Jump to content
Hello World!

Hörmen

User
  • Content Count

    128
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

12 "Gefällt mir" erhalten

About Hörmen

  • Rank
    Beteiligt sich
  • Birthday 03/26/1958

Profile Information

  • Ich fahre
    Tiger 800XC
  • Fahrweise
    zügig,geduldig,lange Fahrten.
  • Wohnbereich
    Brücken

Recent Profile Visitors

598 profile views
  1. Abend. So ganz verstehe ich das nicht. Da ist ein Problem erkannt, und man sperrt einfach die Straßen für die Übeltäter. Nach meinem Empfinden gehört da einfach nur oft genug kontrolliert wer sich da daneben benimmt. So was spricht sich schnell herum. Da gehen auch mal paar Leute zu Fuß nach Hause . Das liegt mir einfach zu hoch.
  2. Oder noch doller. Da hebt das Motorrad den alten, hilflos auf dem Rücken liegenden Sack , wieder von der Straße auf und bringt ihn nach Hause.
  3. Abend. Der Steuerkettenspanner war nicht lose? Also beim Prüfen die Nockenwelle an der einen Seite gelöst und angehoben? Dann solltest du ihn neu einstellen. Also ausbauen, auseinander ziehen, ihn dann zusammenbauen und mit der vorderen Klammer sichern, vorsichtig einbauen und dann den Motor etwas rückwärts drehen. Dann spann sich die Steuerkette am Spanner und entriegelt die Halteklammer. Wenn kein Öldruck vorhanden ist, dann hat man andere Steuerzeiten wie mit Öldruck bei falsch eingestellten Steuerkettenspanner. Nur so eine These von mir. Hatte ich auch schon gekämpft. Nur ich hatte die Nockenwellen ausgebaut um richtig messen zu können. Gruß Hörmen.
  4. Guten Tag Hier war das Gewicht gefragt. Unser einer hat das Talent, seine 800der gelegentlich aufheben zu müssen. So die geschätzten 125 Kg kommen schon hin. Manchmal muß ich so richtig kämpfen und das andere mal gehts um einiges leichter. Im Wald kann man versuchen, mit einem Holz zu hebeln und ein anders Stück unter den Bock schieben um es dann zu versuchen. Gruß Hörmen
  5. Hörmen

    Es nervt

    Abend. Als Wiedereinsteiger vor zehn Jahren, ende März, kämpfte ich gegen Schneeschauer und Kälte. Aber nicht lange, dann habe ich es eingesehen, daß das Blödsinn ist. Es war dann auch eine sehr schöne Saison. Wollte gar nicht mehr absteigen. Hatte zum Glück noch einen Kollegen, der war noch süchtiger. Nur immer am Wochenende gefahren und so 17 000 Km abgespult. Geduld ist eine gute Eigenschaft fürs Motorradfahren.
  6. Abend. Beim Anziehen vom Schrägrollenlager habe ich schon auf den leichten lauf des Lager geachtet. Wobei ich zugeben muß, das beim zweiten Anziehen 10 N/m schon sehr viel sind. Habe auch mehrmals probiert. Wollte auch endlich meine Ruhe haben. Es sind jetzt auch schon 6000 Km runter ohne Probleme mit dem Lager.
  7. Abend. Habe mir für 36€ die Kronennuß gekauft. Die 38er Mutter obendrauf ist sehr kratzempfindlich. Kugellager mit ca. 40 N/m vorspannen, alles wieder lösen und mit 20 N/M nochmal anziehen.Schrägrollenlager so 5-10 N/m fertig anziehen.
  8. Hallo Leute. Nur ein Hinweis. Edelstahl verträgt kein Salzwasser.Die Ränder der Kristalle rosten und die Teile fallen auseinander.
  9. Abend. Der Hauptständer wiegt ca. 3 Kilo. Die Zuladung 213 Kg. Ich hätte das Bedürfnis ihn an Bord zu haben zu genannten Gründen. Beim Aufbocken vom Motorrad, nicht nur auf den Hauptständer stellen, sondern auch hoch und gleichzeitig nach hinten ziehen. Klar, voll beladen, alleine ein Unding.
  10. Abend. Würde dir auch ein Sattler empfehlen der sich damit auskennt.Mitihm reden welche Polster wo sein sollen. Auch die Soza nicht vergessen. Schön aussehen soll es ja auch noch.Um die 400€ kann so was kosten. Ich selber sitze auf dem Polster nicht wirklich besser, aber meine Sozia.
  11. Abend. Dann kommt halt vor dem Verladen noch ein Stopfen in den Auspuff damit der nicht weiter stinkt.
  12. Morgen Wenn man mit der 800der auf der Landstraße nicht mehr mithalten kann, dann ist man jenseits von Gut und Böse. Die 800 ist kurz übersetzt. Sie dreht min. doppelt so schnell wie der Schopper. So 70% vom Drehmoment liegen sehr früh an.Also jede Menge Bums beim normalen Fahren. Doppelte Drehzahl= Doppelt Drehmoment. Dann fahrt doch Automatik
  13. Hörmen

    BMW R 1250 GS

    Morgen. Das Thema war doch der Drehmomentverlauf. Was macht das schon, wenn der Motor etwas Drehzahl braucht um dann richtig munter zu werden. Deshalb denke ich, das die Kurve von der GS so in Ordnung geht. Meine Kameraden fahren alle die großen Böcke, nur um schaltfaul zu fahren. Aber eine Automatik ist verpönt. An unsere Schaltung an den Triumph gibt es doch nicht zu meckern, da sollten wir lieber demütig mal über die Fahrwerke schreiben.
  14. Abend. Wenn meine Maschine durch geheizt ist, dann ist der Topf auch lauter.
  15. Abend. Ich habe bei der Heimfahrt von der Montage auch die 140 gesehen. Bin aber misstrauig gewesen bis wieder ein Schild aufgetaucht ist. Schnellfahren ist auf dieser dreispurigen Autobahn nicht nötig, da ist man mit 140 gut bedient. Kaum in Deutschland und zweispurig fängt die Geduldsprobe wieder an. Die vielen LKW und die Dauerlinksfahrer mit mäßigem Tempo lähmen den Verkehr. Da braucht man Tempo um so ein Pulk zu überholen.
×
×
  • Create New...