Jump to content

Silver Rider

Supporter
  • Content Count

    7,218
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    196

Silver Rider last won the day on January 12

Silver Rider had the most liked content!

Community Reputation

1,636 "Gefällt mir" erhalten

1 Follower

About Silver Rider

Profile Information

  • Ich fahre
    Triumph Speed Twin
  • und
    Ducati Hyper 1100 S
  • Fahrweise
    geh du mal weg, lass mich mal ran
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    Nürnberg

Recent Profile Visitors

13,816 profile views
  1. Jetzt nur mal am Rande. Ganz sooo einfach wie gedacht, ist das mit dem Scherenheber (siehe Bild weiter oben) jetzt auch nicht .... wenn das Hinterrad/Heck frei sein soll und man keinen Flaschenzug anbringen kann. Ich habe das vorhin mal gecheckt. Natürlich habe ich es hingebracht und sage es euch auch gerne wie es geht - falls nötig. Aber ich denke mal, ihr seid selbst gescheit genug das perfekt zu bewerkstelligen und entdeckt die kleinen Mausefallen mit dem Scherenheber
  2. Na Gottseidank ..... ich habs jetzt auch schon mit der Angst bekommen Mein Paket wurde für morgen vom DHL angekündigt ....... und es wird immer wärmer Die letzten Tage / Wochen waren nicht besonders angenehm im Garagenhof - nach einer halben Std. machte ich immer die Grätsche. Einige Maße Anpassungen waren nötig um den alten Ducatiteilen(Auspuff distanzen) die richtige Form nebst Finish zu verpassen. Ich habe die schwarzen Kappen für das obere Auge vergessen zu bestellen Soll ich die wirklich schwärzen wie ursprünglich geplant ....sind so schön v
  3. Servus ..... mir gefällt am allerbesten dein Mut zu den güldenen Rädern. Die sehen einfach toll aus
  4. Ich weiß nicht ob ich Es schon mal gepostet habe. ....... aber das ist der Heber den macgum meint. Den habe ich schon zwanzig jahre u. ist bei Motorräder mit Unterzügen echt für alles genial bei gleichzeitig sicheren Stand. Auf dem Bild benötigte ich diesen nur für vorne. Aber etwas nach hinten geschoben sind beide Räder in der Luft. Das schöne daran, man kann bei Bedarf auf den mm genau heben und senken Zbs. um die Radachse ganz easy einzuschieben usw. grüße gerhard
  5. Jain Manfred. Man muss halt bissel geschickt un unempfindlich beim handieren sein. Denn mit nur einen montierten Federbein, sackt das heck sonst etwas zusammen und du musst mit einer Hand heben mit der anderen das Bein montieren. Also mir würde es davor grauen nur am Montageständer. Einmal kracht das federbein ja auch nach vorne auf den gelackten Seitendeckel . Schaut es euch ruhig mal an und entscheidet selber. Also was mich betrifft, " so wie auf dem Video niemals " Ich habe extra für euch 20 min. danach gesucht .... weil ich es im Facebook bei
  6. Also ! Spezielles Werkzeug brauchst du für die zwei Schrauben nicht. Nur Montageständer geht nicht. Du solltest das Hinterrad also das gesammte Heck / Schwinge frei knapp über den Boden schweben lassen und vor dem lösen der Schrauben das Rad/Reifen mit Holz unterfüttern. Speziallisten machen es trotzdem nur am Montagest. Jeweils immer nur ein Fedebein weil das andere das Heck in Position hält. Aber am oberen Auge ist das Federbein gesteckt und du musst ganz schön fummeln zerren und aufpassen. Der herr im Video hat sich ziemlich geplagt und die Maschine ist einige Male bissel zusammen gesa
  7. ..... das haben sich schon viele gefragt und ich habe auch keine Erklärung dafür . Aber Triumph sind Diesbezüglich nicht die Einzigen
