Jump to content
Hello World!

fredis-garage

User
  • Content Count

    1,789
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    37

fredis-garage last won the day on May 17

fredis-garage had the most liked content!

Community Reputation

289 "Gefällt mir" erhalten

3 Followers

About fredis-garage

  • Rank
    fredis-garage

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.fredis-garage.de
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Ich fahre
    mehrere Triumph .2. Tiger 900
  • Fahrweise
    Tourer
  • Geschlecht
    Ja, ist vorhanden.
  • Wohnbereich
    velbert
  • Interessen
    Alles rund um das Motorrad, Laufen/ Wandern, Werkstatt, Tüfteln, Navigation
  • Hier zum:
    Helfen und Helfen lassen

Recent Profile Visitors

5,682 profile views
  1. Das Monokeysystem von Givi (und Kappa) ist zu Beginn immer schwergängig- dafür aber auch nach Jahrzehnten immer noch absolut rüttelfrei. Schlanker wird das Heck nur mit den kleineren Koffern. 1m Breite zu unterschreiten ist letztendlich nur durch unsymetrischen Anbau -gegebenenfalls Eigenkonstruktion- zu unterschreiten. Ich komme mit 2 Kunststoff-Koffern a 40L und Eigenkonstruktion bei der 900 knapp an 1m. Bei der Tiger 1200 lag die Baubreite darunter. fred
  2. So war es- und so ist es. Es sind nicht alle GT 900 betroffen. T. GB ist informiert. Mein Dealer hatte auch weitere Fälle und hat sich nicht in "Hatten wir noch nie" Ausreden gestürzt. Also muss eine vollkommen neue Version der Software abgewartet werden. Es gibt Schlimmeres- ich bin weiterhin mit der GT sehr zufrieden. fred
  3. Habe um 15.00h erneut Termin bei Triumph. (Großhändler, sehr gute Werkstatt). Wenn es eine Lösung gibt, werde ich natürlich hier dazu schreiben. fred
  4. Da der Heckträger bereits vorhanden ist, brauchst du eigentlich nur eine Adapterplatte für das gewünschte System, die du auf dem Grundträger befestigen kannst. Diese Adapterplatten -z.B. für Givi- würde ich mir an deiner Stelle mal genauer ansehen. Sie können vielleicht mit wenigen Handgriffen angepasst werden. Ich habe mir eine Platte selbst gebaut. fred
  5. Hepco-Becker hat jetzt eine eigene Gepäckträgerlösung im Programm- Festverschraubung-; 229,-. Meine eigene Konstruktion für Koffer und Topcase aus Edelstahl ist dagegen von Material und Arbeitsaufwand her viel teurer- dafür aber ein Unikat. Das ist so ausgelegt, dass alle auf dem Givi Monokey-System beruhenden Koffer (Plastik und Alu-koffer) aufgenommen werden können und bei 40L Inhalt eine Baubreite von ca. 1m nicht überschritten wird. fred www.fredis-garage.de
  6. Hier im Forum unter "Scott" schlage ich noch anderre Lösungen vor- oder auch hier: http://www.fredis-garage.de/2020-06-09/427-Tips-und-Tricks-Tiger-900-pro.html www.fredis-garage.de
  7. Wie versprochen- hier ein Vorschlag zur Verwendung des Nemo 2. Details mit weiteren Fotos und schriftlicher Anleitung hier: http://www.fredis-garage.de/2020-06-09/427-Tips-und-Tricks-Tiger-900-pro.html Der kurze Weg des Schlauchs zur Kette ist nur ein Vorteil- spart viel Fummelei und ist während der Fahrt und zum Befüllen und erreichbar.
