Jump to content
Hello World!

larsausbernau

User
  • Content Count

    552
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    6

larsausbernau last won the day on May 6

larsausbernau had the most liked content!

Community Reputation

74 "Gefällt mir" erhalten

About larsausbernau

  • Rank
    Aktiver User
  • Birthday 06/02/1967

Profile Information

  • Ich fahre
    Tiger 800 onroad
  • Fahrweise
    Landstraße mit vielen Kurven
  • Geschlecht
    Ja, ist bekannt.
  • Wohnbereich
    Falkensee
  • Interessen
    Motorrad fahren, Sport uvm.
  • Hier zum:
    Technikinteresse

Recent Profile Visitors

3,000 profile views
  1. Hallo Gerhard, am Kaunertaler Gletscher hatte ich mitte Juli schon mal Schnee, pack für den Herbst besser mal die dicken Klamotten ein . Du fährst in Fiss aber nicht zum Andi oder doch?! (https://www.fernblick-fiss.at/motorrad) VG Lars
  2. Okay, wenn Eure Erfahrungen etwas anderes aussagen . Wenn der Erste 100 km/h fährt, muss der 7. oder 8. schon mindestens 10-15 km/h schneller fahren, um dran zu bleiben und das bei einer leeren Straße. Das bedeutet, dass ein langsamerer Fahrer entweder mit Erfolgsdruck fahren muss oder die Gruppe extrem auseinander gerissen wird. Warten am nächsten Abzweig bedeutet dann auch in unbekannten Gefilden, Rast alle paar Minuten . Wenn es bei Euch so klappt, alles gut!!
  3. Gruppendynamik: Meiner Meinung nach fährt der gefühlt langsamste (vielleicht wirklich langsam oder aber einfach untermotorisiert) als zweiter und einer der Schnellsten hinten. ALLE haben sich an diese Reihenfolge zu halten!! Dann kommt die Gruppe (möglichst nicht mehr als sieben oder acht) auch meistens als Gruppe am Ziel an. Mir passiert: Als ich Anfänger war wurde ich gern auch mal überholt und natürlich am Abend durch den Kakao gezogen...hat richtig viel Spaß gemacht ! Als unser Spezialguide (mein Schwager) leider viel zu früh verstorben ist, bin ich gern als Erster gefahren. Damit hatte ich zwar den Stress der Tourführung-Streckenfindung aber auch die Geschwindigkeit im Griff. Nachdem "alle" meiner Weggefährten aufgerüstet haben, fiel die Gruppe auseinander, auch deshalb, weil der neue Guide (mit Navi) 160 PS, gern auch mal viel zu schnell bewegt und eben nicht in den Rückspiegel schaut...mit dem Ergebnis, dass zwei eben nicht mehr mitfahren... Ich wünsche Dir viel Spaß im Harz und in Thüringen. Das ist aus dem Berliner Raum gut zu erreichen, deshalb haben wir uns da auch schon mehrfach rumgetrieben und ist meiner Meinung nach sehr zu empfehlen!!! Im Harz unbedingt https://www.harzdrenalin.de/megazipline.html besuchen (vorher anmelden), ist einfach eine Gaudi. Diese Sommerrodelbahn ist auch super https://www.erlebnisbocksberg.de/sommersaison/sommerrodelbahn/
  4. Hmm, wenn sie mit Gewicht schräger steht, musst Du auch etwas mehr wuchten, um sie wieder gerade zu bekommen...Warum soll sie nicht "so steil" stehen? Es seit den, Du kommst dann besser rauf, d.h. mit dem Bein besser hinten drüber...
  5. Guten Morgen, ich habe meinen Führerschein mit 16 auf einer MZ TS 150 machen dürfen. Fahren üben vorher im Wald...Das Moped fuhr aus heutiger Sicht grottenschlecht aber nicht so schnell und die Straßen waren leer. Dann kam die Wende und die vielen schönen Motorräder aus dem Westen. Ich war Anfang 20 und hatte damals leider, aus heutiger Sicht vielleicht zum Glück kein Geld dafür. Als ich vor ca. 15 Jahren wieder angefangen habe, ging es mit einer BMW R65 los. Die hatte 50 PS uns ich konnte üben, üben, üben. Ich fahre nicht langsam aber doch eher überlegt und gern auch mal vorsichtig, wenn ich die Strecke nicht kenne. Das bedeutet dann halt auch, dass ich mit meinen langjährigen M-Kumpels eher nicht mehr mitfahre, schon allein, weil Sie alle mittlerweile mindestens 20 PS mehr bewegen und mit den Jahren eben nicht vernünftiger geworden sind, d.h. gern mal 700 km Anreise an einem Tag zurück legen. Hier in Brandenburg ist es etwas schwerer den Reifen rund zu fahren aber es geht und zum Glück treffe ich nicht so viele M-Fahrer dabei. Die Treffs hier meide ich und den Posern, mit Ihren bauteilreduzierten und lärmintensiven Mopeds gehe ich ebenfalls aus dem Weg. Wenn mir eine größere Gruppe Motorräder entgegen kommt, fahre ich mittlerweile ganz weit rechts... Von den so einigen Erlebnissen mit entgegenkommenden Motorrädern und Autos auf meiner Seite darf ich zu hause sowieso nicht erzählen... Es werden immer mehr Motorräder auf den Straßen und natürlich sind diese sowieso schon voll. Viele kaufe sich ein Moped was für sie 1. zu schnell und 2. meistens auch zu schwer ist, weil es finanziell geht und eben "geil" ist. Fahren können die wenigsten hier im Flachland, auch mangels Bergen. Das hindert sie aber nicht daran, mit Extemkravall durch die Gegend zu rasen...Neulich bin ich auf meiner Hausstrecke bei Tempo 90 (70 sind erlaubt) mit geschätzt 130 überholt worden...Im Ort hat der Typ dann gewendet und ist die kurvige Strecke dann wieder zurück gerast. Das habe ich extrem auch schon im Kyffhäuser erlebt und führt dann eben zu Sperrungen... Neulich im Allgäu (leider ohne Moped) gingen mir die Poser wegen dem fabrizierten Lärm und dem mir ständig in dem Kofferraum fahren dermaßen auf den Keks...und ich bin den Riedbergpass ganz bestimmt nicht langsam hochgefahren :-) Sorry für den vielen Text...aber ich werde wohl älter und rege mich mehr auf
  6. Bei Motortalk hat einer für seine alte Rocket III nach einem lauterem Endschalldämpfer, auch ohne TüV gesucht...Begründung, aus den Serientöpfen kommt nur heiße Luft raus... Auf meinen Hinweis, dass er das besser lassen solle, da schon sehr laut über das Thema in der Politik diskutiert wird, reagierte er beleidigt...
  7. Was für eine schöne Auswahl in Deiner Garage Wie ist die Laufkultur des Yamahadreizylinders gegenüber der Tiger 800. Ist die Sitzhöhe wirklich niedriger und wie steht es mit dem Kniewinkel?
  8. Hallo, die Frage gabe es bestimmt schon...Wie lange halten Eure ketten unter Verwendung eines Kettenölers? Meine Kette hat jetzt rd. 22.000 km runter und noch keine deutlichen Abnutzungsspuren. Sie wird "regelmäßig" gereinigt und gefettet. VG
  9. larsausbernau