  8. Nun ja Frank. Die praktisch nicht vorhandene Zugstufe der Serie - welche ja auch bis zu einem Drittel die Druckstufe mit beeinflußt - ist sicherlich auch objektiv schon spürbar . Natürlich nicht beim normalen schönen ruhigen Landstr. Surfen auf ebener Bahn. Aber sicherlich unter erschwerten Bedingungen wenns im Kurvengeläuf etwas holpriger wird. Ich habe es von Anfang an gespürt, dass da was fehlt , konnte aber trotzdem gut damit leben, bzw. mich fahrerisch darauf einstellen. Wenn es mit dem YSS besser wird , ist das Schön, aber nicht der alleinige Grund für den Kauf. N
  9. Servus Marc und natürlich alle anderen Leser. Langsam! Ich bin auch auch 18000km mit der Serie schnell und auch gut schräg gefahren. Auch hatte ich keine Lust 1000 Euro oder mehr für ein Öhlins hinten auszugeben - bzw. das komplette Fahrwerk um zu rüsten Dass Öhlins klasse ist, weiß ich von meinen vier Ducatis. Aber eine Speedy ist halt mal keine Ducati , die hat eine ganz andere Botschaft - also könnte man es auch bedenkenlos lassen wie es ist. Dieses Yss federbein hat eine Längsverstellung ( da kann ich mit der Geometrie bissel spielen) und eine einstellbare Zugstufe für mehr Rese
  10. Sodele. Nachdem ich schon Monate mit diesen schönen Tachoscheiben schwanger gegangen bin, habe ich sie mir heute auch beim Raisch bestellt. Ich verspreche mir wegen dem schwarzen Blatt vor allem auch eine bessere Sichtbarkeit der Blinker Kontrolllämpchen ...... und schöner finde ich es allemal. ..... und weil ich mich mit dem herren Raisch gerade so schön über unser Hobby unterhalten habe Habe ich mir für Hinten ...... endlich mal eine brauchbare Zugstufe mitbestellt. Mir hat das Fahrwerk so für den Hausgebrauch eigendlich ganz gut gepasst - auch beim sport
  11. Mit den beiden Zifferblätter habe ich auch schon geliebäugelt weil sie mir einfach besser gefallen als die Serie. Nur konnt ich mich bis dato noch nicht durchringen sie beim Raisch zu bestellen. Erzähl mal wie die Montage war wenn du sie an der Speedy hast und überhaupt ob zbs. die Kontroll Leuchten (Blinker) schlechter sichtbar sind. ..... und dann habe ich doch noch und den kettenschutz montiert Grüße gerhard
  12. Hallo. Mir war klar wie Klosbrühe, dass jetzt einige wegen meinem Beitrag über mich herfallen. Ich bleibe dabei, es wird wegen diesen Film zu sehr polemisiert. Wer sagt euch denn, dass die beiden wirklich soooo schnell gefahren sind wie es im Film aussieht. Es ist eine Kleinigkeit es so aussehen zu lassen. Auch zu Anfang wo sie den LKW überholen sieht das im Film gefährlicher aus, als es in Wirklichkeit ist . Der erste hat locker überholt und der zweite hatte Sicht auf den entgegen kommenden PKW und sein Überholvorgang war in einer sek. erledigt ..... ja ich weiß, " die Linie
  13. genau ..... eingsperrt ghörder dieser Mörder Sorry , aber lasst doch mal die Kirche im Dorf. Schon klar, sie fuhren schnell, sie haben auch Linien überfahren , aber sonst ? Das mit den Linien hat es einigen von euch echt angetan Meingott, ich habe auch schon Linien überfahren wenn sonst alles gepasst hat . Sie haben niemanden behindert, keinen beim Überholen gefährdet, wenn es eng wurde blieben sie hinter den PKW, es war wenig los auf den Straßen und das Wetter war auch gut. Da erlebe ich im täglichen Verkehr weitaus schlimmere Sachen ...... auch von Motorradfahrern
  14. Nein, kein Tänzer ...... aber ich habe eine Petra, die Fitness - Trainerin beim Postsport Verein ist. Sie lässt keine Gelegenheit aus. Sorry für kleines OT .... aber ich glaube für jedes Motorrad sollte man / n seinen Körper bissel trainieren und nicht der Karre die Schuld geben wenns mal bisserle zwickt. Grüße gerhard
×
×
  • Create New...