Jump to content
Hello World!

Don Clemente

User
  • Content Count

    16
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0

About Don Clemente

  • Rank
    Einsteiger
  • Birthday 06/30/1949

Profile Information

  • Ich fahre
    Tiger 800
  • Fahrweise
    Zügig schnell
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    Wittenbach
  • Interessen
    Reisen in ferne Kontinente

Recent Profile Visitors

551 profile views
  1. War bei mir auch so, vorne und hinten Luftdruck abgesenkt. In kaltem Zustand V 2.4 / H 2.6. Ist deutlich besser wenn nicht weg. Im weiteren habe ich einen You Tube Filmchen über diesen Reifen gesehen, der sagt das dieser Reifen grauenhaft laut sein soll und eben dieses gewummer hat. Fahre den Reifen weg und wechsle dann zu Pirelli, mein Reifen.
  2. Meine Tiger Baujahr 2011, 83'000 km. Grosse Tour gemacht nach Georgien-Armenien-Iran-Türkei-Griechenland-Italien 14'300 km, Oelverbrauch 1.3 Liter. Wenn ich hier rumheize braucht sie ca. 2 dl auf 1'000 km.
  3. Anlasser bei 70'000 km gecheckt, fast wie neu.
  4. Da kann ich Dich nur unterstützen, im groben und engen Geläuf ist der 1- Gang zu lang. Gesamtübersetzung mit Ritzel und Zahnkranz ändern ist sicherlich möglich aber bringt den Effekt nicht. Bei Überfahretappen hast dann einen Heulbomber!
  5. Hallo Alf das Teil musst Du oben zwischen Kupplungshebel und bestehendem Kupplungskabel einbauen. Habe dieses teil schon seit 50'000 km im Gebrauch. Gruss Don Clemente
  6. Versuchs doch mal mit Easy Clutch, funktioniert tadelos. Im Dr. Google Easy Clutch eingeben und bestellen für 30.- Eurönchen.
  7. Habe diese Reifenkombination letzten Herbst auf meiner Tiger 800 Onroad montiert. Bin mit dem Satz Reifen ca. 13'000 km nach Indien gefahren, auf dem hinteren Reifen hatte ich noch 7 mm Restprofil auf dem Vorderen noch 5 mm. Einziger Vermutstropfen war ab ca. 9000 km stehter Luftverlust. Habe aber den Reifen in CH nochmals geprüft und festgestellt das er zwischen Felge und Reifen diese Luft verliert. Den Reifen von der Felge genommen und alles gereinigt, Felge und Reifenflanke, wieder montiert gleiches Problem. Vermutlich wird der Reifen härter mit der Zeit und dichtet zwischen Felge und Reifen nicht mehr richtig. Habe trotzdem wieder einen neuen K60 montiert. Bin sehr zufrieden gewesen mit diesem Reifen ob beim angasen oder Offroad bis Sand! Selbsverständlich ist das Abrollgeräusch des vorderen Reifen gut hörbar. So bis 90 km hält es sich in Grenzen, dann von 90-ca.105 lauter, darüber verschwindet es pracktisch ganz.
  8. Na und, alle brauchen gross und schweeeer. Hatte 2 Tsss, Tiger 800 und Explorer. Von der Explorer habe ich mich nach einem 1/2 Jahr getrennt. Zitat " "Es gibt Fahrer od. Käufer" Mit dem Spasstiger bin ich letzten Herbst von der Schweiz nach Indien gefahren 12000 km . Bike hat jetzt 38'000 km mit no Problemo!!! Was ich am Bike vermisse sind so ca. 200 ccm und Drehmoment von 100 bei 4500-5500. Na vielleicht weiss das Triumph. Aber das Bike macht auch so immer noch grossen Spass
  9. Das Thema ist zwar alt. Habe den Arrows mit dem neuesten Mapping drauf. Wollte noch mehr, habe es mit Bazzaz Z-Fi Fuel Controller versucht. Resultat niederschmetternd! Plug and Play = 10 % minus Leistung. Auf dem Prüfstand mit viel Aufwand und Testläufen 2 PS mehr wie Original, Drehmoment max. 2 % mehr. Also ich würde Bazzaz für die Tiger nie mehr kaufen, glatte geldvernichtung. Don Clemente
  10. Habe mich dem kleinen Problem angenommen. Schalter von oben auf die Halterung schrauben. Leicht verdrehen, für die obere verschraubung ein neues Loch 5mm bohren. Schalter mit Distanzen 6mm unterlegen und mit 2 längeren Schrauben befestigen. Kulisse aus 2 mm Alublech anfertigen und unter die 10mm Mutter befestigen=fetich! Materialkosten € 1.20, Arbeit 3/4
  11. Das mit den Vibs habe ich schon im Juni 2012 geschrieben. Es sind eigentlich keine Vibrationen sondern eher hochfrequente Schwingungen. Am meisten bermekbar bei mir mit Tempomat bei 120 kmh. Aus meiner Sicht kommen diese vom Kupplungskorb. Hinter vorgehaltener Hand bestätigt dies auch Triumph. Triumph arbeitet an einer Lösung, wollen mal sehen was da läuft.
  12. So Bravo habe ich von Anbeginn gesagt das klappern kommt von den Tassenstösseln. Mein FTH hat bereits einen Motor mit neuen, 3 mm längeren, TST umgebaut. Resultat scheppern ist weg. Weiteres sind die Vibrationen bzw. hochfrequente Schwingungen, diese kommen mit bstimmtheit von der Kupplung.Triumph weiss das und probt an einer Lösung. NB auf gutgemeinte Typs wie höhr dir ne Duc oder solangs schepperts läufts kann ich verzichten.
  13. Leider alte Geschichten. Streite mit Triumph Schweiz seit einem halben Jahr wegen diesen und anderen Geräuschen. Für mich ist klappern eindeutig auf die Tassenstössel zurückzuführen. Triumph hat auch bei einem anderen Modell Probleme mit den TST. Im weiteren habe ich unangenehme Vibationen welche zum einschlafen der Hände führen. Weitere Probleme Gangschlagen und pfeiffen vom Winkeltrieb des Kardanantriebes. Wahrlich dieses Kind hat noch diverses Krankheiten.
×
×
  • Create New...