Jump to content

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

kerides

Supporter
  • Gesamte Inhalte

    1.787
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Gewonnene Tage

    3

kerides gewann am 10.Juli 2016

kerides hatte die beliebtesten Inhalte.

Ansehen in der Community

53 "Gefällt mir" erhalten

Über kerides

  • Rang
    Tigerdoc
  • Geburtstag 14.05.1968

Kontaktmöglichkeiten

  • Webseite URL
    http://www.imtech-fhw.org
  • ICQ
    0
  • Yahoo
    tiger_t400

Profilinformationen

  • Ich fahre
    Tiger T400, '95, rot
  • und
    Tiger T709, '99, gelb
  • Fahrweise
    Alltagsfahrer
  • Geschlecht
    Vorsicht, bin ein Alien!
  • Wohnbereich
    D-60435 Frankfurt

Letzte Besucher des Profils

2.387 Profilaufrufe
  1. kerides

    Stammtisch in 2018

    Hi Stammtischbrüder, ich plädiere für den 22.12 Liebe Grüße Andreas
  2. kerides

    Stammtisch in 2018

    Hallo ihr Lieben, mich gibt's auch noch. Nach reger Diskussion im Familienrat und ausgiebiger Befragung der Jüngsten hab ich tatsächlich für einen Weihnachtsstammtisch frei bekommen. Ich würde verbindlich zu einem Lachsessen zum Fishmaster mitkommen! Ich rate Mal, -verbindliche Zusagen: 1. Michael 2. Jörg 3. Ralph 4. Andreas Liebe Grüße Andreas
  3. kerides

    T400 Motor hinüber

    Hi Heiner, such dir als Alternative eventuell einen Motor. Gibt's manchmal noch Gute aus geschlachteten Tigern. So ein Thema hab ich auch schon hinter mir. Und Du bleibst dabei wenigstens bei DEINEM Rahmen. Viel Erfolg, viele Grüße Andreas
  4. kerides

    Schrauben für Lenker-Raiser

    Hi Stefan, nur aus akademischer Neugierde und der Vollständigkeit halber: Du suchst Schrauben der DIN 70613. Nur wo Du die her bekommst, außer bei Triumph, keine Ahnung. Viele Grüße Andreas P.S.: Natürlich hab ich gesucht. - Und nix gefunden.
  5. Hi Darius, ich hab mir Adapter aus Edelstahl gedreht. Edelstahl ist ein schlechter Wärmeleiter. Die sind so ca. 10cm lang und ich kann den Schlauch von meinem CO-Tester direkt anschließen. Hab mir den auf ein 8mm Stecksystem, ähnlich Festo, umgebaut. Und ja, die M6 im Krümmer reißen schnell aus. Ich hab mir in der Folge Edelstahl-Muttern M6 mit Silberlot aufgelötet. Hält jetzt auch schon wieder 100tkm. Einstellwert für CO nehme ich auch immer 3,5. Viele Grüße Andreas
  6. kerides

    Technisches Bilderrätsel 8

    .........Mist, so was hab ich schon gesehen...... aber wo........Mist, was war das noch.......... Hat's was mit Rücksicht zu tun. So ein Ding, das außen am Auto hängt, in das die meisten Autofahrer zu selten gucken. Worunter wir Motorradfahrer dann wieder leiden? Dann wär's der Verstellmechanismus. Viele Grüße Andreas
  7. kerides

    Technisches Bilderrätsel 8

    ....zum Tragen....
  8. kerides

    Technisches Bilderrätsel 8

    Hallo Rätzelfreunde, eine mechanische Belastung war's nicht. Mechanische Spannungen in der Schicht sind aber für diese Blase verantwortlich. Eine Verunreinigung können wir ebenfalls ausschließen. Ein punktueller Wärmeeintrag war es auch nicht. Und ja, es ist eine kristalline Struktur. Genauer ist es eine feinkristalline, gesputterte Gold-Schicht mit einer Dicke von 150nm. Es handelt sich um die Rückseite der Membran eines Mikro-Piranis, des Druck-Sensors, der zum Mars fliegen darf. Und Jens hat die zündende Idee: Wärmeeintrag. Irgend ein schlauer Mitarbeiter in der Kette von Aufbau und Prüfung des MOMA hat den Sensor mit Überspannung betrieben. Normalerweise wird der Sensor mit 3V betrieben. In dem Fall müssen ca. 20V angelegen haben. Damit ist der Sensor viel zu heiß geworden (bis zu 900°C auf der Membran). Die Folge ist eine rekristallisation der Gold-Schicht hin zu größeren Kristalliten. Einher geht damit der Aufbau von Druckspannungen die dann zum Beispiel durch die Bildung von Blasen oder Delamination im Schicht-System wieder abgebaut werden. Jens ist drann. Viele Grüße Andreas
  9. kerides

    Technisches Bilderrätsel 8

    Guten Morgen liebe Rätzelfreunde, das geht ja gut los. Nein, es ist kein Target für einen Teilchenbeschleuniger. Mit Laser-Beschuss hat das auch nix zu tun. Christoph liegt mit seiner Fehlstelle in einer Beschichtung schon mal richtig gut. Nur die Ursache ist eine andere. Nach der Beschichtung sah die Schicht nämlich so aus: Na, wer sieht den Unterschied und hat eine Erklärung dafür? Viele Grüße Andreas
  10. kerides

    Technisches Bilderrätsel 8

    Guten Abend Rätzelfreunde, wie immer hab ich auf die Schnelle nix einfaches. Wieder nur hoch wissenschaftliches Zeug. Probieren wir's? Hat einer eine Idee, wie diese Anomalie entstanden sein könnte? (Tja, was ist das überhaupt??) Viel Spaß Andreas
  11. kerides

    Technisches Bilderrätsel 8

    ......chinesischer LED-Draht in Flasche....... Hi Wolfgang ?
  12. kerides

    Bremssattel hinten

    Hallo Ralf, wie sehen denn die alten Bremsbeläge aus? Die müssten so was von schief abgenutzt sein....... Auf jeden Fall sieht das so Schei..e aus. Das Ding ist hin oder deine Achse hat einen Knick. Viele Grüße Andreas
  13. kerides

    T400 keine Leistung mehr

    Hallo Bull, irritierend ist der Versatz des Nockenwellenrads um ein Zahn. Anhand des Fehlerbilds würde ich mal in die Vergaser gucken. Es könnte sein, das Tigerchen im oberen Drehzahlbereich, in dem die Hauptdüsen anfangen zu arbeiten, einfach zu wenig Sprit bekommt. Die Ursache wirst Du finden, sobald Du die Schwimmerkammerdeckel runter gemacht hast. Viele Grüße Andreas
  14. kerides

    Positiv Thread! ;)

    283tkm
  15. kerides

    Alles für den Tiger

    Da ist auch noch ein Tiger: ? Viele Grüße Andreas
×