Jump to content
Hello World!

merkosh

Supporter
  • Content Count

    2,602
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    13

merkosh last won the day on January 9

merkosh had the most liked content!

Community Reputation

167 "Gefällt mir" erhalten

About merkosh

  • Rank
    Forensiker
  • Birthday 10/24/1977

Profile Information

  • Ich fahre
    Tiger Explorer (2012)
  • Fahrweise
    Meine
  • Geschlecht
    Je nach Aussentemperatur.
  • Wohnbereich
    D-67xxx

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. auch wenns manche nicht mehr wissen, von der explorer gabs damals zur einführung auch ein sondermodell mit bestimmter ausstattung ab werk wie z.b. nebelscheinwerfer und koffer. bei der 800er gabs ja damals auch das schwarze sondermodell mit dem tollen roten rahmen und wenn ich die obigen verlinkungen lese sind die desert und alpine eben auch nur sondermodelle, es hat sich nix geändert. einfach die 1200er modelle XCx bzw. XR mit zubehör ab werk arrow & quickshifter & emblem & sonderlackierung ... sonst nix ... dass könnte man auch selbst konfigurieren bis auf den lack. zitat von 1000ps auch hier hat sich nix geändert, auch bisher wurde sowohl vorne als auch hinten "automatisch reguliert", nämlich über ein kennfeld abhängig vom modus. in irgendeiner zeitschrift mit vergleich der aktiven fahrwerke bei den verschiedenen herstellern war das schon vor jahren zu lesen. das einzige was "aktiv" geregelt wird ist immenoch die vorspannung hinten mit sensor. vielleicht finden ich den bericht noch irgendwo ...
  2. soweit soweit ich gelesen habe soll es diese jahr aber noch eine abschluss sonderedition geben ... https://www.motorradonline.de/modern-classic/royal-enfield-500-ende/
  3. ähnliches hatte ich schon vermutet und beim letzten stammtisch angesprochen ... bin mal gespannt ob triumph sich eine revision der 1200er noch leistet oder sie einfach wegrationalisiert
  4. - ja sie sind dünn gesäht, zumindest wenn nichts dran ist brauch ich den tesla service nämlich nur alle 2 Jahre / 40tkm ... nicht so wie bei meinem alten mercedes jährlich egal wieviel km (der serviceintervall wird nur noch im steuergerät überwachts bzw. online bei mercedes dokumentiert, ein serviceheft gibts zwar aber da ist weder service plan drin noch gibt es stempel felder) - tesla arbeitet schon länger am mobilen service, je nachdem was dran ist kommt dieser zu dir nach hause, auf die arbeit oder sonst wo hin (z.b. gibts auf youtube ein video wo einem hier in deutschland auf nem parkplatz nach terminvereinbarung der lenkstock getauscht wurde weil es einen rückruf gab). allerdings scheint der mobile service noch nicht überall eingerichtet zu sein (frankfurt z.b.) ... und kontaktieren lässt sich der tesla service generell nur über ein ticket in der APP bzw. die webseite, es gibt nur eine zentrale hotline (münchen) und keine rufnummern zu den standorten ... das nervt etwas - bisher gabs mit den updates nur jede menge verbesserungen und neue funktionen, zumindest kann man sich aussuchen wann (gleich oder zu ner bestimmten uhrzeit) und welche man einspielt (nur stabile hauptversionen oder auch jedes neue freigegebene, bis auf sicherheitsupdates die werden automatisch immer installiert)
  5. nachdem was ich darüber gelesen habe solltet ihr eigentlich froh sein dass sie knacken ... das heisst nämlich dass sie noch beweglich sind und nicht festgebacken könnte aber auch sein dass sie verschlissen sind und die maße nicht mehr stimmen
  6. mein freundlicher bzw. ich auch verwenden das motul 300v 10W40 in der explorer. ich hatte das gefühl das die triumph original castrol füllung vom verkäufer damals 2012 / 2013 nicht so gut war, die kupplung mit motul besser ist.
  7. auf anhieb fand ich das aussehen gar nicht schlecht, die offene seite mit dem schwarzen V sieht jedenfalls toll aus ... wenn da nicht der total eklige viereckige scheinwerfer mit verkleidung wäre ... sieht aus als hätte man nen schwinwerfer aus nem 80er jahre auto verbaut
  8. super nächstes mal noch ein bild davon, kann auch schon helfen (silber / schwarz, kurz / lang, groß / klein etc.)
  9. dein bild ist etwas klein dafür um das genau zu sehen, auf anhieb würde ich mal sagen ja, sieht aus wie die verbindung der verteilung auf die kohlen (metallplatten an dem das kupfegeflecht hängt) zu einem der äußeren anschlüsse. und da man hier keine öffnung hin macht wenns auch ohne ginge lässt sich das ganze wahrscheinlich nach lösen der schrauben auch nicht einfach ausseinander nehmen ?
  10. eigentlich kann mans doch kurz machen: alles was direkt an die batterie angeklemmt wird und nicht über einen "richtigen" schalter direkt in der zuleitung von der batterie physisch getrennt wird (kettenöler, heizgriffe, navi) benötigt strom auch im stand. und die sind bei weitem nicht auf energiesparen angelegt wie z.b. das original steuergerät. dieses trennt ja eben hierzu über den "elektrischen schalter" aka relais unter der sitzbank bei zündung aus eben alles von der batterie ab was im ruhezustand nicht benötigt wird, außgenommen z.b. wegfahrsperre. also einfach mal alles abklemmen und schauen ob dieser im englischen "vampire drain" bzw. schleichende vebrauch verschwindet. wenn nicht wirst du evtl. irgendwo den kabel gammel / kurzschluß / masseschluß haben. ganz sicher wird dein TT oder garmin navi strom ziehen auch wenn es nicht montiert ist. hierzu sind im sockel (tomtom) bzw. in der zuleitung (garmin) spannungswandler auf 5V eingebaut.
  11. Birgit Michael Stefan Carmen Matthias Björn
  12. die 1200er hatte gleiches problem auch, auch hinten. eigentlich dachten viele ja das bmw gerade deswegen die bremse vorne nun als "eigenmarke" baut ... scheint nicht geholfen zu haben und manch anderer hersteller hat das gleiche problem auch ...
  13. ich hab irgendwann mal eine günstige gopro hero am amazonen tag gekauft, montiert an einem bügel untergeklemmt am explorer blinker vorne links bin ich mit video in HD als auch ton sehr zufrieden, schönes triumph zwitschern. allerdings ist die akku laufzeit nicht so dolle und wechselbar ist er auch nicht. eine ähnlich teure bzw. günstige china cam macht an gleicher stelle in 4K zwar schärfere aber wackligere aufnahmen und der ton klingt gräßlich, ausserdem sind die videos exorbitant größer was nur durch 4k nicht zu erklären ist, vermutlich kompriemiert die gopro auch besser. es hängt nicht nur vom ort sonder auch von der cam ab ...
  14. gibts z.b. bei den amazonen sowohl original als auch nachbau, ich hab diesmal den nachbau bestellt und das gefühl dass es gleiche qualität ist. Ich will eigentlich nicht mehr ohne fahren, ich habe die dicken griffe lieber als die dünnen heizgriffe der explorer. diese sind weiter darunter, die griffheizung funktioniert ohne probleme original https://smile.amazon.de/gp/product/B008FD6DXW nachbau https://smile.amazon.de/gp/product/B07GBNMSY5 gib
×
×
  • Create New...