Jump to content

hoppi

User
  • Content Count

    403
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

hoppi last won the day on June 6 2014

hoppi had the most liked content!

Community Reputation

10 "Gefällt mir" erhalten

About hoppi

  • Rank
    Aktiver User

Profile Information

  • Ich fahre
    Explorer
  • Fahrweise
    flott
  • Wohnbereich
    Celle

Recent Profile Visitors

911 profile views
  1. Meine Geschichte dazu ist hier ja schon ausgiebig ge/beschrieben. 2x Kardandefekt je nach ca. 30.000 LKilometern. Erste Rep. weil Garantieverlängerung kein Thema Zweite Rep. Kardan auf Kulanz, Zeit musste ich berappen. guckst du: https://www.tigerhome.de/index.php?/topic/34512-kardan-die-zweite/&tab=comments#comment-400727
  2. Ich habe mir eine Litium eingebaut. Spart Kilos und funzt einwandfrei.
  3. Das Thema hatte ich auch schon angerissen vor langer Zeit. Ist echt normal und ich hatte Triumph und meinem Dealer deswegen richtig Dampf gemacht. Die haben alles gewechselt (mit original Teilen) was geht, aber keine Verbesserung erreicht. Der damalige technische Bereichstleiter von Triumph hatte mir bei einem Bier beim Jahrestreffen in Newchurch gesteckt, das das bekannt ist, aber nicht weiter verfolgt wurde und man das Risiko eingegeangen ist. Meine Lösung: Alles, auch die Scheiben, auf EBC umrüsten. Seit dem ist im trockenbetrieb echt ruhe. Ab und zu quitscht es no
  4. @Batzen Die Welle liegt bei mir zu Hause! Triumph wollte diese nicht haben. Wo kein Kläger da kein Richter. Ist doch wie das Quitschen der Bremsen. Dieses Manko war im Vorfeld bekannt, trotzdem wurde das Produkt auf den Markt gebracht. Hier ist es evtl. das Gleiche. Bei einem Ausfall von 5% am gesamten Markt, muss doch nichts nachgebessert werden. @all : Die Montagekosten musste ich zahlen...lockere 238€....
  5. So die EX steht wieder im Stall. Hab mir die defekte Welle unter den Nagel gerissen. Anbei ein paar Fotos, damit wir mal sehen wo von wir reden. Ist doch kein Vollstahl .... Sieht aus wie Weißblech könnte man mit ner Klorolle und Tape reparieren... LOL Oder ich frag nen Heizungsmonteur, der kann die Wasserleitung löten hihihi
  6. Ist schon erstaunlich wo das "Grundthema" bleibt, wenn man so ins plaudern kommt Jungs hier gehts um einen Kardanschaden der immer noch besteht! Habe jetzt gerade eine Mitteilung bekommen, das sie am 12ten in England verschickt wurde und wohl diese Woche eintrifft - na dann ma los. Weiterhin habe ich mir in der Bucht eine gebrauchte geschossen - zur Sicherheit , weil ich nächstes Jahr auf große Tour gehe ..... da muss man ja frühzeitig für Ersatzteile sorgen LOL..... Hab keine Lust meien Urlaub für 14 Tage zu unterbrechen. Am Nordcap am besten bei -5 Grad ....
  7. Hier der aktuelle Stand: Nix Neues! Hier die antwort auf meine Anfrage beim Händler: Hallo Hr. Hopp, der Kardan ist nicht zu sehen. Im Garantieantrag ist dieser auch mit „ schwer lieferbar“ markiert. Das kann nun leider schier alles bedeuten. Insofern kann ich Ihnen keine seriöse Aussage zur Fertigstellung liefern. Entschuldigung. Das Teil ist schwer lieferbar? Große Nachfrage oder was ??!! Schon geil für eine Teil was bis dato immer verbaut wurde ohne Änderung und bei allen TEX. Und dann schwer (nicht) lieferbar ..... sollten welche in der Pr
