkeit. Nicht alles was " Machbar ist " gereicht uns wirklich zum Vorteil . Das kann man heute schon beobachten.
  8. Sodele .....- ich bin gerade im Kopf noch die südliche Alternative in 15 min. voll Stoff abgefahren. Sind gute 200km. Ein Abstecher zur Burgruine Lichteneck - falls gewünscht - wären nochmals 12 km und je nach Lust und Laune können Kleinigkeiten unterwegs jederzeit geändert werden. Bzw. Länger oder Kürzer. Ich habe es für Interessierte mal aufgezeichnet. https://www.gpsies.com/map.do?fileId=mtcvdphncdilhhqe Ach ja, Tankstellen sind unterwegs einige vorhanden. Das wären jetzt mal zwei Runden wo ich mich von meiner Sicht aus einbringen könnte. Alles andere, egal wohin, wäre natürlich kurtzfristig - am Abend vorher besprochen - auch möglich . Grüße gerhard
  9. Silver Rider

    HD Livewire

    Sorry das Video dauerte zwei Std. und ich habe es wieder gelöscht Den fünfminütigen Beitrag über Elektroautos bzw. die Gewinnung von Lithium von Prof. Dr. Harald Lesch finde ich nicht mehr Nur auf Facebook
  10. Ääääh ..... gehst du Wandern ? Wenn ja, warum nicht Ich bin sicher, Petra und Gabi bringen dich wieder wohlbehalten zurück. Wenn auch eventuell nicht mehr ganz nüchtern. Denn die beiden Damen trinken in einem Gasthof nach dem anderen (am Bierquellenweg liegen viele Privatbrauereien ) ihre Radler. ...... und obwohl sie dann immer lustiger werden, finden sie - bzw. mei petra - auch im tiefen Wald ihre Wege Grüße Gerhard Ich bin dann ja da, falls ich nach Süden fahre. Da gibts garnix, außer Hahnenschrei und sonst Stille nebst schöner Rundumsicht. Ok, noch nen kleinen Fußmarsch hoch von fünf Minuten. Noch einige Eindrücke von der Südtour zur Anni .... bereits auf dem Rückweg
  11. Also ich würde ! Die beiden Damen können auch mal alleine wandern. Nur würde ich mich ohne Navi für eine der vielen vorgegebenen Runden schwer tun. Ach habe ich es nicht mehr so mit Ausflügen von 300km - auch ich werde älter. Ich hätte schon was schönes im Kopf. Der Mike ist sie mit mir mal gefahren, die Rubber Duc und wenn mich nicht alles täuscht auch der Hubi mit seiner Petra. Auf schönen Nebenstr. nach Würgau ( das wären hin und zurück etwa 90km ) Dann von Würgau bis Würgau eine etwa 135 km Runde durch die Hassberge. Der westlichste Punkt wäre die Burg bei Königsberg (bewirtschaftet) Auch in Würgau gäbe es den ausgezeichneten Gasthof Hartmannsbräu - leider passt der nicht zum Essen in den Zeitplan höchstens zum Kaffeetrinken https://www.gpsies.com/map.do?fileId=bijmxirciqjtgtqj Auf dieser Runde ist wirklich alles drin. Von voller Brause , bis zu etwas ruhigeren Abschnitten. Die Str. sind bis auf wenige Verbindungsabschnitte sehr verkehrsarm . Ich überhole gerne vor mir fahrende PKW, ansonsten halte ich es bei meinen Mitfahrern mit " Leben und Leben lassen " Es gibt genug Dörfer oder Abzweige wo - falls es überhaupt nötig wäre - von mir gerne gewartet wird. Ach ja, es gibt kurz nach Ebern bis fast Untermerzbach eine Tolle schnelle kurvige Strecke bergauf bergab. Meines Wissens keine Beschränkung, aber in diesem Abschnitt steht auch eventuell mal ne Pozilei . Wenn ich durchlade, muss es mir niemand gleichtun, denn es kann teuer werden. Sonst ist wirklich alles (fast) im grünen Bereich u. wir sind unter uns. Das ist jetzt nur mal als Vorschlag gedacht . Ich würde auch was anderes machen im Bereich von guten flotten 200km. Aber halt aus meinem Kopf heraus bzw. nach Wünsche in eine bestimmte Gegend meiner Mitfahrer. Motto mir nach Nur ins Fichtelgebirge möchte ich nicht . Aber gerne auch Richtung Süden nach Königsstein und dort beim Freibad links abbiegen über die Burgruine Lichtenfels weiter bis zur Anni in Schwend. Kuchenfassen und Essen, wie es gerade beliebt . Der Rückweg geht dann wieder über geniale ruhige Straßen bzw. Sträßchen am Happurger See vorbei weiter auf geheimen Wegen hoch nach Trockau Grüße Gerhard
  12. Menschenskind Roman. Brombachsee ist gut, richtig gut. Da kenn ich mich aus. Weiß um die kleinsten schönen Str., gute Bratwürste, eine ehemalige Bergrennstrecke, ein prima Cafe .... ich bin dort sehr oft zugange - auch oft nur zur puren Erhohlung und die Tiger parkt selbstverständlich kostenlos auf einen Motorrad Parkplatz Sodele etz gabs mal wieder awengerler woss zu sehen Grüße Gerhard
  13. Sodele. Wie letztes Jahr auch schon, wird eventuell der ein oder andere schon früher nach Trockau anreisen. Awengerler woss ged allerweil, denn für mich ist es ja nur ein Katzensprung . Also falls jemand Lust darauf hat, mit mir unter der Woche durch Frankenland zu fahren, oder auch nur in der Nähe auf nen Kaffee ... jederzeit gerne Dem Optimus und dem Zausel hat es gefallen. Auch wenn der Zausel auf dem Bild bissel " hm hm hm " daherschaut
  14. Aber ja doch Roman - des machmer Sorry für OT ..... hat sich so ergeben. Ich schreibe diesbezüglich dann im anderen Thread etwas zu den Thema.
  15. Silver Rider

    HD Livewire

    Ich könnte mir jetzt kleine leichte wendige Elektro Fz. auf zwei /vier Räder ...... nur für die Stadt vorstellen. Da bedarf es auch keiner großen Reichweiten und wenn sie im Stau stehen, produzieren sie außer Langeweile oder schierer Verzweiflung garnix.
×