Jump to content
Hello World!

Gerry3

User
  • Content Count

    67
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

2 "Gefällt mir" erhalten

About Gerry3

  • Rank
    Beteiligt sich

Profile Information

  • Ich fahre
    Tiger 1050 Sport
  • Fahrweise
    Fliegen am Nummernschild

Recent Profile Visitors

595 profile views
  1. Hallo Gemeinde, habe mir bei Tante Lou eine Hinterradabdeckung gekauft. Ist runtergesetzt auf 99 Öcken. Und mit dem gerade im Umlauf befindlichen Gutschein, gibt es ab 99€ noch einmal 20 € Rabatt. Also das ganze Teil für den halben Normalpreis bekommen. Wenn da noch jemand Interesse dran hat, schnell zuschlagen.. Gerry
  2. Gerry3

    Neue Sohlen

    Habe jetzt noch etwas mit der Sufu gefunden, da gabe es ja eine heiße Diskussion 35 oder 55 Nm, so wie es aussieht sind 55 Nm richtig.
  3. Gerry3

    Neue Sohlen

    Habe meine feminine Seite ausgelebt und mich "kurzentschlossen" doch noch für Pirelli Angel GT II entschieden. Woltte ja zuerst Road 5 nehmen. Nun habe ich beim Ausbau der Räder vorne die Bremssättel runtergenommen. Hat jemand für mich das Drehmoment mit dem die Innensechskantschrauben angezogen werden müssen ? Zentralmutter hinten 140 Nm und Achse von 120 Nm SOLLTEN die richtigen Werte sein, wenn ich das aus den vielen Beiträgen die ich gelesen habe richtig behalten habe. Gerry
  4. Die Tourplanung für 2020 nimmt langsam Gestalt an. Wir fahren mit einer kleinen Truppe (6Leute) in den Südosten. Station machen wir in Bad Steben. Von dort geht es einmal ein Stück durch Tschechien (Marienbad...Karlsbad). Den zweiten Tag über Oberwiesenthal bis Chemnitz. Beide Touren sind als Rundkurs geplant und jeweils ca. 300km lang. Anfahrt aus dem Ruhrgebiet geht auch . jetzt muss nur noch das Wetter passen. Vllcht gibt es noch Tips von Euch, was man auf dieser Strecke unbedingt sehen muss. Auf jeden Fall freue ich mich schon auf die Fahrt. Gerry
  5. Hallo Gemeinde, gut das der Ausbau hier so gut beschrieben ist. Bei mir sind jetzt zur neuen Saison auch die Pellen fällig. Habe hier auch einiges zu Reifen gelesen. Hinterher ist man völlig konfus. Da ich mit Pilot Roard auf meiner Honda immer sehr zufrieden wahr, werden es diese werden. Habe mir schon ein Angebot vom Reifenhändler um die Ecke geholt. Es geht wahrscheinlich 20 Euronen billiger, dafür bin ich schnell da wenn mal etwas sein sollte. Und meine Kartoffel kaufe ich auch beim Bauer um die Ecke. Sind jetzt nicht aus Gummi, dafür lecker. Werkzeug ist auch am Start, 46er Nuss und 22 Inbusnuss habe ich schon liegen. Habe auch einen Drehmomentschlüssel mit der nötigen Vorspannkraft, werde mir aber auf der Arbeit einen elektronischen leihen. Gut wenn man in einer Firma arbeitet die so etwas herstellen.
  6. Werde ich ausprobiere, sonst kann ich das Teil umtauschen. Von den Rezessionen und den Tests soll das ein gutes Teil sein. Hat auf jeden Fall den ELM Chip und keinen gestrickten Prozessor drin. Jetzt muss ich mich noch in Tune ECU einlesen. Es gibt in der Typenanwahl nur zwei Triumph mit Vergaser. Habe in. einem englischen Forum eine Anleitung für die Speedtriple gefunden. Motor ist ja der gleiche.. Gerry
  7. Könnte der passen ? https://www.google.com/search?q=kfz+stecker&client=tablet-android-lenovo&prmd=sivn&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=2ahUKEwj-k4fF5a7gAhUxTxUIHU6ED_QQ_AUoAnoECAwQAg&biw=1280&bih=800#imgrc=gIT1yeheczbvJM:
  8. Habe mir ein paar Tests durchgelesen und diesen bestellt EXZA HHOBD Bluetooth Torque Android Diagnosegerät CAN BUS Interface - Auto Car PKW KFZ OBD 2 . War noch im Angebot. Habe schon länger einen Kabeladapter, aber die Windowssoftware von Tune Ecu wir nicht mehr weiterentwickelt. Deshalb habe ich jetzt noch den Blauzahn Adapter bestellt. Gerry
  9. Habe das auch gerade in einem amerikanischen Forum gefunden, das größte Problem war es dort das Android 5 den Adapter nicht gefunden hat. Mit Tune Ecu soll es dann möglich sein das "Schlüsselchen" zu löschen. Werde das ausprobieren, wenn es klappt melde ich mich. Danke für die Hilfe Gerry
  10. Da habe ich mich falsch ausgedrückt, mein Schrauber ist eine freie Werkstatt, Stempel kommt auch ins Serviceheft. Garantie habe ich nicht mehr, die hatte ich nur 2 Jahre. Bei einem Triumph Händler bin ich einmal behandelt worden wie ein Kunde 2 Klasse, hatte ja nicht bei Ihm gekauft. Von da an habe ich beschlossen mir das nicht mehr an zu tun und mir eine freie Werkstatt gesucht, die hier bei Bikern einen guten Ruf hat. Gerry
  11. JAAA genau so, sch..Mäusekinos. An meiner Sevenfity habe ich die analogen Anzeigen mit zusätzlichen Chromringen geliebt. Tieferer Schwerpunkt..auch Klasse. Nicht überkandiedelt und bezahlbar. Wenn man sich auf der Intermot umgesehen hat, ist es bald so weit das man für eine Motorrad eine Hypothek auf's Haus braucht. Gerry
  12. Bei der "alten" Sport ist unter der rechten unteren Cockpitabdeckung ein Kompaktstecker, über den geht die Suppe zu den Scheinwerfern. Da könnte man auch mit nem Schalter was machen, die Schaltung über den Öldruckschalter ist aber eleganter und wirklich einfach. An dem Kompaktstecker könntest du auch die Leitung über das Relais trennen, dann brauchste keine neue Strippe von der Batterie. Gemein ist das an dem Stecker die Farben wechsel. Weiß ich so genau weil bei mir eine Kontaktzunge im Stecker weggebrutzelt war. Habe dann einfach eine Bypass gelegt. Gerry
  13. Gerhard...geile Nummer. Super erklärt und bebildert.. Beide Daumen hoch.. Natürlich auch an die Anderen, die zu dem tollen Post beigetragen haben. Gerry
  14. Hallo Gemeinde (Pfarrer säuft), Habe heute meine Tiger vom Schrauber abgeholt. Durchsicht und Ölwechsel 120 Öcken. Das kostet bei Triumph schon der Stempel unter der Rechnung :-). Ein Problem bleibt und das ist der Schraubenschlüssel. Fehler Diagnose kann der Händler zwar machen, aber den Wartungsintervall kann er nicht zurücksetzen. Mit der SuFu habe ich zwar einiges über den Intervall gefunden, aber nichts über den Reset. Gibt es da ein "versteckte" Tastenkombi um das zurückzusetzen ? Oder ist das NUR beim Händler zu machen ? Würde auch 12,48 € investieren um mir ein spezielles OBD Interface zu kaufen. Denke das Problemist nicht neu, da ja viele selber schrauben. Gerry
  15. Tja..heute morgen..nix mit Mopped fahren. Ich bin jetzt die ganzen Wochen fast ausschliesslich mit dem Mopped gefahren, allerdings viel Stadtverkehr. Am Freitag Nachmittag ist die Tiger in die Garage gekommen und heute morgen..no go. Anlasser klackt nur und Cockpit geht komplett auf Sendeschluss. Jetzt habe ich die Batterie ans Ladegerät gehangen, laut Anzeige nur noch 9,9 Volt. Was sagt eure Erfahrung..lieber gleich Tonne, oder erst mal mit Laden versuchen. Habe keinen BocK irgendwo in der Pampa nicht mehr weg zu kommen. Obwohl, ab nächster Woche soll es kalt werden und ab 0 Grad fahre ich mit der Dose. Ist es sinnig die Batterie noch vor dem Winter neu zu koofen, oder gleich bis zum Frühjahr warten. Ärgere mich dann nur wenn im Dezember wieder 14 Grad sind :-) Gerry
×
×
  • Create New...