Jump to content

alu

Supporter
  • Content Count

    2,593
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    22

alu last won the day on April 5

alu had the most liked content!

Community Reputation

346 "Gefällt mir" erhalten

About alu

  • Rank
    Forensiker
  • Birthday 08/01/1963

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Ich fahre
    Triumph Explorer Spoke
  • Fahrweise
    Eher lebenserhaltend
  • Geschlecht
    bitte auswählen
  • Wohnbereich
    Zürich

Recent Profile Visitors

9,175 profile views
  1. Hallo Achim, Farbe wird jeden Tag neu angerührt. Sei froh, dass Du vom Unfall selber davon laufen konntest. Das 1250erli macht sicher auch Spass! Gruss Daniel
  2. Wenn Dich die Teile optisch stören, dann kontaktiere doch Schuberth. Mir hat mal ein Kunde unabsichtlich meinen Helm auf den Boden geschmissen. Schuberth hatte die Sonnenblende ersetzt und gangbar gemacht, wie auch das klare Visier ersetzt. Alles gratis. Aber 7 Jahre dünken mich doch ein wenig lange. Mir kommt da gleich die Werbung in den Sinn "Nach 214x niessen, 128x Regenfahrten mit offenen Visier, 12x runterfallern beim Tanken, 78x Sonnencreme im Gesicht, 2816 Stunden Sonnen- und UV-Einwirkung, etc. etc. wäre doch mal an der Zeit einen neuen Helm zu kauf
  3. Bericht im MCN zum 30jährigen: LINK Gruss Daniel
  4. Ist doch gut, dann solltest Du nun in nächster Zeit keine Probleme mehr mit der Kupplung haben. Den Master Cylinder habe ich auch gleich mitbestellt. Ist nochmals 60 Euro, aber danach hast Du dann gleich den Kupplungsstrang erneuert. Gemäss T sollte man auch die Bleeder Valve austauschen. Habe ich gemacht, ist vermutlich nicht nötig. Gruss Daniel
  5. Hallo Ralf, Bei den Slave Zylinder wurde das Design geändert. Bei der ersten Serie geht das DOT bei einem Defekt in den Motor und verkrümmelt dort mit dem Motoröl zu einer gallertartigen Masse. Deshalb würde ich die Kupplung aufmachen (nur Deckel) und alles sauber putzen. (siehe auch Thema LINK) Aufwand für den Austausch des Slave Cyilnder ist überschaubar, ein Motor Oelwechsel danach schadet vermutlich auch nicht. Gruss Daniel
  6. Vor 60 Jahren war Steve McQueen mit einer TR6 unterwegs um über einen Zaun zu springen. Angeblich hat der Grundstückbesitzer den Töff nach dem Dreh erstanden und danach zum Kühe treiben eingesetzt. T hat nun eine Szene in UK mit Tamsin Jones (Dakar Rally Fahrerin) und einer Scrambler nachgestellt. Gruss Daniel
  7. T hat 1987 die neuen Werke gebaut. In 1990, ziemlich genau vor 30 Jahren wurden dann die Töffs der neuen Generation an der IFMA in Köln vorgestellt. Gratuliere zum 30 Jährigen Gruss Daniel
  8. War die Zeit wo die Japaner die ersten Super Bike brachten und in den UK das blanke Entsetzen startete, weil plötzlich die Töffs markant Leistung hatten, aber nicht mehr den Vorplatz mit Oel verschmierten. Gut die Fahrwerke waren der Zeit hintennach. In UK gab es ja dann diverse innovative Ansätze um mit der Krise umzugehen. Die Käufer hatten sich ja in Scharen von den UK Bikes abgewendet und sich zuverlässige Japaner gekauft. Gruss Daniel
  9. Nein, das war einige Jahre vorher. Waren glaubs T150 (?) War doch das Gemeinschaftsprojekt BSA und Triumph. Bezeichnung war doch Rocket bei BSA und Trident bei Triumph. Die Töffs wurden bei BSA gebaut und die Tridents wurden bei T noch ein wenig angepasst. Gruss Daniel
  10. Ein Kollege hatte mal im grösseren Umfang Tridents in die CH importiert. Aber niemand, wirklich niemand, wollte die kaufen. Gruss Daniel PS. Die Haupt- und Detail-Bezeichnung der Kategorie "Triumph-, Tiger- und RAT-News" ist inkonsistent. Das sollte bereinigt werden.
  11. T soll in 2021 die Trident wiedererleben lassen. Als Einsteiger Töff mit ca. 650cc und günstigen Preis. Gruss Daniel
  12. Während ca. einer Woche hat die Anzeige allerlei angezeigt, so mit jedem km wurde die Restreichweite um ca. 10km erhöht, das ging bis knapp 1000 km um dann gleich wieder 0 km anzuzeigen. Nach Batterie abklemmen und nochmals einigen Tagen hat es sich wieder beruhigt und die Anzeige stimmt wieder. Heute Abend gab es aber wieder ein Intermezzo, habe wieder einiges an Benzin während der Fahrt ausgepumpt, zum Glück auf gerader Fahrt und nicht in den zwei Spitzkehren, welche ich gerne zügig fahre. Vermutlich ist der Schlauch wieder ab. Ich glaube nicht, dass der Mechaniker beim Service
  13. Schade, dass Du in der Ukraine Probleme hast. Aber so hast Du auch was zu erzählen. Im Südosten versuche ich nicht in der Nacht zu fahren. Wenn es Dich schon am Tag manchmal fast aus dem Sattel haut weil Du ein Schlagloch nicht gesehen hast, dann ist das in Nacht noch gefährlicher. UA ist markant anders und rauher als RO. In RO habe ich mal ein Smartphone in einer Bar liegengelassen und die Barmaid ist mir im Dunkeln sicher 500m nachgerannt um es mir zurückzugeben. Auch eine liegengelassene Kreditkarte wurde mir zurückgebracht. In Odessa hatte ich auch mal beim Ausch
  14. alu

    BMW R 1250 GS

    Viel Spass mit dem neuen Töff! Das Mötörli macht wirklich Spass. Gruss Daniel
×
×
  • Create New...