Jump to content
Hello World!

Black800xc

User
  • Content Count

    9
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

2 "Gefällt mir" erhalten

About Black800xc

  • Rank
    Einsteiger
  • Birthday 12/03/1957

Profile Information

  • Ich fahre
    Triumpf Tiger 800xc
  • Fahrweise
    Touren und Pässe in flotter Fahrt
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    CH-8610 Uster
  • Interessen
    Technik und Touren
  • Hier zum:
    Infos und Mitfahrer gesucht

Recent Profile Visitors

259 profile views
  1. Will mich ebenfalls kurz äussern zum TKC70. Nachdem ich sehr überzeugt war vom Reifen, vor allem auch mit der Aussicht gegen 10'000 km damit zu fahren hat sich das geändert. Mit 7'600 km war der HR im Mai fast durch, der VR hätte noch 1'000 km oder so gemacht. Das war mir dann doch zu wenig, da der Reifen halt bei höheren Geschwindigkeiten und beim Einfahren auch Nachteile hat. Habe nun auf den Pirelli Scorpion Trail 2 gewechselt und mittlerweile ca. 2'500 km gemacht. Die positiven Tests in der Fachpresse stimmen, der Trail 2 ist besser als der Original Trail 1 und Topspeed ist problemlos möglich. Wenn der Reifen nun lange genug hält, kommt er das nächste Mal wieder rauf. Also gut überlegen wieviel "Offroad" benötigt wird und dann entscheiden. Betreffend Tempo über 150 km/h beim TKC70 - Habe nach einigem Testen VR 2.4 + HR 2.8 bar die besten Resultate erlebt. Aber mehr als 150 km/h würde ich auch damit nicht fahren, die Sicherheit nimmt mit höherem Tempo rapide ab. Übrigens, den Pirelli fahre ich mit dem "Originalluftdruck" 2.5/2.9. LG Dieter
  2. Hallo Jürgen Kann dir nur beipflichten bei deinem Beschrieb des TKC70. So wie ich das sehe hast du den Reifen 2017 raufgemacht und möglicherweise haben die Reifenbäcker bei Conti die Einfahrprobleme minimieren können und die Charakteristik des Reifens beibehalten. Nun ja, kann es diese Saison selber testen, ein Wechsel steht etwa gegen Jahresmitte an. Gute Fahrt und super Saison 2017 für uns alle Dieter
  3. Danke für die raschen Meldungen. Meine Km-Leistung des TKC 70 ist damit im "normalen" Bereich. Kleine Nebenfrage noch die nur bedingt mit den Reifen, aber sehr wohl mit der Strassenlage zu tun hat. Wie habt Ihr eure Federvorspannung bzw. Zugstufendämpfung am Federbein eingestellt? Nachdem ich die Gabelfedern getauscht und mit dem Oel die Dämpfung etwas härter machen liess, ist die momentan beste Einstellung am Federbein Vorspannung 0 und Dämpfung 0.75 Bin alleine auf Strasse unterwegs und "fahrfertig" so ca. 110 Kg Wie habt ihr die Werte eingestellt?? Gruss Dieter
  4. Habe nun ebenfalls den TKC 70 mit 6000 Km. Profil immer noch gut, Startschwierigkeiten wie beschrieben habe ich auch erlebt. Meine Frage nun: Mit welchem Luftdruck bewegt ihr eure 800XC auf der Strasse ? Habe aktuell 2.4 vorne und 2.8 hinten Denke ich werde so auf 10'000 - 12'000 Km kommen, also weit entfernt von > 15'000 Km Ist es die rechte Hand oder der Luftdruck?? Hatte davor den Avon Trailrider ein super Reifen, aber auf rauem Belag (Grandes Alpes) war er bei knapp 6'000 Km runter. Gruss Dieter Siehe auch meinen Beitrag unter
  5. Reifen für Tiger 800xc Gerne teile ich euch meine Erfahrungen zu der Reifenwahl für die Tiger 800 xc mit. Nach der Originalausrüstung von Pirelli habe ich mich für Metzler Tourance Next entschieden. Diesen Reifen hatte ich 3 x mit ca. 8'000 km drauf. Fazit (mehrheitlich auf trockener Strasse): Strasse super, gut geeignet wenn speditiv unterwegs. Reagiert sehr schnell, ist aber etwas nervös und meldet Unebenheiten oder die schwazen Gummiflicke stark durch. Auf Schotter besser als Pirelli, aber halt eher ein Strassenreifen (harte Offroadfahrten habe ich nicht getestet). Nun habe ich den neuen Avon Trailraider drauf und bin nach ca. 2'000 km positiv überrascht. Im Vergleich zum Metzler weniger nervös, stabilerer Lauf in langen Kuven mit höherer Geschwindigkeit und Schräglagen. Zudem ist der Reifen erst noch günstiger. Kann das Produkt für Touris nur empfehlen. Gruss Black800xc
  6. Sorry Mehlser Habe gesehend, dass der Link für das Garmin-Teil nicht mitgekommen ist. http://www.garmin.ch/de/a-PN1363.html Bei mir war das Teil im Lieferumfang (weiss nicht genau was das Ding technisch/elektronisch macht). Mein Rat: mal so anschliessen an der Batterie und testen, wenn OK. Kabel/Schalter verlegen. Viel Erfolg black800xc
  7. Hallo Melser Habe auch das Garmin auf der 800 xc im Halter von Touratech (abschliessbar). Angeschlossen mit dem Teil von Garmin http://www.garmin.ch/de/a-PN1363.html%C2'> direkt an der Batterie über einen Ein/Aus-Schalter am Lenker (damit die Batterie bei Standzeiten nicht entlädt). Zusätzlicher Vorteil, das Navi geht nur aus wenn ich es will, also nicht vor Bahnschranke oder ähnliches, wenn ich den Motor ausschalte. Funktioniert seit 1 Jahr, hatte keine Probleme. Gruss black800xc
  8. Hallo Bonnie Willkommen und Gruss aus dem Zürcher Oberland. Falls du mal planst durch die Gegend zu kurven, melde dich. Gruss Dieter
  9. Habe nun auch den Weg zu Tigerhome gefunden. Seit diesem Jahr fahre ich eine neue Tiger 800xc und der Spass wird immer grösser. Die ersten Reifen (Pirelli Scorpion Trail) sind runter nach ca. 5'500 Km. und ich suche nun den "besten" Reifen für die Tiger. Was fahrt ihr so und wo sind die Vorteile. Ich wünsche allen noch einen langen Motoherbst und einen frühen Frühling. Ausfahrten im und um das Zürcher Oberland jederzeit!! Tigergruss Dieter
×
×
  • Create New...