  8. So Antwort aus Rosbach erhalten. "In der Zwischenzeit haben wir über unseren Vertragshändler, in Braunschweig Informationen zur Service-Historie Ihres Fahrzeugs erhalten und eine Kulanzanfrage an unser Mutterhaus in England geschickt. Angesichts der Tatsache, dass Sie diesen Schaden nun das zweite Mal erleben, bieten wir Ihnen im Rahmen der freiwilligen Herstellerkulanz eine Übernahme der Teilekosten für die Reparatur des Schadens am Kardanantrieb an." Besser als nichts! Zum auseinandernehmen benötigst du eine Spezielle 48 Nuss. Diese wird auch fürs Lenkkopflager benöti
  9. Hab gestern nochmals einen Anruf meines Deales erhalten. Triumph möchte mein Serviceheft einsehen. Evtl. ein gutes Zeichen auf Kulanz. Werde weiter berichten... ...und ja, laut Werkstatt sind der Endantrieb und auch der Getriebeausgang in Ordnung und weisen keine Beschädigungen auf. Der Kardantunnel hat natürlich nach dem Schaden einige Späne gelassen, aber nichts weltbewegendes. ..und ne Welle hab ich schon liegen für alles Fälle.
  10. Schaut euch das mal an: Die Welle ist in der Mitte abgedreht oder gebrochen. Wie kann eine 3cm dicke Vollmetallwelle so abdrehen oder brechen? Hammer - kann doch nur ein Materialfehler sein. Kreuzgelenk OK aber das ist schon der Hammer und ohne weitere Schäden an anderen Lagern... angeblich...
  11. Hab mal Triumph persönlich angeschrieben und werde ja sehen was passiert.
  12. Gerade Rückmeldung vom Dealer - nix Kulanz! Nächste Woche erst einmal Feststellung des Gesamtschadens und dann abwägen wie es weiter geht. Da ich eine andere Ex schon komplett zerlegt habe, dass Werkzeug bei dem betreffenden Freund vorhanden ist, würde ich das selber in die Hand nehmen, um die Kosten überschaubar zu halten. Mehr in der nächsten Woche. PS: und redet euch nicht zu heiß hier
  13. Die Ex ist seit gestern beim Dealer und bereits auf der Bühne. Erste Diagnose: Das vordere Kreuzgelenk liegt zerbrochen im Kardangehäuse. Es braucht also mindestens eine neue Welle . Der Motor sieht auf den ersten Blick gut aus, dreht frei und das Längsgewinde ist intakt. Na dann .... PS: Mein dealer hat mir gesteckt, dass ich nicht der einzige wäre der Kardanprobleme hätte, allerdings sind wohl die neueren Modell mehr betroffen. Ist die Welle evtl. zu schach demensioniert für die Drehmomentkraft? Mal sehen wasa Triumph sagt.
  14. Also das Bild zeigt meinen ersten Schaden aus 06/2015. Ich denke das sich der jetztige genauso darstellen wird. Letztes mal hieß es, dass die Scheißnaht aufgegangen wäre und somit die Gummis die Kraft nicht mehr abgeben konnten. Ob das so richtig ist, entzieht sich meiner Fachkenntnis. Da verlasse ich mich auf den Dealer. Aber wenn das Fehlerbild jetzt ein zweitesmal auftaucht und sich evtl. genauso darstellt, muss doch etwas nicht stimmen. Ich werde weiter berichten. Im Moment ist mein EX noch im Zulauf zu Dealer aus dem Schwarzwald. Also etwas Geduld bitte.
  15. Nein ich habe Geräusche auch dem Kardangehäuse. Die Welle schlägt gegen das Gehäuse und somit sieht das anders aus. Aber die Nummer im Video macht einem Angst Beim letzten Mal stellte sich der Fehler gleich dar und sah so aus:
×
×
  • Create New...