  8. Bisher war ich der Annahme, dass der Link, den ich weiter oben zu meinem Blog gesetzt habe, von Menschen genutzt wird, die das Anlasserproblem haben. Ob der Anlasser (Starter) überholt werden muss oder überhaupt noch überholt werden kann, stellt sich erst nach dem Ausbau heraus. Ferner weise ich noch einmal dringend darauf hin, dass ca. 3 verschiedene, nach VIN (Fahrgestellnummer) geordnete Varianten des Anlassers gibt. Schlimmstenfalls hat der Starter eine geänderte Übersetzung und muss zusammen mit dem Gehäusedeckel gewechselt werden. Ich würde deshalb erst einmal die VIN mit dem Original -Anlasser abgleichen, bevor das Falsche bestellt wird. Bei meiner 2014er gab der Markt keinen vergleichbaren Anlasser aus dem Zubehör mehr her. Ich mußte mitsamt Deckel wegen geänderter Übersetzung wechseln. Ergo sollte man genau hinsehen. www.fredis-garage.de
  9. Gehe mal auf die Seite von Triumph und stelle dir deine Wunschmaschine zusammen. Easy-shift ist bei den XRt Modellen der Tiger Serie, bei den darunter liegenden Modellen kann das System für ca. 460,- € nachgerüstet werden..... Gerade bei den Spitzenmodellen (XRt-und auch Sondermodelle) ist extrem viel und teures Zubehör in Serie dabei. Es lohnt sich also, genau nach zu Rechnen. fred
  10. Seit gestern habe ich den Nemo 2 in der Erprobung- mit Getriebeöl gefüllt. Davon wurde ohne Betätigung bei ca. 26 grad einfach 1 Tropfen beim Parken in die Freiheit entlassen. Jetzt stelle ich auf Sägekettenöl um- ist billiger und zäher. Außerdem habe ich den Aufnahmebehälter nicht am Lenker montiert, sondern links am Rahmen -direkt unter meinem Knie. Sehr gut erreichbar- auch während der Fahrt. In nächster Zeit gebe ich meine Erfahrung damit in meinem Blog zur Kenntnis (natürlich verkürzt auch hier). fred
  11. 1 -der durchschnittliche Verbrauch von E 10 bewegt sich bei der GT 900 pro mit einem 72 kg Fahrer (nämlich mir) auf Landstraßen nach einigen 1000 km bei 4,5 l. Das ist der gleiche Wert wie bei der zweiten GT 900 pro, die von meiner Frau (62 kg.) gefahren wird . Das sind die Anzeigenwerte. Die Reichweite lag bei bis zu 370 km (Reservekanister nicht gebraucht). Auf der BAB bei Richtgeschwindigkeit mit Gepäck durchschnittlich 5 Liter. In der Stadt fängt sie an zu saufen -5,5 bis 6 Liter-. Es dürfte auch entscheidend sein, dass der Tank wirklich bis zum Kragen voll ist, denn dann dauert es, bis die Anzeige der Reichweite sich überhaupt bewegt. Ein ruhiges Händchen ist ebenso gefragt. fred
  12. Du findest hier Originalfotos von meinem Umbau des Anlassers- und ja- es könnte bei diesen Symtomen der Freilauf sein: http://www.fredis-garage.de/2018-11-01/339-Tiger-800-A08-ABSAnlasserprobleme.html Gutes Gelingen www.fredis-garage.de
  13. In Düsseldorf stehen mehrere Exemplare verschiedener Aussführungen im Laden. Da wird deine Bestellung bestimmt in diesem Jahr erledigt....Womit bewiesen wäre, dass es sie gibt. fred
  14. Jedem das seine- ich habe da eher eine neutrale Auffassung. Triumph Boss (deutsch) Kettenkasten-prima-war mal meine. BMW R69s Kardanantrieb abgeschert-Enttäuschung-nie wieder BMW. Suzuki 250 GT- BAB Kettenriß/Motorgehäuse zerschlagen auf dem Weg nach Jugoslawien, Suzuki GS 400/Kette kaum kaput zu kriegen: Suzuki VX 800 wassergekühlt, Kardan , gleich 2 mal gekauft, weil unzerstörbar. 2 mal Triumph Explorer, 1 mal Triumph Tiger 1215 natürlich Kardan- eine Wonne auf langen Reisen, nicht schmieren oder spannen zu müssen. Triumph Tiger 800-Kette schlägt sich wacker, Kette hält lange. Jetzt Tiger GT 900 pro- gestern Kettenöler montiert- mal sehen. Hier findest du meine Auffassung und so ziemlich alles zur Kette: http://www.fredis-garage.de/2008-10-08/34-Die-Motorradkette-Anleitung-fuer-Anfaenger.html fred
  15. Warte noch ein wenig- es wird ziemlich sicher eine neue kommen. Meine 1215 XRt habe ich wegen des Gewichts gegen die 900pro getauscht und vermisse wirklich nichts- außer dem Kardan. fred
×
×
  • Create New...