Jump to content

suedtiger

User
  • Content Count

    4
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0

About suedtiger

  • Rank
    Einsteiger
  • Birthday 12/15/1967

Profile Information

  • Ich fahre
    Triumph Tiger Explorer 2014
  • und
    Suzuki Hayabusa 2000
  • Fahrweise
    Flott
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    79379
  • Interessen
    Motorrad fahren und schrauben, Kino, Musicals, Bogenschiessen
  • Hier zum:
    gleichgesinnte zum Touren, Technikaustausch

Recent Profile Visitors

487 profile views
  1. Hallo Zusammen, ist der Stammtisch gleich nach Start gestorben? Mitllererweile sollten ja genug Tiger unterwegs sein um ihn wieder zum leben zu erwecken. Der letzte Vorschlag mit der Staumauer am Schluchsee war ja ganz gut.
  2. Hallo zusammen, nach 48Tkm sind meine Gabelfedern wohl am Ende. Leider lässt sich ja sehr wennig einstellen, ausser der Vorspannung. Ist Bj 2014 Leider findet man fast keine Anbieter für neue. wer hat dies schon selber gemacht, und kann seine Erfahrung, Anleitung oder Tips dazu Teilen. Daher welches ÖL und welche Viskosität sind besser als das Original. 5w kommt mir sehr dünn vor, würde eher das 10 W verwenden um die Dämpfung zu erhöhen. Gibt es andere Anbieter als Touratech ? Bei Louis, Polo usw. werden für die 1200er keine Federn angeboten ode
  3. Hallo Zusammen, nach fast 3 Jahren mit 2014er Modell aber 2015 gekauft erste Batterie platt bei ca.24000. Aussage Händler bei Anfrage wegen Garantie (4Jaher auf Fahrzeug) oder Kulanz = 2-3 Jahre ist normal für Haltbarkeit. ??? An meiner Suzuki hielt die erste 8 Jahre und die 2. 6Jahre ... Jetzt ist eine Reinblei drin Ansonsten bis her nur tanken und Reifen und ein Satz Bremsbeläge (18000km) Soweit sehr zu frieden
  4. Hallo zusammen, habe mich Anfang August auch für den Umstieg von der GS1200 Adventure auf die Explorer entschieden. Nachdem ich dieses Jahr dreimal liegen geblieben bin wegen defekter Tankanzeige. (2mal gewechselt worden) Bin auf Anhieb mit der Explorer warm gewesen. bisher 3400km ohne Probleme. Der Schwerpunkt ist eigentlich nur beim Rangieren anstrengend, war aber bei der GS auch nicht viel einfacher. Nachteil ist die Soziasitzbank mit dem Buckel in der Mitte. Hier stört sich meine Sozia am meisten dran, und daß sie durch den großen Absatz nicht gut zu mir aufrücken kann. Hier werde ich drin
×
×
  • Create New...