Jump to content

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

Neandertaler

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    9
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0

Über Neandertaler

  • Rang
    Einsteiger

Profilinformationen

  • Ich fahre
    Tiger Explorer
  • Fahrweise
    gut

Letzte Besucher des Profils

217 Profilaufrufe
  1. Neu, ohne original Verpackung 200 Euro Kappa Topcase KGR52 GARDA Monokey schwarz mit KR6403 für Tiger Explorer 1200 Mit 52l Volumen ist dieser Topcase von Kappa ein idealer begleiter für Touren. Dieser Topcase sieht nicht nur super aus sondern ist zudem sehr wertig verarbeitet. Es bietet genug Stauraum für 2 Helme oder eine Zuladung von bis zu 10Kg. Besonderen Komfort bietet dieser Topcase dadurch, dass er abnehmbar und abschließbar ist. Eigenschaften: Abschließbar und abnehmbar Max. Zuladung beträgt 10kg Volumen in Liter 52 Liter für 2 klapphelme 4,840Kg Maße (BxHxT): 60cm x 31cm x 45cm Marke:KappaFarbe:schwarzGröße:52l
  2. Neandertaler

    Gabel undicht

    Na, dann Reihe ich mich hier auch Mal ein. Ich habe heute festgestellt, das bei meiner 2012er mit 54000 km der rechte Gabelholm ölt, äußerlich ist nichts zu erkennen. Ich traue mich da selbst nicht ran. Hat jemand einen Tip für einen guten, günstigen Schrauben im Großraum Düsseldorf ?
  3. Hab ich doch schon gemacht ..... Fehlercode deutet tatsächlich auf einen Fehler des Drosselklappensensors hin, Ich werde da mal bei meinem freundlichen Triumph Händler vorbei fahren und die Problematik besprechen
  4. Hallo Leute, Am Donnerstag hab ich meine Explorer beim nach Inspektion mit Ventileinstellung abgeholt. So weit so gut. Noch schnell Tanken und dann am Samstag auf die Bahn nach Dortmund zur Motorradmesse..... Denkste.... Die ersten 10 km bis zur Autobahn alles bestens, aber dann beim beschleunigen, 4.Gang, ca 5000 Touren gingen plötzlich sämtliche Lampen an, die EX hatte totalen Leistungsabbruch und ging aus. "Motor Kontolleuchte " und "ASR" Leuchte waren an. Ich hab zum Glück noch sicher den Standstreifen erreicht. Zündung aus, ein paar Minuten gewartet, wieder eingeschaltet "Motor Kontrolleuchte" war weiterhin an Motorrad startete und lief problemlos. Konnte dieses oben beschriebene Verhalten aber nochmals durch starkes Beschleunigen nochmals hervorrufen. Habe hier echtes Glück gehabt, nicht auszudenken, wenn soetwas während eines Überholvorgangs passiert wäre. Hat jemand von Euch schon einmal einen ähnlichen Defekt gehabt ? Falls ja, mit welcher Ursache ? Ach ja meine Explorer ist BJ 2012, 45000km, Kopf OP bei etwa 23000km, Steuergerät wurde im Rahmen eines Rückrufs bereits getauscht.
  5. Neandertaler

    September-Stammtisch

    Dann melde ich mich auch mal an. wenn nichts dazwischen kommt .....
  6. Neandertaler

    Explorer aus dem Neandertal

    Hallo zusammen Mein Name ist Carsten, ich bin 49 Jahre alt und komme, wie es der Nickname schon sagt aus dem Neandertal, na ja nicht ganz, ist aber nur ein Tigersprung entfernt. Nach diversen anderen Motorrädern Aprilia Pegaso Honda Africa Twin und zuletzt BMW 1200 GS bin ich nun nach Lektüre von einigen Testberichten und einer ausgiebigen Probefahrt bei einer Tiger Explorer angekommen. Meine Explorer ist von 10/2012 hat 31000km gelaufen und ist mit allerlei Schnick Schnack ausgestattet. Viele Grüsse Carsten
×