Jump to content
Hello World!

Wavemaster

Supporter
  • Gesamte Inhalte

    446
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Gewonnene Tage

    5

Wavemaster gewann am 8.Februar

Wavemaster hatte die beliebtesten Inhalte.

Ansehen in der Community

90 "Gefällt mir" erhalten

Über Wavemaster

  • Rang
    Aktiver User
  • Geburtstag 13.07.1967

Profilinformationen

  • Ich fahre
    Tiger Explorer XC
  • Fahrweise
    aus Spaß an der Freud
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    D-90427

Letzte Besucher des Profils

1.392 Profilaufrufe
  1. Hallo zusammen, ich hab ne kleine Korrektur der Teilnehmerliste, da ich doch alleine im Schwarzwald aufschlagen werde. 1. Erhard u. Marion (1 DZ) 2. Flo (Bonnie) und ? (1 DZ) 3.Joachim (joe3l) 4.Silver Rider (gerhard) 1 DZ 5.Ralph(Zausel) DZ mit Guenzi 6.Stefan(Guenzi) DZ mit Zausel 7. Leo / Peter EZ / evtl. DZ 8. Marc (FrankenTiger) EZ 9. Daniel (1 DZ alleine) 10. Rainer (Wavemaster) EZ 11. Chris ( DZ) 12. Gert (Tour Guide) Bekannter von Erhard (Übernachtet bei Freunde) 13. Harald und Sissi vom 17.06-23.06. 1(DZ) 14. Rummy 1 EZ 15. Micha (OTigrao) und Schatz955i 1 DZ 16. Peter (Freund von FrankenTiger) 1 EZ 17.Petra und Hubi 1 DZ 18. Stefan 1 EZ 19. Stolli (1 EZ)
  2. So, hab jetzt endlich meine Termine alle unter einen Hut bringen können und nun klappts auch mit Trockau Hab eben ein EZ beim Stöckel reserviert. Ich freu mich. 1./2. Stefan (Guenzi) mit Bärbel - DZ im Löffler 3. Ralph (Zausel) - EZ im Löffler 4./5.Michaela (arbeitstiger) und Christian (greinsen) DZ Löffler 6./7. Petra mit Gerhard (silber Rider ) - DZ in Lindenhardt ...... Petra will das so 8./9. Yvonne und Michael (Tron) - DZ im Löffler 10./11. Marion und Erhard (ewc1111) - DZ im Stöckel (weils so schään war) 12. Mike (Tiger-Fan) - EZ im Löffler gebucht 13. Joachim (joe3l) - Löffler 14. Luke 1EZ Stöckel 15./16. Otto und Angel - DZ beim Stöckel 17. Gabi (Motobiene) braucht dringend zwecks Erholung am Busen der Natur wieder ein EZ in Lindenhardt 18. Bernd (wumi) ein EZ beim Meister Hartmann 19. Christoph , EZ Löffler, evtl. DZ mit Gattin 20./ 21. Mike (MacIntyre) mit Jane - (DZ Stöckel) 22. Chris (DonMauzo) - EZ im Löffler 23./24 Peter (TigerP57) und Elke mit BMW R 1200 R /DZ im Stöckel vom03.05. - 06.05.2019) 25./26. Birgit (RubberDuc) u. Joachim (nix) DZ im Löffler 27./28. Petra und Hubi DZ Stöckel 29. Tiger3nte DZ im Löffler 30. Leo DZ im Löffler 31./32. Tabea und Basti (im Schlepptau von joe3l) - Löffler 33. Roman (Roman-v-O) im Löffler 34./35. Silvia und Uwe bei Hartmann`s 36./37. Michael (Q-Tip) und Conny (Grinsekatze) DZ im Löffler (03.-05.) 38. Bernd (networker) EZ Löffler 39. Rainer (Wavemaster) EZ Stöckel
  3. Ich wär auch dabei und ich geb mir Mühe, es diesmal nicht zu verbummeln D A H L N E H M E R L I S D N Erika und Joachim Kathi und Wolfgang Diecherla (unner Vorbehald) Rainer
  4. Schande über mich. Ich hab grad gesehen, daß gestern der Stammtisch war und ich ihn verbummelt hab. War der Mike wenigstens da, ich hab ihn nämlich auch nicht daran erinnert.
  5. Hallo Bluemax1405, von mir auch noch ein paar Worte zur Langzeitqualität der Explorer. Meine XC ist BJ 2013 und hat jetzt 90000 km drauf und das absolut problemlos, halt mit den normalen Verschleisteilen. Ich bin mit dem Moped so zufrieden, daß ich es nicht wieder hergebe. Mein Tigerchen wird mit mir zusammen alt. Und wie Wolfgang schon schrieb, gibt es bei ner Explorer aus 2013 keine verschiedenen Fahrmodi. Da ist die Beschreibung des Fahrzeugs nicht ok, da solltest du bei Interesse nochmal genauer nachfragen.
  6. Ja, war ein schöner Abend gestern mit euch.
  7. Hallo Joachim, ja, wir sind gut ins neue Jahr gekommen. Der Egloffsteiner Hof ist gut, Datum passt auch, ich bin dabei. Mal schaun, ob Heike vielleicht auch mal wieder mitkommen mag.
