Jump to content

Am 23.03.2019 ist das Forum aus Protest gegen Artikel 13 für einen Tag Offline.

Chaos

Supporter
  • Gesamte Inhalte

    140
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Gewonnene Tage

    3

Chaos gewann am 18.März 2015

Chaos hatte die beliebtesten Inhalte.

Ansehen in der Community

9 "Gefällt mir" erhalten

Über Chaos

  • Rang
    Beteiligt sich
  • Geburtstag 18.11.1954

Kontaktmöglichkeiten

  • Webseite URL
    http://Reinhard.karsdorf@web.de
  • ICQ
    0

Profilinformationen

  • Ich fahre
    800 XCX und warte XRX
  • Fahrweise
    Komme an seit ca. 500.000 km
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    Köln
  • Interessen
    Reisen, Freunde, Sport
  • Hier zum:
    Infoquelle

Letzte Besucher des Profils

678 Profilaufrufe
  1. Hallo zusammen, hatte ich bereits meine neue Kette erwähnt? Und jetzt regnet es wie Sau.
  2. Danke für die Antwort. Bei mir entsteht der Knick an der anderen Seite. Die Knochel des Zeige- und Mittelfingers sind nicht die Verlängerung des Unterarms sondern der Daumen, sodass an der Unterarmaußenseite ein leichter Winkel entsteht. Ist auch nicht viel. Tritt wie gesagt nur bei mehrtägigen längen Touren auf. Habe auch die Lenkererhöhung dran. Vielleicht muss Lenker bei gleicher Sitzposition nur etwas nach vorne? Oder altersbedingte Arthrose?.
  3. Hallo zusammen, auch ich suche einen anderen Lenker für meine 800xcx 2015. Aber hier werden nur stärker nach innen gekröpft besprochen. Ich bin 1,87m groß und habe lange Arme. Meine Handgelenke schmerzen aber bei größeren mehrtägigen Touren durch die leichte Innenwinklung unangenehm. Hat schon jemand einen weniger gekröpften Lenker verbaut? Chaos
  4. Ihr sage nach ca. 2.500 €, die ich mit meiner Frau mindestens bislang für Schuberth' s ausgegeben habe, ist Schluss. Am meisten ärgert mich, dass ich das nicht geprüft habe. Jetzt höre ich aber mein Navi und nicht meine Frau die fragt wo ich bleibe.???
  5. Zur Information. Bin immer noch sprachlos über die Verkaufspolitik von Schuberth und deren Service. Meine Frau uns ich fahren schon immer Schuberth Helme. Ich fahre seit seit Nov 2016 einen M1 mit SRC System. Meine Frau hat sich im Dezember 2017 einen C4 mit dem SC-1 System gekauft. Auf der Dortmunder Motorradmesse 2016 und vom Händler wurde uns versichert, dass beide Helme problemlos kommunizieren würden. War ein entscheidendes Kaufargument. Nach mehreren Stunden die Systeme zu koppeln haben wir aufgegeben. Unsere Fragen an Schuberth: Sind die Systeme überhaupt kompatibel und wer kann sie uns einrichten? Antwort Schubert: .vielen Dank für Ihre Anfrage. Das SRC-System M1 können Sie natürlich mit dem SC1 für den C4 verbinden und Sie können miteinander kommunizieren. Dazu setzen Sie das SC1 in den „Universal Intercom Pairing“ Modus und das SRC-System in den normalen Kopplungsmodus für ein Handy. Wie Sie den „Universal Intercom Pairing“ Modus am SC1 aktivieren ist im Handbuch unter Punkt 11 beschrieben. Hier erhalten Sie das komplette Handbuch zum SC1: https://oem.sena.com/schuberth/ Unsere Frage an Schuberth: Danke für die Antwort. Verstehe ich das so, dass wir dann während der Verbindung die Sprachnavigation nicht hören oder nur bei aktiven Gespräch? Wie groß ist dann die Reichweite wenn es über das Handy geht. Das reicht allenfalls für einen Beifahrer. Wieso gibt es keinen Hinweis auf zwei verschiedene, nicht vollkommen kompatiblen Kommunikationssysteme in den Prospekten. Kann der M1 auf Sena umgerüstet werden? Antwort von Schuberth: die Navigationsansagen funktionieren in der Konstellation wie gewohnt. Da beide Geräte von unterschiedlichen Herstellern gefertigt werden, ist die Reichweite zwischen SRC-System (Cardo) und SC1 (Sena) gedrosselt. Genaue Informationen zur Reichweite dieser beiden Systeme liegen uns nicht vor. Wir empfehlen die Reichweite vorab zu testen. Für den M1 ist kein Sena System aus dem Hause SCHUBERTH verfügbar.
  6. Hallo, Schau mal unter "Platz zwischen Rahmen und Kofferhalter nutzen?" Meine Frau und ich Fahren jeweils seit über 20T mit den Boxen von DS rum. Auch Schotterstrecken. Nix vibriert, alles ist trocken und schnell zur Hand.
  7. Also die Tour durch Polen, Tschechien, Slowakei war der Hammer. 3500 km. Wetter hat ja auch gepasst. Wenn ich Zeit habe gebe ich ein paar Eckpunkte. Aber die Hohe Tatra ist ein Muss. 2600 m hoch und ein Fußmarsch zum Morskie Oko dem Meeresauge obligatorisch. Essen und Unterkünfte sind top. Und günstig ist das ganze auch noch.
  8. Danke, wird eingebaut. Obwohl ich es niemals richtig aussprechen werde. chao
  9. Hallo, wollen erstmals mit vier Mopeds nach Südpolen, vielleicht bis an die Grenze zur Ukraine fahren. auf jeden Fall mal nach Zakobane. Bin für Tourentips', schöne Hotels oder B&B, Sehenswürdigkeiten sowie landesspezifische Besonderheiten, die nicht in den Reiseführern stehen, dankbar. chaos
  10. Hallo Speedie, schau auch mal unter Daytona Lady im Forum. Meine Frau fährt auch eine vom Händler tiefergelegte XRX. Ihr helfen die Stiefel sehr. Und Sie würde lieber ins Auto wechseln, als häßliche Schuhe tragen.
  11. Chaos

