Jump to content

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

dirkneuss

Supporter
  • Gesamte Inhalte

    150
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

14 "Gefällt mir" erhalten

Über dirkneuss

  • Rang
    Beteiligt sich
  • Geburtstag 11.12.1964

Profilinformationen

  • Ich fahre
    DUC MS950
  • Fahrweise
    Spaß haben - mal so mal so
  • Geschlecht
    Ja, ist bekannt.
  • Wohnbereich
    D-41363

Letzte Besucher des Profils

939 Profilaufrufe
  1. dirkneuss

    Ich sag zum Abschied......leise servus

    Hallo Günther, nach einer 800xrt bin ich vergangenen Herbst auch über ein anderes Moped "gestolpert", eine DUC MS950 und bin sehr glücklich damit. "Fahrwerk" kann DUC einfach besser als Triumph, zumindest für mich. Hier im Forum bewege ich mich aber weiterhin lieber als im Multi Forum. Es gibt hier genug Themen welche Markenübergreifend sind und vor allem herrscht hier echt ein tolles Miteinander und ein freundschaftlicher Ton. Das vermisse ich bei den Treibern der Mutlis doch das ein oder andere Mal 😭 Ich wünsche Dir viel Spaß mit der Österreicherin und versichere Dir, das ein oder andere Mal wirst Du einen seidigen Dreizylinder vermissen VG Dirk
  2. dirkneuss

    Ausgetigert ...

    Den Modus "Road" will mein Mitfahrer dann wohl nicht 🤣 und die Ingenieure dürfen sich gerne einmal bei mir melden 😈
  3. dirkneuss

    Korsika 2018

    Nach 2350km Korsika noch ein paar Dinge zur Anreise, Touren auf der Insel und Abreise. An- und Abreise: vom südlichen Niederrhein mit dem Hänger und 4 Mopeds nachts los, am nächsten Tag nördlich von Genua abgeladen und mit der Nachtfähre nach Bastia , zurück andersherum -> passt Touren etc. auf der Insel: grundsätzlich finde ich die Korsika echt teuer. Der ein oder andere sagt "na klar bei den Franzosen", mir war es vorher nicht wirklich klar. Teuer zumindest dann, wenn man Hotels bucht und abends Essen geht 😭 Dazu kommt, dass bei den Franzosen teuer nicht unbedingt auch wirklich gut bedeutet. Touren kann man auf der Insel wirklich jede Menge fahren, wobei sich bei 11 Fahrtagen doch die ein oder andere Strecke wiederholt. Kann man aber gut mit leben. Vermeiden sollte man idR Landstraßen mit dreistelligen Zahlen (Dxxx), da fährt man schon ziemlich "klein klein". Dort, aber auch auf zweistelligen Landstraßen (Dxx) ist die Fahrbahnbeschaffenheit manchmal sehr grenzwertig. Ideal sind hier von der Größe nicht unbedingt die Reisedampfer. Spaß gemacht hat Korsika. In dem Zeitraum 1-13.06. war zwar auch lt. den Korsen ungewöhnlich schlechtes Wetter. Dafür ist die Insel echt grün 🙂 Eine Empfehlung von mir ist unbedingt ein vernünftiges Flickset für kaputte Reifen mitzunehmen. Wir hatten an 4 Mopeds 2 platte Hinterradpneus (PST II, CRA II) die weder abgefahren waren noch waren wir im Gelände. Auf nen Abschlepper wartet man auf Korsika echt lange, da man meist irgendwo in den Bergen steht und das dauert ....
  4. dirkneuss

    Ausgetigert ...

    Ich bin vergangenen Oktober von einer 800XRT auf eine DUC MS950 gewechselt. Mit der Euro4 Norm finde ich sind die Mopeds tatsächlich alle leiser geworden, selbst eine DUC. Ein Mitfahrer mit der der 1000XR und Euro3 ist aber tatsächlich unerträglich laut. Wenn der hinter mir mit der (kaum vorhandenen) Motorbremse bei offensichtlich 7000prm + verzögert, erschrecke ich mich trotz Höhrakkustiker Stopfen immer wieder ?
  5. dirkneuss

