Jump to content

Honi

User
  • Content Count

    129
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Honi last won the day on December 28 2017

Honi had the most liked content!

Community Reputation

2 "Gefällt mir" erhalten

About Honi

  • Rank
    Beteiligt sich
  • Birthday 01/13/1968

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Ich fahre
    gelbsucht tiger
  • Fahrweise
    oben
  • Wohnbereich
    Konstanz

Recent Profile Visitors

692 profile views
  1. tach auch. in meiner 1050 er tiger habe ich seit ca 8jahren ne Varta AGM drin. Bis heute problemlos. Gruus Alex
  2. Sorry!!! ich weiß gehört nicht zum Thema. da merkt man wie verwöhnt die Menschen heute sind . Inclusive mir Aber ich kann mich erinnern wie ich früher mit ner Z 550 mit Freundin und Gepäck bis Sizilien gefahren bin . Geschweige den von unzähligen Touren durch die Alpen. Gut ich gebe zu das ich das heute auch nicht mehr tun wollte. Aber mit ner FZ8?
  3. Ich hab jetz grade mal gegoogelt und sehe mich einigermaßen verwirrt also ganz soo einfach ist es dann anscheinend doch nicht. Bei ADAC steht da zb das es Hersteller abhängig ist und was weis ich noch alles. Am besten selber mal reinschauen. alles was ich jetzt hier poste wird 200 prozent in einem anderen Bericht wiederlegt. fazit es ist und bleibt ein komplexes Thema. Wobei ich bei meiner 1050 weis das sie keine Reifenbindung hat gruss Alex
  4. Servus zusammen . Ich weis jetz nicht ganz genau das Jahr als die Reifenbindung aufgehoben wurde. Was ich aber weis ist das meine 1050Tiger Bjhr 2007 schon keine mehr hat. Ich habe schon einige Fabrikate drauf gehabt fast jedesmal war eine Verbesserung spürbar,. genauso werde ich das mit der Explorer halten wenn ich sie habe. gruss Alex
  5. Servus Steffen . Ja hab ich . ich hab sie Nur noch nicht ganz bezahlt und auch noch nicht abgeholt. das geschiet irgendwann im märz, Und reden kann man ja immer noch. und wenns nur ein Zubehörteil ist das noch eventuell drin liegt. Zb das Alucase Fragen kost nix
  6. Tach auch.. Na ja das mit der Promo aktion kommt für mich theoretisch zu spät.ich habe wie gesagt schon ne Rote XRT aus 17 an Land gezogen . <Kein Superschnäppchen aber durchaus Preis WERT. Ich könnte natürlich nochmals über den Preis verhandeln. Oder ne Neue XRX für geringfügig mehr Geld bestellen.Zumal die XRT viele dinge hat die ich nicht unbedingt haben müsste. Die aber sicher toll sind wenn man sie mal hat. Schlussendlich sind es im Vergleich mit ner Promo XRT immer noch ein ganzer bazen Geld zumal die Überführung ja auch noch dazu kommt. Deswegen werde ich versuchen noch was Pre
  7. Tach zusammen! Zuerst mal bedanke ich mich bei euch für die vielen Tipps und Antworten. Ging wie immer ziemlich schnell bei mir .Deshalb hab ich mir ne 2017 XRT an Land gezogen Ohne Probefahrt !!!!!! Aber wie gesagt ich denke nicht das mich das Mopped enttäuscht. Ich bin einfach Triple versaut. Die 1190 Kati kenn ich .und auch die 1290 er. Die sind von den Fahrleistungen und vom Fahrwerk natürlich schon ne absolute Macht, dennoch ... es sind 2 Zylinder.. Auch die Caponord Rally die ich noch habe ist ein richtig geiles mopped. Aber ich bin einfach kein 2 Zylinder Liebhaber . E
  8. @ Atze Hast du die Alukoffer oder die normalen ? Die XRT die ich mir ausgesucht habe hätte die Alukoffer inclu Und ich denke wenn man`s krachen lassen möchte geht das auch mit dem WEICH GESPÜLTEN Motor Der einsatzzweck liegt bei mir auf......... Allem dennoch ist der hauptzweck eigentlich reisen mit Sozia und Gepäck. Ich habe mir diese Jahr eine caponord rally gegönnt . Eigentlich ein tolles Motorrad. Aber ich bin 3 Zylinder versaut und kann mich mit dem V2 irgendwie nicht anfreunden. Aus diesem Grunde folge ich jetzt meinem Herzen und gönne mir wieder nen
  9. Hallo Explorerfahrer! Wer von euch fährt eine XRT ab 2016 mit semiaktivem Fahrwerk,und wie beurteilt ihr das? Ich bin drauf und dran mir eine XRT von 2017 zu kaufen ,nachdem meine 1050 nun schon 150000 km drauf hat und ich ihr die Gewalttouren nicht mehr zumuten möchte Und wie siehts grundsätzlich mit schwachpunkten aus? Danke schon mal für Eure Antworten
  10. hab den Leo nun seit ca 110000 Km drauf (Tiger aktuell118000 km ) drauf .Er ist wohl etwas lauter geworden . Allerdings nich so das es Störend wirkt . DB Eater noch nie draussen . Muss auch nicht , is so kernig genug Ich persönlich mag den Sound . Zudem auch die Qualität für mich absolut in ordnung geht. Fazit hatt mir viele Jahre Spass gebracht und war sein Geld mehr wie wert lG Alex
  11. OK Wundert mich jetzt etwas .Gewichtstechnisch herrscht bei uns beiden Gleichstand. Wenn ich meinen Hintern 5 cm nach hinten verschiebe hebt mein auch im 2 ten noch das Rad . Im ersten sowieso, auch ohne kupplung. Technisch gesehen ist bis auf nen Leovince alles original . Deswegen war ich etwas verwundert Lg alex
  12. @ Oroeleke hat dein mit original Bestückung nur 10 PS? Oder weswegen sollte sie keine Pfötchen heben ????
  13. Hallo Hans . Ich glaube unsere Frauen kennen sich . Den selben spruch durfte ich mir auch anhören .Wohlwissend von meiner Frau das ich früher ca alle 2-3 Jahre das Mopped gewechselt habe. Und auch meine Antwort fiel ähnlich aus wie Deine: Wieso :Der Tiger hat doch erst 110000 drauf . Die läuft nochmal locker 100000 . Will damitb sagen das ich mein Mopped heut noch so mag wie am Anfang . Und hoffentlich bleibt´;s auch so lG Alex
  14. Hallo zusammen Ist ja auch fast richtig . In entscheidender Faktor ist der Kurvenradius . Je enger desto vorteilhafter für das Auto unter kundiger Hand. Und dazu brauchst dann auch kein echten Sportwagen . Da genügt durchaus ein MX5 oder GTI. Ich persönlich bin sicher kein Langweiler was Schräglage und Kurvengeschwindigkeit betrifft . Aber auf wirkliche engen Kursen hab ich gegen nen freund (der kanns aber auch richtig gut )mit eben besagten zwei PKW, MX 5 160 PS, GTI 7 wenig Stich .Auf der geraden komm ich dann wieder ran klar .Wird jedoch der Radius grösser, spiel ich einfach mein Leis
×
×
  • Create New...