  8. Weihnachten ist zwar nun schon rum ums Eck, aber ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und viele tolle Mopedmomente in 2019.
  9. Also die Probleme, die hier viele mit der TEX bzw. Tiger 1200 haben, kann ich nicht nachvollziehen. Ich setz mich einfach drauf, fahr damit und hab nen Heidenspaß damit und das seit über fünfeinhalb Jahren und ein Ende ist nicht abzusehen.
  10. Über die Aussagekraft von Statistiken kann man sich nun streiten, oder auch nicht. Ich persönlich fahre, auch kurze Strecken, nur mit kompletter Schutzkleidung mit Protektorenvollausstattung. Ok, Brustprotektoren hab ich keine. Das mache ich aber nicht an irgendwelchen Statistiken, sondern einem konkreten Einzelfall, nämlich meinem fest. Es kann einfach zu schnell was passieren. Weil man entweder übersehen, bzw. nicht wahrgenommen wird, oder man ist wie ich, einen kurzen Moment unachtsam und landet ohne Fremdeinwirkung im Straßengraben. Ich bin, auch wegen der relativ geringen Geschwindigkeit, mit einem gebrochen Handgelenk und einigen Prellungen recht glimpflich davon gekommen. Aber so, wie mir mein Rücken die nächsten Wochen wehgetan hat, bin ich mir nicht sicher, ob ich ohne Rückenprotektor heute noch auf meinen Beinen stehen würde. Und da bin ich auf relativ weichem Erdboden aufgeschlagen. Natürlich war auch eine gehörige Portion Glück dabei. Denn mein Motorrad hat sich zwar überschlagen, ist dabei aber aus dem Straßengraben rausgeflogen. Wäre der der Tiger mit seinen 270 kg auf mir gelandet, hätte mir auch die komplette Schutzausrüstung nicht mehr geholfen. Aber wie schon gesagt, das ist einer der berühmten konkreten Einzelfälle und jeder Unfall ist eigentlich ein Einzelfall, denn es spielen so viele Faktoren beim Hergang mit rein. Für mich gilt allerdings, auch schon vor dem Unfall, nur mit kompletter Schutzkleidung aufs Moped, auch wenn es über 30° C hat. Auf eine Warnweste verzichte ich aber und werde es auch in Zukunft tun. Die hab ich unter dem Sitz, für den Fall einer Panne oder Unfallhilfe. Ich habe eine helle Kombi mit den entsprechenden serienmäßigen Reflektoren. Außerdem bin ich von vorne durch die Verkleidung/Windschild und von hinten durch mein Topcase (mit Reflektoren) zumindest teilweise verdeckt. Und bei denen, die einen trotz Licht und heller Kleidung nicht sehen oder wahrnehmen, bei denen hilft auch eine Warnweste nichts. Aber das ist hier nur meine persönliche Meinung zu dem Thema und jeder, der sich durch das ständige Tragen einer Warnweste sicherer fühlt, soll das von mir aus tun. Aber zu glauben, wenn ich mich nur auffällig genug anziehe, werden mich die anderen Verkehrsteilnehmer, vorallem die Autofahrer, schon sehen, ist trügerisch. Auf dem Motorrad muss man für die mitdenken. Ich habe über die Jahre einen Blick dafür entwickelt und beobachte bei Kreuzungen und Einmündungen die heranfahrenden ganz genau und kann so abschätzen, ob der stehenbleibt oder doch rauszieht, selbst wenn der Fahrer in meine Richtung schaut. Und ich liege mit meiner Einschätzung fast immer richtig. Dabei bin ich natürlich auch bremsbereit. Die ganze passive Sicherheit, wie Schutzkleidung und Warnwesten, können die aktive Sicherheit aber nur unterstützen und im Ernstfall die Folgen abmildern. Aber die aktive Sicherheit ist die wichtigere und fängt im Kopf an, durch eine umsichtige voraussschauende Fahrweise und dem Rechnen mit den Fehlern der anderen Verkehrsteilnehmer. Im Zweifelsfall lieber mal auf die eigene Vorfahrt verzichten. Dabei darf dann auch ruhig über den Anderen geschimpft werden. Das hat, zumindest für mich, in dem Moment was befreiendes.
  11. Hallo Montecore, sind aber drei hübsche Tiger
  12. Ja, war wieder ein richtig schöner und lustiger Abend
  13. Ok, das pdf hatte ich mir noch nicht angeschaut. Aber wie ich gerade Thomas schon zitiert habe, möchte ich mir auch meinen Schlafplatz nicht vom Moped einparfümieren lassen. Aber jeder wie er mag.
×
×
  • Neu erstellen...