    Corona

    Hallo Silberlocke, Deine Daten verstehe ich nicht, den heute ist erst der 25.05... Deinen Ärger verstehe ich. Ich würde beim Gesundheitsamt dran bleiben, da Du bestimmt schon wieder Kontakt zu anderen hattest... Muss ja nichts passiert sein aber die jüngsten Fälle, u.a. 107 positive Tests nach einem Gottesdienst geben einem schon zu denken. VG und bleib Gesund.
  10. Der wird die Reifengröße in den meisten Fällen nicht Frage stellen, es sei den das Moped sieht schon von weiten nicht mehr original aus...
  11. larsausbernau

    Corona

    Lieber Gerhard, ich drücke Dir die Daumen, dass bei der Entschärfung alles gut geht!! Nimm besser Dein Moped mit :-) VG Lars
  12. larsausbernau

    Corona

    Ich bin in der DDR aufgewachsen, war bei der Wende 21 Jahre alt und finde die Vergleiche derart von überzogen!! Überzogen sind aber auch die Meisten der Vorstellungen von Mitbürgern der alten Bundesländer zur und auch so einige Aussagen von Bürgern der ehemaligen DDR... Das was hier einige als Einschränkung Ihrer fundamentalsten Grundrechte betrachten und Verschwörungstheorien betreffend Ihrer kommenden Armut (u.a. joe3I) entwerfen, dazu noch als richtig empfinden, dass die Rechtsanwälte sich endlich profilieren können (greinsen) finde ich wirklich beschämend...
  13. larsausbernau

    Corona

    Der 20.April ist jetzt ungefähr zwei Wochen her. Zwei Wochen soll es lt. den Experten dauern, bis ggf. Auswirkungen zu sehen sind...Ich hoffe, dass es keine entsprechenden Auswirkungen geben wird aber die Zahlen geben ja nur wieder, was gemessen wird. Die Dunkelziffer wird DEUTLICH darüber liegen...
  14. Hallo, ich habe an einer 2013er Tiger das Verstellkit mit der normalen (kleinen) Scheibe montiert. Die Scheibe steht maximal steil und hält den Wind aber leider nicht die Verwirbelungsgeräusche vom Helm fern... VG
  15. larsausbernau

    Corona

    Krasse Einstellung... Keine Sorge, ich darf arbeiten gehe und zahle alles mit, auch die Soforthilfen etc...und das ist für mich okay. Die sogenannten Wohlstandsrentner haben zumeist ein Leben lang gearbeitet...
×
×
  • Create New...