Jump to content
Hello World!

whitman

Supporter
  • Content Count

    629
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

whitman last won the day on November 19

whitman had the most liked content!

Community Reputation

16 "Gefällt mir" erhalten

About whitman

  • Rank
    whitman
  • Birthday 08/06/1977

Contact Methods

  • Website URL
    http://msf.at

Profile Information

  • Ich fahre
    CRF1000L, T400
  • Fahrweise
    average
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    Gnas
  • Interessen
    Klettern,Beachvolley,Humanitarian Aid....

Recent Profile Visitors

1,387 profile views
  1. Hi, SW-Motech hat die Dinger noch im Online-Shop gelistet. lg Volker
  2. ... und wieder die schönste T400 ever
  3. dass der Auspuff laut ist, kann ich durchaus bestätigen. Hatte das Teil auch mal verbaut! Allerdings ist der Renegade schon eine Rarität, muss man sagen. lg Volker
  4. Hi alle, Vielen Dank für die Antworten. Genau das wollte ich wissen lg und schönen Abend (heute mit Djoker gegen Federer ) Volker
  5. Hallo zusammen, Ich hab ne schnelle Frage die Zündspulen betreffend: Kann man die Spulen untereinander tauschen oder sind selbige unterschiedlich? Ich könnte mir eine gebrauchte auf Lager legen und dann entsprechend tauschen, sollte mal eine der Spulen den Geist aufgeben. Danke schonmal vorab Volker
  6. ... haben schon alle T400 entsprechenden Sound implantiert bekommen? :-) Bin für monetäre Alternativ-Vorschläge durchaus offen! lg Volker
  7. Hi zusammen, Hab noch ne fast neuwertige BOS für eine T400 abzugeben. Es ist eine Anlage aus der neu von BOS aufgelegten Serie in carbonated Steel. Fotos sind anbei: Die Anlage ist voll funktionstüchtig und kommt mit allem Anbaumaterial und natürlich mit Typengenehmigung in der OVP. Ich würde mir €500,-- plus Versand aus Österreich dafür wünschen :-) lg Volker
  8. Ich hatte vor ca. 2 Jahren direkt bei BOS 4 Carbonated Steel Anlagen im Abverkauf gekauft. Die wollten die T400 Anlagen weg haben. Eine davon tut ihren vortrefflichen Dienst auf meiner T400 :-) Vielleicht gibts ja direkt bei BOS noch Anlagen, die übrig, aber halt nicht auf der Homepage gelistet sind. Ich hatte sie damals einfach per Mail kontaktiert. Viel Erfolg! Volker
  9. Hi all, also die Motad Venom wie auch die Renegade für T400 sind meiner Erachtens für den Normalbetrieb viel zu laut. Auch ist der Klang mit dem der BOS nicht zu vergleichen. Ich bin beim Klang nicht unbedingt sensibel aber die beiden genannten hab ich nur kurz angebaut und dann mit Freuden wieder abgemacht. Das würd ich meiner Umwelt keinesfalls antun wollen. Leistungstechnisch sind sie gefühlt auch eine Verschlechterung. Nicht so bei der BOS. In meinen Augen ist die BOS die beste Alternative; allerdings hab ich Onkel Trudes Version noch nicht probiert. lg Volker
  10. wunderbares video!!! Musste gleich mal meine T400 streicheln gehn 🙂 lg und vielen Dank! Volker
  11. Ich schließe mich Dani's Frage an. Wie wurden die O-Töpfe bearbeitet? (schlimm ist, wer schlimmes denkt 😂) lg Volker
  12. Stimmt ! Ohne Airbox und Filter (Airbox sollte auch möglichst dicht in Bezug auf Nebenluft sein) bringts nix die alte Dame abzustimmen. lg Volker
  13. Falsche Frage Horch. Das wäre höchst illegal. lg Volker
  14. Hi all, Ich hab nun den K60 Scout in folgenden Dimensionen auf der T400: 110/80B19 TL 59T M/C, M+S Kennung 170/60B17 TL 72T M+S Kennung, M/C Ich bin ca. 400km damit gefahren und kann folgendes berichten: Die ersten 200km waren der absolute Graus. Ich dachte die ganze Zeit ich hab ein Problem am Fahrwerk mit Gabel oder Federbein. Die T400 war störrisch beim Einlenken und kippelig in den Kurven. Ich hatte ständig das Gefühl, dass ich entweder in der Kurve geradeaus fahre oder beim Einlenken nach innen umfalle. Ich habe dann mit dem Reifendruck etwas herumexperimentiert (bin jetzt bei 2,0/2,2 v/h) und nach einigen Mehrkilometern hat sich das vollständig gelegt. Der Reifen fährt sich nun gleich gut wie auf meiner CRF1000. Total neutral, super Einlenkverhalten und auch super Grip für nen Semi-Stoppler. Bei geringen Geschwindigkeiten gibts etwas Vibrationen am Vorderrad, dies ist aber ab 50 - 60km/h weg. Ab 100 km/h wirds dann etwas lauter, aber alles im erträglichen Rahmen. Alles in allem bin ich mit dem Heidenau auf der Tiger gleich zufrieden wie auf der AT und werde ihn bestimmt wieder kaufen. Der 170er hinten sieht natürlich auch noch mächtig aus - das ist klar 🙂 lg Volker
×
×
  • Create New...