    CH: Vignette 2017

    40 Euro ist auch der Betrag den ich mit den hiesigen Behörden aushandle, wenn ich und meine Frau an den Wochenenden Straßen benutze, die wegen Krawalltüten wie folgt beschildert sind Dieses Verkehrszeichen ist ein rundes Schild mit roter Umrandung und einem Motorrad (oben) und einem Auto (unten) in der Mitte. Beide sind durch einen Strich getrennt. und erwischt werde. Wenn ihr in der Schweiz ein Cordon Bleu weniger esst ( auch 40 Euro) habt ihr die Vignette raus. Sind einmal von Basel zum Thuner See über die Landstraße gefahre. Zwischen den vielen Ortschaften kann man kurzzeitig auf 80 kmh beschleunigen. Aber Achtung Radar an allen Ecken. Nie wieder. Schenke meiner Frau zu Ostern wieder eine Vignette und sie mir. Und liebe Schweizer, bei uns kosten die schönsten Motorradstrecken an den Wochenenden auch Geld.
  12. Beide Kalender da, ist toll geworden und so habe ich immer ein Geschenk für meine Frau. Wo meine zweite doch Januar Kalendergirl geworden ist. So sind alle zufrieden und einem friedvollen Weihnachtfest steht nichts im Weg. Danke für die Mühe und allen ein frohes Fest.
  13. Hallo Zausel, wie fährt man den Wüstenpassagen? Vielleicht solltest du dir die Stiefel, die ich erwähnte mal anschauen, bevor du urteilst. Die schwarzen Stiefelstilettos mit 10 cm Absätzen, die dir vorschweben, kommen ins Gepäck. Wenn du auf Bikertreffen mal nicht nur die Bikes sondern das Schuhwerk der Fahrer/innen betrachtest, wirst du feststellen, wieviele ohne die Gnade von langen Beinen derartige Hilfen nutzen. Das Preis-Leistungsverhältnis zu einer professinelles Tieferlegung von 6 cm ist beeindruckend und das ohne Verlust von Federweg.
  14. Hallo Susanne, hast du schon die Daytona Ladystiefel mit 6 cm (3 innen 3 außen) probiert? Meine Frau (1,67) fährt damit die XRX tiefergelegt. Sie fährt übrigens damit auch jeden Wirtschaftsweg und leichtes Gelände. Und häßliche Stiefel würde sie nie fahren.
  15. Schottland hat unsere Reifen gemordet. Jetzt sind die neuen Scorpiens Trail 2 auf der xrx und der xcx drauf. Habe auf hohen Reifendruck zum Aufziehen hingewiesen. Kein Hoppeln. Toller Reifen.
×
×
  • Neu erstellen...