    Fahrwerk

    Hallo Michael, ich fahre die 800er nicht mehr, hatte das Wilbers640 aber an einer 800XRT montiert. Meine Anforderungen waren identisch mit deinen. Immer ohne Sozia, maximal mal mit etwas mehr Gepäck. An der XRT war es zwar ein wenig Fummelei, aber ja,man kommt mit dem Hakenschlüssel noch dran. Bei der XC könnte es bauartbedingt sogar noch etwas einfacher sein. Im Ergebnis war es so, dass ich selbst mit 30kg die Federvorspannung des Wilbers640 gar nicht mehr erhöht hatte, sondern ob mit oder ohne Gepäck immer die selbe Einstellung gefahren bin. VG Dirk
  6. dirkneuss

    Korsika 2018

    Hallo Harztiger, die Tickets für dein Fähre kannst Du sicherlich auch vor Ort buchen. Wahrscheinlich immer mit der Gefahr verbunden, dass evtl. mal eine Fähre ausgebucht ist. Ich denke aber Mopeds sollten immer draufpassen. Wir setzen von Genua über, von dort reicht das Ticket - falsch, das Voucher für das Ticket - auf dem Handy aus. D.h. mit diesem Voucher erhältst Du dann erst Dein Ticket. Bei uns geht es kommenden Sonntag morgen auf die Fähre. Vielleicht noch ein Tipp. Wir brauchen immer gleich 4 Zimmer. Das erscheint im Moment über Booking schon recht schwierig oder nur sau teuer. Also vielleicht schon mal schauen. Viel Spaß und eine unfallfreie Tour Dirk
  7. dirkneuss

    Korsika 2018

    Das mit Korsika ist schade, die Route du Grandes Alpes entschädigt aber auch. Ist bei mir schon ein paar Jahre her. Die Tour war klasse, ich fand damals nur Hotels eher spärlich gesät und recht teuer. Allerdings wenn ich so nachdenke, waren es auch noch Zeiten ohne booking und Konsorten ? Viel Spaß
  8. dirkneuss

    Korsika 2018

    Hallo Themenstarter, gerade auf Korsika oder kurz vor der Abreise? Deine aktuellen Erfahrungen würden mich interessieren. Wir fahren am 02.06. mit dem Auto und 4 Mopeds im Hänger von Grevenbroich bis nördlich von Genua. Dort schlafen wir eine Nacht und setzen Morgens von Genua nach Bastia über. Auto mit Hänger können wir am/beim Hotel stehen lassen. Auf Korsika planen wir in 11 Tagen maximal mal 2 Nächte im selben Hotel zu bleiben. Von dem was ich bisher bei Fredi und in anderer Literatur gelesen habe sollte genug Asphalt vorhanden sein um täglich zu wechseln ? Solltet Ihr gerade vor Ort sein viel Spaß! Grüße Dirk
  9. dirkneuss

    Es ist Zeit zu gehen...

    Danke für den Hinweis ?‍♂️ ich denke für 10€ kann man das mal ausprobieren
  10. dirkneuss

    Metzeler Roadtec 01

    Wenn man tatsächlich den Reifendruck im Auge behalten möchte, kann ich den TyreBoy auch nur wärmstens empfehlen. Funktioniert bei mir sehr zuverlässig und genau. Und wenn man mal ein, in diesem Fall sogar selbstverschuldetes, Problemchen hat, helfen die Inhaber blitzschnell.
  11. dirkneuss

    Es ist Zeit zu gehen...

    Hallo Ted, der Tempomat wird Dir tatsächlich fehlen ? Ich bin von meiner Tiger800XRT auf die kleine Multistrada 950 umgestiegen und jammere innerlich jedesmal wenn ich AB fahre oder ein Stück Landstraße geradeaus habe. Da war der Tempomat echt klasse. Einziger Vorteil: Man wird wieder gelenkiger. Wenn es mich irgendwo rechts juckt, muss ich wieder mit der linken Hand versuchen dranzukommen ? VG Dirk
  12. dirkneuss

    Eure Motorrad-Videos

    wie immer eine Freude bei diesem vermalladeiten Wetter
  13. dirkneuss

    kleine Winterausfahrt

    Hauptsache warst nicht schwimmen ..... in dem Strandbad, brrrr....
  14. jo, ich hatte auch die originalen verwendet. Funzt einwandfrei
  15. dirkneuss

    Guten Rutsch ins 2018er!

    Hallo Wolf, Danke dafür und vom südlichen Niederrhein sende ich viele Grüße mit einem Sack voller guten Wünsche für 2018 nach Wien und in den Rest der Mopedwelt. Deine Zusammenfassung 2017 schaue ich mir dann morgen Vormittag genußvoll mit einem starken Kaffee an ? ich hoffe der Zustand meines Kreislaufs lässt es zu ? Viele Grüße Dirk
×