Jump to content
Hello World!

Mk3103

User
  • Content Count

    747
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

Mk3103 last won the day on March 21 2019

Mk3103 had the most liked content!

Community Reputation

48 "Gefällt mir" erhalten

About Mk3103

  • Rank
    Aktiver User
  • Birthday 03/31/1957

Profile Information

  • Ich fahre
    Tiger 955i
  • und
    Yamaha BT 1100
  • Fahrweise
    Noch immer zu schnell.
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    D-64572
  • Interessen
    Moped fahren, Musik hören, Essen (der Sex des Alters), dummes Zeug schwätzen.
  • Hier zum:
    Informationsaustausch, Tipps usw.

Recent Profile Visitors

3,283 profile views
  1. Kannst von mir noch so ein Relais haben. Mit Alugehäuse und freiliegender Sicherung.
  2. Kannst du schön mit Silikon Öl bzw. Fett schmieren. Das LLRV. Die Dichtung auch.
  3. Das ist doch normal. Schließe doch Mal Tuneecu an und schau noch Mal drauf. Könnte auch sein, daß der Drehzahlmesser das Zittern macht.
  4. Probiere Mal bitte mit Bremsenreiniger auf die Ansaugbrücke zu sprühen während der Motor läuft. Ändert sich die Drehzahl hast du Probleme mit der Leerlauf Regelung. Die Dichtung zwischen LLRV und Airbox bröselt gerne weg. Die Schläuche zwischen LLRV und Ansaugbrücke werden auch porös und damit undicht. Das ist halt bei nem alten Moped so. Das LLRV kann auch was haben.
  5. So, letzte Woche kurzfristig zum FTH und oberen und unteren Kettenschleifer gekauft. Am WE ausgetauscht, wobei der untere KS gar nicht so abgenutzt war wie vermutet. Trotzdem natürlich beide erneuert. Kette läuft schon etwas ruhiger. Mal sehen wie es weitergeht.
  6. Kann man den Kettenschleifer ohne Ausbau der Schwinge austauschen/erneuern?
  7. Hallo Jens, mir geht's natürlich hauptsächlich auch darum, dass der TÜV dann Ärger wegen angekratzter Schwinge macht. Ich finde es halt misteriös, dass die Kette so lasch nach vielleicht 1500km ist. Deswegen der Verdacht dass die Excenter nicht richtig fest waren.
  8. So habe ich es gemacht. Etwas Farbe darauf und dann habe ich im Keller schwarzes Winkelprofil aus Kunststoff gefunden. Mit Kabelbindern festgebunden. Reicht. Jetzt wäre es noch gut zu wissen ob die Kette sich gelängt hat oder die Excenter nicht richtig fest waren.
  9. Hallo zusammen, leider musste ich heute feststellen, daß meine Schwinge an der 955i 2001 oben leicht angeschliffen ist. Noch keine Riefen, nur die Eloxierung ist durch. Hat jemand einen Tipp wie man das reparieren kann?
  10. Moin auch. Klar das eine ist das Hauptrelais. Und das zweite?
  11. Eine Frage noch. Bei meiner 955i habe ich nur ein Relais unter der Sitzbank. Für was ist das 2. Relais?
  12. Was du da gemacht hast, habe ich letztes Jahr bei meiner 955i auch gemacht. Grund war eigentlich Kabelbruch am Zündschloss. Als ich mir dann das Elend angeschaut habe, dickes Kabel geht über Steckverbinder an dünnes Kabel zum Zündschloss usw. Habe ich kurzfristig beschlossen das so nicht zu lassen. Ich habe alle Stromkreis, die über das Zündschloss gehen über Relais geführt. Ein Kontakt des Zündschloss schaltet alle Relais ein. Weiterhin ein Massekabel direkt ins Cockpit gezogen und alle größeren Verbraucher daran angeschlossen. Seit dem keine nennenswerten Elektrik Probleme mehr gehabt.
  13. Kannst ja Mal im T5NET zu Scheinwerfer Glas lösen stöbern. https://www.t5net-forum.de/forum/index.php?/topic/115139-scheinwerferglas-lösen/&share_tid=115139&share_fid=18711&share_type=t&link_source=app Scheinwerferglas lösen
  14. Na ja, da jammern wir die ganze Zeit über bescheidenes Licht, da muss man auch Mal über seinen Schatten springen, wenn man was ändern will. Aber jeder wie er will.
×
×
  • Create New...