Jump to content
Hello World!

alu

Supporter
  • Content Count

    2,280
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    19

alu last won the day on February 16

alu had the most liked content!

Community Reputation

283 "Gefällt mir" erhalten

About alu

  • Rank
    Forensiker
  • Birthday 08/01/1963

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Ich fahre
    Triumph Explorer Spoke
  • Fahrweise
    Eher lebenserhaltend
  • Geschlecht
    bitte auswählen
  • Wohnbereich
    Zürich

Recent Profile Visitors

7,964 profile views
  1. alu

    Bond, James Bond ...

    Bevor Du bei einem Sondermodell einfach ein rotes Knöpfchen drückst: Bitte Handbuch lesen oder Q fragen Das erspart vermutlich manchen Landschaden und unnötige Diskussionen Gruss Daniel
  2. Im neuen Bond wird ein Scrambler 1200 und eine Tiger 900 dabei sein. Gruss Daniel
  3. Das mit den 300 mph beim Straightliner Anlass hat nicht geklappt, es wurden nochmals nur 270 mph. Guy plant ein neues Projekt, er will es in einer anderen Kategorie nochmals versuchen. 300 mph innerhalb einer Meile. Gruss Daniel
  4. alu

    Fahrzeugwechsel

    Viel Spass mit dem neuen Töff. Möge der Adler von Mandello Dir den Weg sicher leuchten. Gruss Daniel
  5. Ist das Jahr auch bereits bekannt oder nur der Monat? Ein Bekannter mit Milchkühen schwört übrigens darauf, dass Kühe mit Musik im Stall mehr Milch geben. Das kann ich mir schon noch vorstellen. Gruss Daniel PS. Immerhin hast Du die heutigen vorweihnachtlichen Ereignisse in London und Den Haag nicht erwähnt, anscheinend courant normal.
  6. Der Hobel wird vermutlich nie auf einer öffentlichen Strasse fahren, also ist der Preis Nebensache. Erinnert ein wenig an eine RD LC, einfach brutaler und viel viel schöner. Gruss Daniel
  7. Hier einige Helgelein von MCN: Norton hat übrigens die Aktion mit dem Auflegen von Beteiligungen abgebrochen. Sie haben einen Einzelinvestor gefunden, der den geplanten Ausbau finanziert. Der Preis der Superlight hat übrigens eine 5 vorne. Gruss Daniel
  8. Der Totwinkelassistent im Auto finde ich super. Habe es erst einem Jahr. Bereits ca. 4 oder 5 gute Warnungen. Einmal mit markanten Eingriff in die Lenkung. Bei einer Autobahnzusammenführung wollte sich einer über eine Sperrfläche zwischen mich und die Autos der anderen Autobahn mogeln. Ich hätte den nie gesehen, da ich auf den Autos der beiden Autobahnen in den vorgesehen Spuren konzentriert war. Das da so ein Depp quer über die Sperrfläche bolzt hätte ich sicher zu spät realisiert. Beim Töff hätte ich so eine Warnung gerne schon lange. 1200 km im strömenden Regen zurück in die Schweiz, jeder Spurwechsel aktiviert die Herztätigkeit, am Abend bist du erledigt. Gruss Daniel
  9. Das System wird von japanischen Töff Herstellern in 2021 eingeführt. Hauptkomponenten sind: - Adaptiver Tempomat - Optische Bremserkennung vom Vordermann - Totwinkel Assistenz Der Totwinkel Assistenz ist für mich die sinnvollste Neuerung. Ducati ist ja auch im Bereich ARAS unterwegs. Gruss Daniel
  10. Viel Spass mit der Tracer! Der Auspuff gefällt mir und ist auch Koffer kompatibel. Das schaffen ja wenige Töffhersteller. Gruss Daniel
  11. aufgeladener 650 Twin ... Über den Preis reden wir mal nicht. Gruss Daniel
  12. Die Proklamierung einer Situationsgerechten Richtgeschwindigkeit könnte das Aufkommen eines Staus vermindern. Aber wenn ich von Bern nach Zürich fahre und Eingangs Zürich die Stauwarnungen ohne Umfahrungsmöglichkeiten sehe, dann ist es eher Plazebo. Interessanter sind z.B. die Ansätze mit Warnungen bei Stauende. Oder was mit latenzarmen G5 Netzwerken denkbar wäre, Warnung vor Linksabiegern etc. Gruss Daniel
  13. Mit dem Messen und Vergleich der einzelnen Beschleunigungen der Raddrehzahlen und dem zusätzlichen Erkennen von möglichen Eingriffen der Assistenzsysteme kommst Du bald drauf, ob das Fahrzeug normal unterwegs ist oder ob es aktuell rutschig ist. Die Auto zu Auto Kommunikation soll ja schon länger ausgebaut werden und ich bin sicher das kommt. Gruss Daniel
  14. Ich kann mir das schon vorstellen. Reifendruck Systeme sind unterdessen Vorschrift. Man baut nun ein wenig mehr Logik ein, Vergleich Radrehzahl 1 - 4 mit der ersten Ableitung, Erkennung von Sicherheitssystem Eingriffen in die Raddrehzahl (ABS, ASR, Stabilitätskontrolle und blabla arbeiten völlig anders im Brems Eingriff als ein Mensch) und schon kann man Informationen über den Strassenzustand generieren. Gruss Daniel PS. Wenn es nach der EU geht, musst Du ja ab 2022 ein Antragsformular ausfüllen, wenn Du bei signalisierten 60 km/h mal 65 km/h fahren willst weil Dich sonst Dein Fahrzeug ausbremst.
  15. Der Reifen misst den Strassenzustand übermittelt gefährliche Situationen an nachfolgende Fahrzeuge via 5G. LINK BR Daniel
×
×
  • Create New...